Rennmausbilder
Rennmaus.de Kalender 2015 - Jetzt Fotos einsenden! (noch bis 31. August)

Lieber Besucher, herzlich willkommen in der Haustier-WG! Wenn du von rennmaus.de hier her kommst, musst du dich nicht erneut registrieren - rennmaus.de und die Haustier-WG sind eine große Community! Du solltest dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 17. November 2010, 16:31

Referat

Hallo ihr ...

Ich hoffe das ihr mir ein wenig hälfen könnt ... undzwar soll ich in englisch ein Referat über rennis machen ... vieleicht habt ihr ja schon eins gemacht und könnt mir ein paar tipps geben was ich alles erwähnen könnte u.s.w und könnte ich mir vielleicht auch ein paar fotos von den ein oder anderen stibitzen die sind nur fürs referat ... hoffe das ihr mir helfen könnt

Ich Hoffe dir geht es da oben gut meine Süße :heart: Chica <3

2

Mittwoch, 17. November 2010, 16:54

hallo lea.
ist zwar schon ne weile her dass ich ein referat halten musste aber ich hoffe ich kann dir ein bisschen helfen.
fang am besten mit einer beschreibung an was genau rennmäuse eigentlich sind. Herkunft, alter, sozialverhalten, leben in freier wildbahn etc da ich denke dass sich einige aus deiner Klasse nicht wirklich mit den Tieren auskennen. Dann kannst du ja auch ein bisschen darüber reden wiee die Rennmaus in unsere Wohnzimmer gekommen ist. Die Haltung sollte auch noch mit rein (Gruppengröße, Unterbringung, Einrichtung, Futter...)
Du kannst ja verschiedene Bilder von deinen süßen nehmen. Wenn du andere Bilder haben möchtest frag doch einfach den Besitzer ob du sein Bild verwenden darfst.
Hoffe dass hat dir wenigstens ein bisschen geholfen
LG amy


smurf79

Moderatorin

  • »smurf79« ist weiblich
  • Deutschland

Dabei seit: 1. Mai 2009

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. November 2010, 17:08

Schau mal bitte in die Forensuche - das Thema gab es schonmal vor ein paar Wochen/Monaten und ich glaube da waren einige sehr gute Tips schon mit dabei.


4

Mittwoch, 17. November 2010, 17:09

danke für eure antworten hoffe das ich das auch alles in englisch hin bekomme weil ich bin nicht gerade gut in englisch ... :D

Ich Hoffe dir geht es da oben gut meine Süße :heart: Chica <3

5

Mittwoch, 17. November 2010, 17:14

Hallo,

ich finde , dass es besser ist, wenn man die Herkunft und das Leben in freier Wildbahn eher kurz hält, weil es für viele sehr uninteressant ist. Ich wurde erst vor kurzem mit über eine halbe Stunde mit der Herkunft von Bartagamen gequält. :wacko: Danach kam allerdings erst das interessante und dafür hatte sie dann aber nur noch 10 minuten, was ich ziemlich schade fand und das fand nicht nur ich sondern auch viele meiner Klassenkameraden und Kameradinnen. Selbst meine Lehrerin fand das zu viel für die Herkunft :D.
Aber sonst würde ich alles mitreinnehmen, was mich selbst auch interessiert.

Liebe Grüße und Viel Erfolg !

Mäusemom


smurf79

Moderatorin

  • »smurf79« ist weiblich
  • Deutschland

Dabei seit: 1. Mai 2009

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. November 2010, 17:19

Hab den Thread noch gefunden: Projekt Prüfung

Ich würde es erstmal in deutsch vorbereiten und dann übersetzen...


  • »JJJ« ist weiblich

Dabei seit: 2. November 2010

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. November 2010, 20:58

Hab den Thread noch gefunden: Projekt Prüfung

Ich würde es erstmal in deutsch vorbereiten und dann übersetzen...



genau das würde ich zu vermeiden versuchen. Am besten gleich auf Englisch denken, dann macht man weniger Fehler in Richtung englischer Satz mit deutscher Satzstellung oder Wort für Wort Übersetzung die im Englischen gar keinen Sinn ergibt. Ich würde auch gleich englische Quellen nehmen.

z.B. http://www.thegerbils.com/, http://www.gerbils.co.uk/, http://www.agsgerbils.org/ und http://www.egerbil.com/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JJJ« (17. November 2010, 20:58)


sbve

Moderatorin

  • »sbve« ist weiblich

Dabei seit: 20. August 2008

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. November 2010, 09:20

Vielleicht kannst du auch auf Irrtümer eingehen...das auch die Käfige viel zu klein sind, die in den Läden verkauft werden...und auch das Spielzeug teilweise echt falsch ist usw. Das gilt ja leider nicht nur für Renner, sondern auch für andere Nager, dass die viel zu klein in der Regel gehalten werden. :gerbil

Eierstocktumor gut ausgegangen! Bitte lesen

;(Flik:06/07-06.11.07,Toffi:05/07-30.09.09,Bugsi:06/07-14.02.11,Penny:01/08-01.05.11,Bob:12/08-15.03.12,Sancho:12/08-24.09.12,Tammy:08/11-19.03.13, Calypso:02/12-07.12.13, Calimero:16.06.10-08.12.13;(

Ähnliche Themen

© 1998-dato. Rennmaus.de ist ein Projekt von Dominik Schwarz, Andreas Diendorfer und Tanja Fluegge. mehr...