Rennmausbilder

Jetzt bestellen! Der Rennmaus.de-Kalender 2015

Wieder in unserem Shop, der original rennmaus.de Kalender! A3, hochglanz, limitierte Auflage und mit tollen Rennmausfotos!
DANKE für eure Unterstützung!

Zu kaufen nur in unserem Shop (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 30€)

1

Sonntag, 11. Dezember 2005, 19:53

Spitzmäuse als Hautier?

Hi!

Ich weiß nicht, ob das hier der richtige Thread für mein Thema ist. Wenn nicht bitte verschieben.

Also, jetzt mal zu meiner Geschichte. Heute morgen war ich bei meinem Freund und als wir grade frühstücken gehen wollten haben wir auf einmal etwas kleines schwarzes durch sein Zimmer laufen sehen. Bei genauerem Hinsehen, haben wir gesehen, dass es eine kleine Spitzmaus ist. Doch bevor wir sie fangen konnten, war die Kleine schon wieder verschwunden.
Wir haben dann ein paar Köder ausgelegt und nach ca. drei Stunden haben wir das Mäuschen dann endlich gefangen.

Ich habe sie jetzt erst mal mit nach Hause genommen und hier in eins meiner leeren Aquas gesetzt.
Ich weiß nur nicht, was ich mit der kleinen machen soll. Deshalb wollte ich euch mal fragen, was ihr so denkt. Draußen hat sie ja doch eine sehr geringe Überlebenschance, weil es ja einmal hier nachts Temperaturen unter Null hat und außerdem massenweise Katzen hier rumlaufen. Aber kann man so eine kleine Wald- oder Feldspitzmaus einfach so an eine Gefangenschaft gewöhnen?

Hoffe, ihr könnte mir helfen.

liebe Grüße! Cassie

liebe Grüße von meinen Fellkugeln

Meine Homepage*großes UPDATE

Psychobabe

unregistriert

2

Sonntag, 11. Dezember 2005, 20:17

soweit ich weiß ist es verboten wild tiere als haustier zu halten :]


  • »Galileo« ist männlich

Dabei seit: 29. November 2005

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Dezember 2005, 20:25

Hi!
Sofern ich weiß sind Spitzmäuse vom Aussterben bedroht und besonders geschützt. Du hast Dich also strafbar gemacht, weil Du sie gefangen hast und in einem Terrarium hältst. Du solltest sie wieder aussetzen, ob sie eine Chance hat oder nicht.
Ich weiß nicht,ob und wenn wo man sowas genehmigen lassen kann.
Schöne Grüße
Marius

Suddenly through forces not yet fully understood Darren Belsky's appartment became the center of a new black hole.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Galileo« (11. Dezember 2005, 20:26)


4

Sonntag, 11. Dezember 2005, 20:25

Aber was soll ich denn mit der kleinen Maus machen? Ich kann sie ja nicht einfach wieder raus ins Freie setzen. Da würde sie ja nicht sehr lange überleben.

liebe Grüße! Cassie

liebe Grüße von meinen Fellkugeln

Meine Homepage*großes UPDATE

5

Sonntag, 11. Dezember 2005, 20:37

Das ist aber der Lauf der Natur! Also entlass sie bitte in die Freiheit, wie schon gesagt wurde ist es nämlich verboten, Spitzmäuse als Haustiere zu halten.


6

Sonntag, 11. Dezember 2005, 20:41

Wir haben grade überlegt, ob wir die Kleine in so ner Wildtierstation abgeben sollen.
Da haben wir auch mal nen kleinen Feldhasen abgegeben, der beim Bau unseres Hauses mit gebrochenem Beinchen in der Baggerschaufel saß.
Vielleicht wäre das ne Möglichkeit? Ich hab nämlich so viel Mitleid mit der kleinen.

liebe Grüße! Cassie

liebe Grüße von meinen Fellkugeln

Meine Homepage*großes UPDATE

Psychobabe

unregistriert

7

Sonntag, 11. Dezember 2005, 20:52

ja dann mach das =)
denn so im kalten winter ausetzen ist echt nich grad dollö 8o


© 1998-dato. Rennmaus.de ist ein Projekt von Dominik Schwarz, Andreas Diendorfer und Tanja Fluegge. mehr...