Muffels

  • aus Bad driburg
  • Mitglied seit 9. Februar 2022

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Daschi -

    Hallo Muffels,

    wenn du noch eine Rennmaus suchst, ich suche ein neues Zuhause für meinen Ente ( Profilbild). Ich komme aus Darmstadt und würde ihn dir auf halber Strecke entgegenbringen. Zurücknehmen würde ich ihn auch, wenn es nicht klappt. Auch auf dem gleichen Weg zurücknehmen.

    Transportieren würde ich ihn in einer selbstgebauten Notfallbox 75 x 55 cm, sodass Ente im Notfall kurzfristig dort unterkommen könnte.

    Ente ist ein Jahr alt.

    Viele Grüße Daschi

    • Muffels -

      Hallo daschi, das ist ja lieb. Ich muss die Situation erstmal sacken lassen. Ist es eine sie oder ein er?
      Warum ist er/sie alleine?
      LG

    • Daschi -

      Hallo Muffels,

      es ist ein er. Ich habe deine Geschichte ein wenig verfolgt.
      Ich habe auch eine kleine Rennmaus-Odyssee hinter mir.

      Ich hatte vor 2 Jahren mal 2 Rennmäuse. Nach 6 Monaten kam der Jüngere in die Flegelphase und hat den Älteren schlimm gebissen. Re-Vergesellschaftung ist nicht geglückt. Ich habe dann zwei Jungmäuse geholt.
      Nach weiteren 10 Monaten ist die Stimmung in der einen Gruppe gekippt und die problematische Maus hat den Kleinen (Ente) gebissen. Ich konnte sie erneut vergesellschaften.
      Nach 6 Wochen ist die Stimmung wieder gekippt. Nachdem sie ins große Becken gezogen sind und es Gegenstände gab. Diesmal gab es eine richtig Beißerei. Jetzt ist Schluss mit den beiden.

      Ich habe noch eine intakte Gruppe (hoffentlich).
      6 Mäuse möchte ich nicht. Eigentlich möchte ich die Rennmaushaltung auch auslaufen lassen.
      Für den Älteren suche ich gerade ein altes Weibchen.

      So anstrengend habe ich mir die Rennmaushaltung nicht vorgestellt. Du siehst, es geht nicht nur dir so :-).

      Vermittelt die Nagerhilfe auch? Ich möchte, dass Ente in ein schönes neues Zuhause kommt und nicht als Einzelmaus im Tierheim. Vielleicht könntest mir die Kontaktdaten geben?

      Liebe Grüße
      Daschi

    • Muffels -

      Danke für deine Geschichte.
      Ich habe mir das auch anders vorgestellt. Jetzt habe ich aber alles gekauft und gebaut daher versuche ich es glaube ich noch einmal.
      Denn ich möchte auch nicht das die 3 ins tierheim kommen.
      Hast du deine Mäuse vom zollladen?

      Mein Mann ist nicht wirklich begeistert so weit zu fahren aber ich ziehe es in Erwägung es mit Ente zu probieren.
      Der Verein vermittelt auch Ich habe eine private Nummer von Tierheim bekommen. Frag mal bei dir im Tierheim ob die einen Kontakt haben.

    • Muffels -

      Google mal
      Tierschutzverein Nestwerk Münster e.V.
      +4917692355747
      Für allgemeine Fragen

    • Daschi -

      Nein, alle sind vom Züchter.

      Mein Mann findet es auch nicht toll. Er ist auch inzwischen echt genervt von dem Rennmausdrama. Ist auch schon wirklich weit. Bei uns im Tierheim sitzen viele einzelne Mäuse. Die sind keine Hilfe.
      Wir können ja einfach in den nächsten Tagen nochmal schreiben. Eine Rennmausvergesellschaftung mit adulten Tieren ist auch wirklich nicht so einfach.
      Eine Jungmaus ist halt wirklich einfacher, aber dann kommt der Stress in ein paar Monaten. Zumindest ist das meine Erfahrung.

      Ich kontaktiere mal die Nagerhilfe. Danke