Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 151.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Flash hats am Ohr

    Shizuka - - Pflege und Behandlung

    Beitrag

    Wir hatten (leider) schon mehrfach Ohrenentzündungen bei den Nasen. Je nach Schwere der Entzündung wurde entweder Baytril (oral) verabreicht oder aber antibiotische Ohrentropfen gegeben. Bei einem ganz schlimmen Fall gab es beides gleichzeitig. Bei Atemgeräuschen ("klicken") bitte zum TA, dann kommst Du um Baytril nicht durmherum. Gute Besserung an den kleinen Mäuserich!

  • Mein herzliches Beileid. Wir hatten ebenso den Fall (bereits zwei Male, Mutter/Tochter mit einigem Abstand), dass die Maus Herzprobleme und in der Folge Wasser in der Lunge hatte. Da kann man leider wenig tun als Halter, aber es bricht einem das Herz. Du hast Dein Bestes versucht!

  • Wir haben - natürlich ergänzend zur medizinisch Behandlung - mit kalten, reinen Kamillentee getupft. Das hat etwas gelindert.

  • Unverhofft Nachwuchs

    Shizuka - - Haustiertagebücher

    Beitrag

    Ich tippe und ???. Das letzte Foto ist für mich nicht sooo klar. [Edit] Drei Mädels, ein Junge wäre eigentlich super - der Kleine zieht zu Papa, ein Mädel bleibt (später) bei Mutti und zwei bleiben zusammen.

  • Eierschachteln.de wartet, wie ich grad gesehen habe, bei den 30er Pappen mit Extra-Nagerhinweis auf: "Tipp: Auch als Beschäftigung, Spielzeug und Baumaterial für Hamster, Kaninchen, Rennmäuse und andere Nager geeignet. Die Pappen sind lebensmittelecht und nicht mit Schadstoffen belastet." Finde ich toll.

  • Ungewollt Nachwuchs

    Shizuka - - Jungtiere

    Beitrag

    Zitat von univers: „So blöd solche Unfallwürfe auch sind, so schön ist es doch auch mal die kleinen Racker groß werden zu sehen, leider geht das viel zu schnell und wird die Abgabe sicherlich auch nicht leicht werden.Ich wünsche alles gute dafür und wenn Fragen sind, immer her damit...wäre hier nicht der erste Unfallwurf. “ Schön gesagt. Ich bin damals auch den Weg von "heulend vor dem Käfig voller Vorwürfe" zur absoluten Mausebaby-Patentante gegangen und auch, wenn das alles nicht hätte sein s…

  • Ungewollt Nachwuchs

    Shizuka - - Jungtiere

    Beitrag

    Zitat von Meli79: „puh Danke für deine Worte. Wir sind vorhin direkt zurück zum Tierarzt und sie meinte dass beide Nachwuchs haben weil beide Blut an der Scheide hatten. Den kleinen Wurm haben sie nach da 1 Std in die Höhle geholt und wir konnten beobachten wie die andere weitere 3 Mäuse in die Höhle geholt hat. Anscheinend haben beide Nachwuchs,alle leben. Wir lassen sie jetzt komplett in Ruhe und hoffen die Natur macht das jetzt. Das Männchen ist separat in einem Terrarium untergebracht. Wir …

  • Ungewollt Nachwuchs

    Shizuka - - Jungtiere

    Beitrag

    Liebe Meli79, ruhig bleiben. Wir haben am Anfang unserer Mäusehaltung eine ähnliche Erfahrung gemacht und auch, wenn nun etwas mehr Mühe auf euch zukommt, kann ich Dich beruhigen: Das kann und wird alles gut ausgehen Die beiden Damen würde ich, sobald die Geschlechter kontrolliert sind, zusammenlassen. Grad, wenn ihr nicht wisst, wer die Mutter ist. Die Babys benötigen viel Ruhe. Gebt den großen Mäuschen Nistmaterial, Eiweiß und Frieden. Bitte auf keinen Fall nach den kleinen Mäusen schauen; da…

  • Zitat von Sif&Idun: „Die Dickerchen sind wirklich niemals satt, deswegen haben sie diese Proportionen. Mein Keks, den ich seit er die 100Gramm geknackt hat, Butterkeks nenne, bettelt auch immer wie ein Weltmeister. “ Butterkeks find' ich gut

  • Zitat von Sif&Idun: „Und die Lektion dieser Geschichte: Halte deinen Mäusen niemals lecker riechende Finger hin, wenn ihr nichts Leckeres für sie habt, auch dann nicht, wenn ihr Maus für satt haltet. “ Mäuschen sind niemalsnie satt, das ist eine Lüge! Selbst unser Dickerchen mit seinen 100gr+ macht Augen wie ein Straßenmäuschen!

  • Die sind ja wahnsinnig niedlich

  • Feli liegt im Sterben?

    Shizuka - - Pflege und Behandlung

    Beitrag

    Zitat von Orio: „Feli ist tot. Ich habe sie heute Morgen bei Orio im Nest gefunden ,als ich sie raus nahm hat Orio meine Hand attackiert. Ich bin ein Idiot und hab sie nochmal zum TA geschleppt,ich werde mir einen neuen TA suchen,denn wenn ich als Laie sehe das sie stirbt.... Nichts ist mir mehr verhasst,als ein Lebewesen leiden zu lassen. Orio “ Mein herzliches Beileid... Es gibt leider keine perfekte Lösung und jede Entscheidung kann man (als Halter aber auch als TA) immer nur in einem bestim…

  • Ständig wunde Nase

    Shizuka - - Pflege und Behandlung

    Beitrag

    Hallo Frede, ich kann Dir fachlich nicht weiterhelfen, aber ich habe ein bisschen Erfahrung mit wunden Nasen; vllt. helfen sie Dir ja: Wir haben ein Mäuschen, das hatte eine "sore nose" mit Entzündung. Die Entzündung wurde behandelt und wir haben auf Hanfstreu gewechselt, da dies weniger staubig ist. Seitdem hatten wir keine Probleme mit dem Näschen. Eine andere Mausedame bei uns hat immer eine wunde Nase und manchmal auch verklebte Augen. Wir waren mehrfach bein Arzt und haben alles überprüfen…

  • Alte Notfallmaus zwickt immerzu

    Shizuka - - Verhalten

    Beitrag

    Ich habe auch ein Mäuschen, Pisha, das immer zwickt. Nicht selten beißt sie richtig zu. Angst hat sie nicht, sie ist sehr zutraulich. Aber abgewöhnen hat in dem über drei Jahren, die sie nunmehr alt ist, nicht geklappt.

  • Kurzes Fell am Rücken

    Shizuka - - Vorsorge und Erkennung

    Beitrag

    So oder ähnlich sehen meine manchmal aus, wenn sich (wie ich denke) das Fell wechselt. Ich bin aber keine Expertin. Willkommen

  • Huhu, "leider" kann ich auch nur Erfahrungen teilen: ich handhabe das ähnlich wie Frede: Wenn bis aufs Blut gebissen/gekämpft wurde, gehe ich das Ganze nicht noch einmal an. Hier musste ich bisher einmal trennen, das war allerdings eine 3er-Gruppe, die (glücklicherweise) genauestens beobachtet wurde. Die Bisswunden waren am Hals, nicht am Popo. Eine andere Gruppe von mir hatte Streit, Jagen ohne Beißen und Revierbildung. Habe sie kleiner gesetzt und ihnen Zeit gegeben. Als alles friedlich war, …

  • Beeindruckende Aufnahmen! Hatte vor ein paar Wochen in einer meiner drei Gruppen auch kleine (helle) Krabbelviecher gefunden. Die Mäuschen hatten aber nichts an sich. Haben die beiden auf Safebed ins Ersatzgehege gesetzt und das andere Becken komplett gereinigt. Die Mädels blieben 1,5 Wochen im Urlaubsgehege, haben fast täglich auf Tierchen kontrolliert (im Fell, haben gepustet, gebürstet mit den Fingern und ge-tesa-t) - nichts. Dann ging es ins frisch gemachte Becken zurück. Wir vermuten, dass…

  • Die beiden saßen knappe zwei Wochen auf Safebed. Ich habe weder im Streu noch im Fell noch sonst irgendwo weitere Krabbeltiere gefunden. Wir haben überlegt, woher die gefundenen Tiere gekommen sein könnten; waren ein paar Tage vor dem Fund beim Tierarzt mit den beiden wegen einer anderen Sache UND auch noch im Zoo, möglicherweise kamen die auch von dort. Für den Fall, dass die Einrichtung "Schuld" war, haben wir diese ausgewechselt Danke für eure Tipps, ging wohl nochmal gut!

  • Milben? Und wenn ja: Welche Art?

    Shizuka - - Vorsorge und Erkennung

    Beitrag

    Zitat von Chawni: „Hier gab es auch schon Tips wie - im Dunkeln mit der Taschenlampe gucken - ins Fell pusten - doppelseitige Klebestreifen am oberen Beckenrand oder außen an der Klappe befestigen (wo die Mäuse nicht dran kommen). - Nest hochheben und über weißem Papier schütteln Vielleicht weißt du das alles schon, aber ich erwähn's nochmal. “ Danke für die Tipps!

  • Milben? Und wenn ja: Welche Art?

    Shizuka - - Vorsorge und Erkennung

    Beitrag

    Sorry für den Post im falschen Forum und die fehlerhafte Einstellung am YT-Video, ich war gestern Abend etwas durch den Wind wegen den Tierchen. Danke für eure lieben Antworten. Habe das Gehege gestern geräumt und weiter unten nichts weiter an Krabblern gefunden. Da der Boden vom Nagerterra weiß ist, ist das gut zu erkennen. Die beiden Mädels sind ein wenig schmollig, da sie nun im Ersatzbecken sitzen Wenn ich erneut Krabbler finde, wenn ich sie einsenden, Danke für den Tipp @Myon Habe gute Erf…