Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auge halb zu/blutig

    schnupperlie - - Vorsorge und Erkennung

    Beitrag

    Zitat von Grizzly: „Zitat von Anne~: „Die ersten Tage 4 mal am Tag.. Bin auch sehr unsicher, wie ich das am geschicktesten mache. “ Angeblich gibt es Mäuse, die man beim Fressen überrumpeln kann und eintropfen. Angeblich kann man auch Mäuse im Gehege so fixieren, dass man sie vor Ort eintropfen kann - theoretisch kann man sie am Schwanzansatz (also ganz knapp am Mäusepopo) festhalten. Ich habe das einmal gesehen, das war beeindruckend. Mir ist nichts davon gelungen... Ich musste meiner Maus auc…

  • Tierarzt in Wien?

    schnupperlie - - Vorsorge und Erkennung

    Beitrag

    Da sind die Österreicher gefragt. Vielleicht kann @Gerbilus weiterhelfen.

  • In meiner Notfallapotheke sind der Alaunstift (Blutstiller), Octienisept zur Desinfektion und Euphrasia Augentropfen. Sollte ich sonst noch was benötigen, wird der TA mir es für die verletzte Nase mitgeben (Schmerzmittel, AB). Meist sehen die Wunden schlimmer aus, als es ist. Sollte es zu einer Beisserei beim Zusammenführungsversuch kommen muss getrennt werden und dabei können sogar beide Näschen blutig sein, deshalb wäre eine weitere TB gar nicht so schlecht, falls beide Näschen tierärztlich v…

  • Mmmhhh die Jungnase Matilda scheint wohl das Problem zu sein Was meint die Züchterin?

  • Suchfunktion Notfallapotheke eingeben, dort findest Du was in eine Notfallapotheke für Fellnäschen gehört. Tja das mit dem neutralen Boden mache ich persönlich nur, wenn die Kandidaten sehr zögerlich sind. Andere Userinnen zb @Orio wählen den neutralen Boden indem sie in der Behausung neu einstreuen, damit keine Revieransprüche erschnüffelbar sind. Denke sie wird sich dazu äußern oder eine andere, ebenfalls diese Methode, anwendende Userin

  • Auge halb zu/blutig

    schnupperlie - - Vorsorge und Erkennung

    Beitrag

    Nutze die Suchfunktion und gebe Rucksackgriff ein. Wenn Du Patientennase so hältst wie abgebildet, dann kannst Du mit dem Zeigefinger das Köpfchen fixieren und wenn Du den Zeigefinger dann nach hinten schiebst sollte das Auge offen sein.

  • Wenn sie genügend Platz haben, kannst Du notgedrungen sie etwas länger am Trenngitter halten. Wichtig ist Zeit zum beobachten, da kann es anfänglich friedlich aussehen und auf einmal kippt das Ganze. Für welche Zusammenführungsmethode hast Du Dich entschieden? Neutraler Boden in der Badewanne bitte nicht. Eine gründlich geputzte Badewanne riecht meist noch nach Putzmittel, trotz ausgelegter Badetücher, zudem ist die Verletzungsgefahr (Hängen bleiben mit den Krallen) hoch. @Grizzly TA am Wochene…

  • @Erbsenfrosch es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen Entscheide für Dich welche Art der Zusammenführung Dir liegen würde, damit hättest Du schon mal die erste Hürde geschafft. Hör auf Dein Bauchgefühl, wäre der nächste Rat von mir und da ein Zusammenführungsversuch für alle Beteiligten aufregend ist würde ich noch eine weitere Person beim Zufammenführungsversuch an meine Seite stellen. Vier Augen sehen mehr und vier Hände können gezielter zugreifen sofern nötig. Bereit liegen bei mir eine…

  • Auge halb zu/blutig

    schnupperlie - - Vorsorge und Erkennung

    Beitrag

    Auch ich wünsche Euch alles Gute und hoffe mit Euch der TA kann helfen. Für mich persönlich liest es sich so, es befindet sich ein Fremdkörper (Stroh, Heu was auch immer) im Auge, da das andere Auge vermutlich geöffnet ist, zumindest halbherzig weil es anstrengt und nicht unbedingt ganz geöffnet ist, weil zu anstrengend. Daumen sind gedrückt für euch.

  • Herzlich Willkommen bei uns Die Altersangaben Flummi viereinhalb Monate und Matilda zweieinhalb Monate alt sind das jetzt und heute Altersangaben oder als sie das erste mal ans Trenngitter gesetzt wurden? Weibliche Jungfellnäschen im Alter von zehn Wochen (2,5 Monate) fangen an geschlechtsreif zu werden oder sind es bereits und Flummi ist trotz ihrer Jugend von viereinhalb Monaten eine Adultnase, was eine Vergesellschaftung nicht einfacher macht. Du hast von einer Züchterin die Empfehlung bekom…

  • Stück Gurke im Käfig (Babys im Nest)

    schnupperlie - - Jungtiere

    Beitrag

    Hallo und herzlich Willkommen bei uns und Glückwunsch zum unerwarteten, nicht geplanten Nachwuchs. Sei vorsichtig wenn Du das Stück Gurke entfernst, wobei ich mich frage, wieso hast Du Gurke angeboten? Fellnäschen aus Zoohandlungen sind meist Frischfutter nicht gewohnt und bekommen nicht selten Magen- Darmprobleme (Durchfall) da sie es nicht kennen. Bei Frischgemüse würde ich vorsichtig mit Fenchel anfangen. Um Durst zu löschen bitte eine Tränke anbieten und keine Schale mit Wasser, könnte für …

  • Auge halb zu/blutig

    schnupperlie - - Vorsorge und Erkennung

    Beitrag

    @Anne~ habt ihr einen Reiterhof in der Nähe? Wenn ja würde ich dort einmal nachfragen, ob sie Euch nicht einen Ballen überlassen können. Wenn Du Einstreu wechseln willst würde ich persönlich es jetzt tun damit, falls es eine Allergie sein sollte, das Äuglein nicht weiter gereizt wird. Was mich ein wenig verwundert ist, dass es nur ein Auge betrifft und bei einer Allergie sind es doch meist beide Augen. LG schnupperlie

  • Auge halb zu/blutig

    schnupperlie - - Vorsorge und Erkennung

    Beitrag

    Nicht verzweifeln, dazu braucht's Übung. Vielleicht hast Du eine Person die Dich helfend unterstützen kann, bevor Näschen batschnass ist mit Tropfen, aber nicht im Auge ankommen. Zum vorsichtigen Greifen eines sich windenden Näschen verwende ich Gästetuch. Ihr schafft das - weiß schnupperlie

  • @Erbsenfrosch Du bist hier im richtigen Unterforum Vergesellschaftung. Nutze die Zeit und lese Dich in verschieden erstellte Threads ein. Sicherlich werden Dir ein paar beschriebene Stellen bekannt vorkommen, weil Deine beiden Näschen sich auch so verhalten. Zudem wirst Du auch erlesen können, wenn das Trenngitter gezogen wird, worauf zu achten ist. Zum Umsetzen nutze ich den Tassenlift. Mäuschen rein, Hand drüber und husch entweder in die TB oder auf die andere Seite. LG schnupperlie

  • Beissen nach 1 1/2 Jahren, was tun?

    schnupperlie - - Verhalten

    Beitrag

    Zitat von Schelmish: „Ich werde jetzt mal die obere Etage absperren, beide auf die Waage setzen und Fotos machen. “ und wie sieht es zwischenzeitlich aus? Etage abgesperrt und die Damen auf die Waage bekommen? Hast Du zufällig ein Trenngitter? falls die Damen auf Krawall gebürstet sind? Für mich persönlich gehört zu jeder Behausung ein Trenngitter, eine Transportbox, ein Brett zum Einschieben sofern nötig. LG schnupperlie

  • Frischfutter abgelehnt

    schnupperlie - - Vorsorge und Erkennung

    Beitrag

    @univers nun sind Deine Beiden wieder vereint, haben keine Schmerzen mehr und blicken zu Dir dankend herab, dass Du die Kraft hattest sie von ihrem Leid zu erlösen. Das kann nicht Jeder. Mein Mitgefühl und viel Kraft wünscht Dir schnupperlie

  • Züchter in Berlin oder Umgebung gesucht

    schnupperlie - - Zucht

    Beitrag

    @Matze224 habe mal die Suchfunktion genutzt Vielleicht hilft es Dir weiter in Berlin bzw. näherer Umgebung eine Züchterin zu finden. Du solltest genau durchlesen und ich meine, dann tun sich einige Möglichkeiten auf. Viel Glück wünscht schnupperlie

  • Beissen nach 1 1/2 Jahren, was tun?

    schnupperlie - - Verhalten

    Beitrag

    @Schelmish Du hast jetzt erlesen können welch weitere Vorgehensweise evtl aufgrund vermutlich persönlicher Erfahrungen ob Verkleinerung angeraten wird. Hör auf Dein Bauchgefühl denn Du hast deine Zwackel vor Dir, kennst sie und kannst für Dich einschätzen und beurteilen verkleinern oder nicht. Handel zum Wohle der Fellnäschen. Das wünscht sich für euch schnupperlie

  • Zitat von AROL: „Honigwasser) “ Persönlich halte ich sehr viel von Honig. Er sollte allerdings so natürlich es denn eben geht auch sein, damit er wirken kann. Aber es geht auch mit haushaltsüblichem Honig.

  • Frischfutter abgelehnt

    schnupperlie - - Vorsorge und Erkennung

    Beitrag

    Zitat von univers: „Hm...für den Kleinen ist es einfach Zeit zu gehen, dennoch macht mich das unheimlich traurig, aber nach einem halben Jahr Krankheit stellt man sich auch darauf ein. “ Das stimmt und ist auch gut so. Kostet aber viel Kraft Bentes Verhalten mit dem vielen schlafen könnte ich im Moment in Echtzeit sein Ich kann auch gerade nicht einschätzen, möchte ich mich noch im Winterschlaf befinden oder überfraut mich gerade die Frühjahrsmüdigkeit. Im Gegensatz zu Bente habe ich Verpflicht…