Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 455.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Habe per Mail vom neuen Detailbuch erfahren und es mir gerade eben bestellt. Bin schon gespannt - beim letzten Streit hätte ich das nämlich sicher gut brauchen können . Bin nicht mehr so aktiv im Forum, daher auch grad nicht so im Bilde. Wird es denn auch ein Detailbuch über Krankheiten geben? Ich hatte ja neulich so eine seltsame "Blut-spritzt-aus-dem-Ohr-Geschichte" und hab nirgends groß was dazu gefunden...wäre super, wenn es da noch ein Buch mit weiterführenden Infos gäbe. LG Galatea

  • So ich klopf mal "auf Holz". Bisher hat mein Cloudy keinen weiteren Anfall mehr gehabt und scheint fit und munter zu sein . Gestern gabs das letzte Mal Antibiotika, was er schon wesentlich zappeliger, aber sehr tapfer genommen hat. Jetzt hoffe ich einfach, dass es doch "nur" ne Infektion war und es jetzt überstanden ist.

  • @Myon: nee mit Papierstreu hab ichs jetzt noch nicht probiert, ist ja das erste Mal in 2 Jahren, wo Cloud sowas Seltsames tut. Das Streu gibts im Fressnapf? Die Einrichtung (außer dem Sandbad) kann dann aber trotzdem drin bleiben, oder? Ich vermute ja fast, dass Cloud vielleicht auch noch ne Art Entzündung im Ohr hatte, denn er hat den Kopf ja immer mal schief gehalten und ist so unkoordiniert rumgelaufen und umgekippt. Seit er das AB bekommt ist das nahezu weg, deshalb behandel ich ihn damit a…

  • Also seit gestern wissen wir definitiv, dass Cloud sich selbst im Ohr aufkratzt und dann das Blut rausspritzt. Wir wollten gerade ins Bett gehen und den Kleinen noch ein "Betthupferl" geben, als Cloud sich wieder blutig gekratzt hat . Ich hab ihn gleich rausgefischt, damit er es nicht noch schlimmer machen kann, hab das Blut abgetupft und das Ohr desinfiziert, als es aufgehört hat zu bluten. Der TA meinte, dass es ein blöder Kreislauf ist. Er kratzt sich, was blutet, dann gibts ne Wunde die hei…

  • @scrabble: bei meinem Mäuserich ist es auch nur das rechte Ohr. Klingt für mich auch logisch, dass es ziemlich bluten kann, wenn er ein Äderchen erwischt. Die Frage ist für mich nur: spitzt das Blut (aus welchen Gründen auch immer) selbst aus dem Ohr oder kratzt er solange bis es blutet und wenn ja warum kratzt er sich dann gerade da so extrem? Bisher konnte ich zum Glück auch eigentlich nicht mehr feststellen, dass er sich überhaupt übermäßig irgendwo kratzt. In welchem Abstand waren bei euch …

  • Momentan geht es Cloud den Umständen entsprechend gut, er frisst, hüpft herum und benimmt sich weitestgehend "normal", nur dass sein Fell halt rosa gefärbt ist . Ich finde diese "Anfälle" nur echt schrecklich, weil ich ja nicht wirklich was tun kann . Daher hoffe ich, dass der TA da morgen noch was anderes (?) machen kann...werde ihn mal auf meine Vermutung ansprechen, dass es vielleicht doch was im Ohr oder Kopf ist, nicht außerhalb. Und bzgl. dem Beitrag von NK767 denke ich, dass es nicht um …

  • Ich möchte den Thread gerne vorholen, weil ich gerade ein ähnliches Problem habe . Mein Cloud verhielt sich seit Kurzem "seltsam", wirkte unkoordiniert, kippte teilweise um und hielt manchmal den Kopf schief, war aber ansonsten fit. Letzte Woche Sonntag kam ich nach Hause und Cloud war am rechten Ohr bis runter zum Hals und an den Pfötchen völlig blutverschmiert und kratzte ständig daran herum ;(. Ich dachte erst an eine Beißerei, Barney war aber unverletzt und es gab auch sonst keine Anzeichen…

  • Hätte ich jetzt auch so vorgeschlagen wie Lionne. Eine 3'er Gruppe birgt halt grundsätzlich mehr Streitpotential als ne 2'er Gruppe. Ich hatte bis vor kurzem eine 3'er Gruppe aus Papa mit 2 gleichaltrigen Söhnen. Einer der Jungs wollte nach knapp 1 1/2 Jahren den Chefposten übernehmen und so hats geknallt. Nun sind Papa und der ruhigere Sohn zusammen und es geht wieder friedlich zu. Welche der beiden Töchter du rausnehmen solltest, ist allerdings so aus der Entfernung schwierig zu sagen. Bei mi…

  • Collin hat jetzt sein eigenes Reich und es scheint ihm soweit gut zu gehen. Auch die beiden anderen Jungs wirken zum Glück friedlich. Das Gehege werde ich natürlich trotzdem nur langsam vergrößern und mit der Einrichtung vorsichtig sein. Möchte ja wenigstens die Beiden noch behalten! Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass ich ein schönes neues Zuhause für meinen kleinen Kohlischecken finde - werd ihn sicher sehr vermissen .

  • Liebe Rebecca, danke für deine Antwort. Momentan scheint es bei den 2'en friedlich zu sein, sie fressen und knabbern und haben sich auch schon geputzt. Collin "wütet" dafür auf der anderen Seite immer noch. Ich weiß nicht, ob das jetzt falsch rüberkam, aber es sind nicht "Mobber" und "Gemobbter" zusammen , sondern Papa und der eher unbeteiligte und ruhige Sohn. Der "Mobber" ist draußen bzw. auf der anderen Seite. Oder meinst du damit, dass ich sie besser komplett voneinander trennen soll? Ich v…

  • Hallo liebe Community, ich brauche leider wieder mal eure Hilfe. Nachdem ich schon öfter Zoff in meinen Rennmausgruppen hatte, war es im letzten Jahr zum Glück friedlich. Meine 2'er Gruppe mit Shadow und Sirius ist stabil, worüber ich natürlich nach der schwierigen Zeit mit Shadow sehr froh bin . Kurz vor Weihnachten gab es aber leider Zoff in meiner 3'er Gruppe . Am Besten fange ich erstmal mit dem Fragebogen an: 1. Wie viele Tiere sind es? 3 2. Wie alt sind sie? Cloud (Papa) 2 Jahre und 2 Mon…

  • Erstmal Herzlichen Glückwunsch Vronal und alles Gute für die erste Untersuchung...das wird schon ! Zum Thema Geburt einleiten und generell zum Thema "Was kann ich als werdende Mama oder auch schon vorher Gutes für mich und mein Baby tun?" kann ich das Buch von Barbara Temelie und Beatrice Trebuth Die fünf Elemente Ernährung für Mutter und Kind wärmstens empfehlen. Habe ich selbst gerade entdeckt . Dort wird aus Sicht der TCM finde ich logisch nachvollziehbar erklärt was wichtig ist und wie z.B.…

  • Zitat von sbve: „Mhm...und was machen die Männer ? Die haben einmal fun und dann ist der Drops gelutscht für sie. “ Zitat von sbve: „Als Mann ist das Leben doch einfacher ;(“ Hmm ich würde mal behaupten ganz so leicht ist das für Männer auch nicht, z.B. wenn der Mann gerne ein Kind hätte, aber seine Freundin/Frau möchte nicht...ja das gibts und ist sicher nicht einfach. Oder wenn die Freundin/Frau gerne möchte und der Mann eigentlich nicht. Ich glaube da kommt man(n) auch ganz schön ins Schleud…

  • Zitat von BadButterfly: „Aaaaawww wie süüüß ist denn bitte die Fledermaus????? Die ist ja goldig! Will auch so eine :D“ Genau das habe ich auch gerade gedacht . Ist Herbert eigentlich selbstgemacht? Euer Kleiner ist aber auch echt goldig, wie er so friedlich daliegt .

  • Ich bin zwar auch kein Experte, habe aber neulich von Jemandem, der sich mit TCM (traditionelle chinesische Medizin) auskennt gehört, dass ein Blutmangel auch dazu führen kann, das man nicht schwanger wird. Abhilfe schafft hier wohl viele rotes und grünes Obst und Gemüse (am besten gekocht), rote Beete (Saft) und Kräuterblut (gibts in der Apotheke oder im Reformhaus, schmeckt ähnlich wie Traubensaft). Falls von ärztlicher Seite alles abgecheckt und nix gefunden wurde, vielleicht hilft das ja?

  • Ui da hat sich während meines Urlaubs hier ja ganz schön viel getan . An alle Neu-Mamis auch von mir nochmal Herzlichen Glückwunsch und eine wunderschöne Zeit mit euren Kleinen !!!

  • Zitat von Lea_R: „Zitat von ente_ms: „Wollt schon sagen, Royal Baby ist da, ihr könnt loslegen :D“ Zu Befehl! Unser Kleiner hat gestern abend nach einer relativ schnellen Wassergeburt das Licht der Welt erblickt! Und ich gib ihn niiiiiiie wieder her! :love:“ Wow und heute schon wieder so fit um die Freude mit uns zu teilen ! Herzlichen Glückwunsch und eine wunderschöne Babyzeit !

  • Biggi das ist ja wirklich total süß und ich finde auch, dass man dir garnicht ansieht, dass du schon kurz vor der Geburt stehst . Ist das eigentlich spezielle Körperfarbe? Wie geht es denn den "Übenden" gerade so (weiß grad nicht mehr genau, wer das war )? Mich würde ja mal interessieren wie das für euch ist/war? Ist man aufgeregt, nervös und macht sich tausend Gedanken oder ist das alles völlig normal und entspannt?

  • Zitat von mrsmurphy: „Zitat von Lea_R: „Das ist mir jetzt schon so oft passiert und ich frag dann auch immer nach an was sie das ausmachen, aber alle haben sie diegleiche Antwort: "Das sieht man einfach!". Ist euch das auch schon passiert?“ Das ist mir auch schon passiert. Ich hab dann mal jemanden gefragt woran er (war tatsächlich ein Mann dabei) das festmachen möchte. Er meinte, weil der Bauch so weit nach vorne wächst. Bäuche die sich eher "um einen rum wickeln" deuten auf Mädchen hin.“ Gena…

  • @mrsmurphy und Biggi: Ja ich persönlich würde das mit dem Kinderwagen auch nicht so machen - sonst kauft man ja schließlich auch schon alles ein und freut sich darauf, aber früher war das wohl anders (oder nur in meiner Family ). Das mit dem Reis kenne ich generell als Kur zum Entschlacken und "Entgiften" - hilft dann bestimmt auch gegen Wassereinlagerungen. Und die Akupunktur soll gerade gegen Ende der Schwangerschaft auch für eine schnellere und schmerzärmere Geburt gut sein. Eine Freundin vo…