Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 135.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo miteinander! Dank Corona und dem Brexit, habe ich mich dazu entschlossen, wieder aus England nach DE zu ziehen und würde gern im Mai dabei sein! Ich habe zwar keine Mäusels mehr (zumindest vorerst... mir fehlen die kleinen Wusels schon sehr...), aber ich denke ich kann doch ganz gut mit quasseln und bringe auch gern Fotos en masse mit!

  • @Nils99 Das ist das niedlichste Nugget, das ich jemals gesehen habe.

  • Das stimmt. Aber ich glaube ich brauche eine Pause... Das nimmt mich immer so mit, wenn sie dann sterben, oder wenn es ihnen schlecht geht.

  • @ub-40 Vielen Dank für deine lieben Worte. Leider ist Flocke schon letztes Jahr sehr plötzlich gestorben. Mit dem Tod von Fluffy sind wir nun auch "mauslos". @~Alea~ Auch dir vielen Dank. Ich bin mir sicher, er kuschelt schon mit all seinen Freunden und lässt es sich gut gehen.

  • Liebster Fluffy, als ich dich das erste Mal sah, warst du vor kurzem der Züchterin wieder gebracht worden mit den Worten: "Wir wollen doch keine Mäuse mehr haben!" Sofort war mir klar, dass du kleine tapfere Retourmaus zu mir gehörst. Du warst stets liebevoll mit deinen Partnerinnen Fieps und Fluse, immer neugierig, hast nie Gebissen und warst immer so interessiert an dem, was deine Menschen da schon wieder treiben. In deiner Gegenwart und unter deiner Beobachtung, habe ich mein Studium gemeist…

  • Also das sind ja schon verwöhnte Mäusels... Aber ist das nicht schööööön? Sie danken es einem ja auch. Bei uns gibt es auch immer einen Basilikum nur für die Mäuse. Wenn sie dann Pinienkerne und Basilikum essen, nennen wir sie Pestomäuse . Unsere kleinen Feinschmecker...

  • Rennmaus hat Blasenentzündung!

    Lizbeth - - Pflege und Behandlung

    Beitrag

    Was für schöne Neuigkeiten ☺️! Das versüßt mit doch glatt den Abend...

  • Rennmaus hat Blasenentzündung!

    Lizbeth - - Pflege und Behandlung

    Beitrag

    Hallo, erstmal tut es mir leid, dass es deiner kleinen Maus so schlecht geht. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass es besser wird. Wir hatten auch mal eine kleine Babymaus mit Blasenentzündung. Da hat es am Ende geholfen, dass sie das Antibiotikum gespritzt bekommen hat. Aber falls das keine Option ist, bietet es sich an, die Medikamente in Mehlwürmer oder Bienenmaden zu spritzen. Manche tröpfeln auch etwas auf kleine Zwieback-Krümel und lassen diese dann wieder trocknen und verfüttern sie dan…

  • Oh von Mäusen träumen, das schaffe ich auch ständig... Was einem das Unterbewusstsein damit wohl mitteilen will? In meinen Träumen tauchen allerdings nur meine eigenen Mäuschen auf, leider keine tollen Farben. Stellt euch mal vor es gäbe knallbunte Mäuse ... Ich glaube dann würde sich bei mir ein ganzer Regenbogen sammeln, so nach Glücksbärchi Art . @rho Du wirst lachen, aber ich habe mich schon öfters gefragt, ob man aus den Mausekräutern einen Tee brauen kann. Die riechen immer soooo lecker

  • Lustig wie unterschiedlich so Mäuschen sein können! Ich dachte nämlich auch, ich biete ihnen mal viel Platz beim Transport (guter Vergleich an dieser stelle übrigens mit der Business-Class ) und meine Mäuschen waren im großen Transportgefäß doch wirklich sehr unruhig und das trotz Weidebrücken und Heu etc... Als sie wieder in ihrer Kleineren Box unter ausreichend Zewa verschwunden waren, schliefen sie ganz gemütlich ein ... Das ist auch wider typisch Maus: Wir Körnergeber stellen uns auf den Ko…

  • Maus apathisch

    Lizbeth - - Vorsorge und Erkennung

    Beitrag

    Gut für den Wasserhaushalt sind auch Tomatenstücke (ohne Kerne), die wurden von meinen Mäusen bei Krankheit eigentlich immer verhältnismäßig gern gegessen. Ich drücke deiner Maus ganz feste die Daumen, dass es ihr schnell besser geht. Leider ist es so, dass wir für so kleine Tiere nicht die wahnsinns Diagnose-Möglichkeiten haben, deshalb tappt man leider oft im dunkeln. Du machst aber schonmal alles richtig. Warst so schnell du konntest beim Arzt und gibst dir größte Mühe. Also Kopf hoch! Noch …

  • Laufräder

    Lizbeth - - Unterbringung und Equipment

    Beitrag

    Hallo Drossi, Ich kann die von Getzoo empfehlen. Laufen super still, weil kugelgelagert, und sind höhenverstellbar. getzoo.de/getzoo-oe-33-cm-holzlaufrad-oe-31-8-cm-innen Ansonsten schwören hier viele auf die Laufradschmiede, wobei es da anzumerken gilt, dass die Räder sehr teuer sind und lange Lieferzeiten haben. Dafür sind sie aber auch aus Alu und halten sehr lang. laufradschmiede.de Ein ordentliches Laufrad wird in deinem Terrarium ziemlich viel Platz einnehmen, deshalb würde ich dir raten,…

  • Für unser tapferes Schlitzöhrchen Fluse

    Lizbeth - - Memorial

    Beitrag

    Vielen lieben Dank für eure schönen Worte.

  • Für unser tapferes Schlitzöhrchen Fluse

    Lizbeth - - Memorial

    Beitrag

    Ich möchte hier unserer süßen Omi-Maus Fluse gedenken. Sie ist erst im Februar zu uns gekommen um unserem Fluffy Gesellschaft zu leisten. Die beiden sind trotz Startschwierigkeiten ein tolles Team geworden. Unzertrennlich haben sie alles gemeinsam gemeistert und sich zu einem echten Ehepaar gemausert. Leider hatten sie nicht so viel gemeinsame Zeit, wie erhofft, denn Fluse ist Anfang diesen Monats schwer krank geworden. Trotz ihrer Atembeschwerden und der Würmer hat sie so tapfer gekämpft. Ihr …

  • Atemprobleme durch Würmer?

    Lizbeth - - Vorsorge und Erkennung

    Beitrag

    Hallo miteinander, jetzt komme ich auch endlich mal zum antworten... Vielen lieben Dank für eure Beiträge. Wir haben mehrfach noch mit dem Tierarzt gesprochen und Fluse auch nochmals untersuchen lassen. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass ihr jetzt eine Wurmkur zuzumuten nicht in Ordnung wäre. Die Süße ist total geschwächt und hat, trotz all meiner Mühen, stark abgebaut. Laut dem TA kommen bei ihr momentan einfach zu viele Dinge zusammen und er verbindet das ganze auch mittlerweile mit ihrem…

  • Ich würde euch auch alle so gern mal kennenlernen... Aber leider kann ich nicht kommen, weil ich zum Studieren weg ziehe. Aber ich halte jetzt mal die Augen auf nach dem Frühjahrstermin (ein bisschen früh vielleicht, aber besser früh als nie, oder wie sagt man das noch gleich?). LG Lizbeth

  • Atemprobleme durch Würmer?

    Lizbeth - - Vorsorge und Erkennung

    Beitrag

    Ja das hatte ich mittlerweile auch schon befürchtet ... Aber ich dachte wir können ja versuchen, sie nochmal zu päppeln und wenn es nicht sein soll, dann ist das so. Ich habe sie auch schon gestreichelt und ihr gesagt, dass es Ok ist, wenn sie geht. Ich habe halt die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass sie vielleicht nochmal wird. Danke trotzdem für deinen Beitrag.

  • Atemprobleme durch Würmer?

    Lizbeth - - Vorsorge und Erkennung

    Beitrag

    Hallo miteinander, es ist mal wieder so weit... Eine meiner Mäuse ist krank. Fluse ist mittlerweile 3,5 Jahre alt (also eine alte Dame) und hat deutliche Probleme mit der Atmung. Uns ist es Sonntag Abend zuerst aufgefallen, weshalb wir Montags sofort zum Tierarzt gefahren sind. Dieser stellte auch fest, dass ihre Atmung deutlich zu schnell ist und sie sich generell sehr schwer damit zu tun scheint. Auf Verdacht eines Atemwegs-Infektes, haben wir begonnen sie mit Antibiotika (in Verbindung mit B…

  • Gut, dass du eine definitive Diagnose bekommen hast. Dann kannst du jetzt gezielt helfen. Ich drücke die Daumen, dass das Antibiotikum ganz schnell anschlägt und es dem Mauserich schnell besser geht. Wegen der Schmerzen wäre etwas Schmerzmittel sicherlich gut, ruf deshalb vielleicht nochmal deinen Arzt an. Ansonsten kannst du auch nochmal etwas zum Thema päppeln lesen: rennmaus.de/rennmaus/gesundheit/zwangsfuetterungpaeppeln/ Hier stehen viele Infos dazu, was man tun kann, wenn die Kleinen nich…

  • Hallo, die liebe @samy21Max ist neu im Forum und hat das erste mal in 3 Jahren eine kranke Maus zuhause. Ich dachte mir, ich trage ihr Problem mal raus in die Welt, damit wir alle gemeinsam helfen können. Die Maus hält wohl das Köpfchen schief und frisst nicht mehr. Der Tierarzt hat ein Medikament verschrieben (An dieser stelle: Welches genau?), und gemeint, wenn es nicht bis Freitag (ich denke also morgen) besser ist, würde er einschläfern. Das muss ja nu nicht sofort sein. Nun liebe @samy21Ma…