Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 306.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das vom Laufradschrauber. Es macht qualitativ schon nochmal einen Unterschied, läuft gänzlich lautlos, hat eine 17cm tiefe Lauffläche, sieht aus wie neu und hat einen stabileren, in der Höhe verstellbaren Ständer. Außerdem ist es niedriger und passt somit auch bei mehr Einstreu oder einem niedrigeren Aufsatz mit rein. Ich war nach dem ersten Austesten ganz hin und weg.

  • Der Hersteller hat sich übrigens gar nicht mehr gemeldet und ich werde vor dem Verkauf wohl doch nochmal experimentieren müssen...

  • Na @sengir_cdv, wie läuft es bei euch und eurem Zwerghamster?

  • Eigenbau mit Alu-Steck

    Zapperdulchen - - Käfig- und Terrarienbau

    Beitrag

    Welchen Durchmesser haben eigentlich Laufrad und Sandbad?

  • Eigenbau mit Alu-Steck

    Zapperdulchen - - Käfig- und Terrarienbau

    Beitrag

    Ich hätte bei Draht viel zu große Sorge darum, dass er angeknabbert wird. Besonders so dünner Draht hält Mausezähnchen bestimmt nicht lange stand. Wenn der Draht dadurch dann scharfkantig entzweibricht während das Mäuschen daran knabbert, stellt das, meiner Meinung nach, eine große Gefahr dar.

  • In der Zwischenzeit hat sich im Bezug auf Verbund nicht so viel getan, aber die Einrichtung wird jetzt schon teilweise bestellt. *Ungeduld lässt grüßen* Ich habe zwei schöne Weinreben erstanden, so wie ein anderes gebrauchtes Laufrad vom Laufradschrauber, die Begeisterung ist groß! Auch das Alu - Schiefer - Wärmepad ist angekommen. Das einzige Negative, was mir bisher auffällt ist, dass die Schieferplatte nirgendswo einrastet. Dadurch liegt sie nicht ganz stabil auf und ich muss noch eine klein…

  • Eigenbau mit Alu-Steck

    Zapperdulchen - - Käfig- und Terrarienbau

    Beitrag

    Das sieht mega aus! Die Mausis werden sich bestimmt sehr wohl darin fühlen. Ich würde aber die Kokosnuss lieber rausnemen. Dadurch, dass sie nur einen Eingang hat birgt sie ein unnötiges Risiko, sodass im Falle eines Streits eine Maus nicht mehr rauskommen kann und dabei verletzt wird. Deshalb sollten alle Verstecke für Rennmäuse zwei Eingänge mit einem Durchmesser von mindestens 7cm aufweisen.

  • Vielleicht ein wenig verrückt, aber ich habe die Krise bekommen und jetzt sicherheitshalber ein gebrauchtes Rad zu einem guten Preis vom Laufradschrauber besorgt. Eines von den beiden werde ich dann wieder verkaufen. Die von Nagerlaufrad.de haben dann plötzlich nicht mehr geantwortet. Vielleicht Urlaub, vielleicht auch nicht..

  • Eigenbau / Holzterra

    Zapperdulchen - - Käfig- und Terrarienbau

    Beitrag

    Ein biiiiiiiiiißchen voll ist es dann schon... Ich denke das ist aber eher Geschmackssache. Ich persönlich würde eine Ebene gegen eine Korkröhre austauschen oder sie mehr auf die Seiten auslagern.

  • Eigenbau / Holzterra

    Zapperdulchen - - Käfig- und Terrarienbau

    Beitrag

    Das sieht richtig toll aus!

  • Lebensmittelmotten

    Zapperdulchen - - Ernährung

    Beitrag

    Bei mir im Mauseheim leben ebenfalls Motten. Das Nest bzw. den Ursprung habe ich bis jetzt noch nicht entdeckt und da es den Mäusen nicht schadet, tue ich (bis auf erschlagen, wenn ich eine sehe) auch nichts dagegen.

  • Wo willst du denn so schnell eine neue Maus herholen? Doch nicht etwa aus dem Zooladen?! Es ist kein Problem, wenn die neue Maus jünger ist, als deine jetzige, es ist sogar eine stabilere Kombination. Nur noch mal zur Sicherheit: Beim Zooladen kommt eine Maus früher von dem Muttertier weg, was dann das Sozialverhalten der Maus komplizierter macht. Zudem kommen Mäuse von dort meist aus Massenzuchten und haben oft genetische Krankheiten oder bringen Parasiten mit. Manche sind auch schon schwanger…

  • Habe vorhin schon eine Email dahin gesendet.

  • Genau, ich habe das Laufrad schon so übernommen. Die Vorbesitzerin meinte, das Rad wurde schon beim Hersteller mit Kork beklebt und sie hat es so gekauft. Wahrscheinlich war das früher mal bei Nagerlaufrad.de so erhältlich. Ich möchte für meine Zwecke keinen Kork mehr reinkleben. Und den Kork an sich bekomme ich weggekratzt, bloß die Kleberreste bleiben.

  • Nur zum Sabberlack: ich habe ja momentan noch ein Terrarium, welches mit Sabberlack behandelt wurde und die Urinflecken sind definitiv vorhanden. Dunkel und müffelnd. Mit Epoxidharz habe ich noch keine Erfahrung gemacht, aber wenn man danach geht, was im Forum hier darüber geschrieben wird, scheint das besser zu helfen.

  • Zitat von moni1610: „ - Korkeinlage würde ich beim nächsten Mal mit Doppekklebeband anbringen und wenn da beim Entfernen Klebereste über bleiben, dick mit Butter einschmieren und eine Zeitlang einwirken lassen. “ Das genau ist ja eigentlich das Problem... ich möchte nur Alu, damit ich das Laufrad regelmäßig auswischen kann. Sonst würde ich den Kork einfach drüber kleben... Das mit der Butter und dem Nagellackentferner probiere ich mal aus.

  • Ich habe ein kleines Problem. Da war nämlich noch eine Korkeinlage reingeklebt, den Großteil habe ich runter bekommen, aber da bleiben solche unschönen, großen Klebespuren. Ich habe es jetzt schon mit Alkohol und in die Sonne stellen probiert, aber der Kleber löst sich einfach nicht. Und ich traue mich nicht, mit Chemikalien ranzugehen. Habt ihr noch eine Idee?

  • Ich bin mir doch noch nicht sicher mit den Etagen Aber ich habe ja noch Zeit zum planen. Zum Sandbad: Da bin ich mir am unsichersten. Ich wollte ja zuerst das jetzige mit einem gleich großen verbinden, aber ich habe Angst, das das nicht hält oder undicht ist. Zudem merke ich, das meine Renner die 20cm hohe Glaswand und den damit verbundenen langen Aufstieg nicht mögen. Also habe ich überlegt ob das etwas wäre: amazon.de/Luminarc-Diwali-N294…orm&qid=1661068134&sr=8-4 Oder das: amazon.de/Pasabahc…

  • Eigenbau / Holzterra

    Zapperdulchen - - Käfig- und Terrarienbau

    Beitrag

    Stellst du das Gehege dann voooor? *besonders niedlich guck*

  • Zitat von Zitamita: „Von Aqua würde ich gerne endlich weg und was schönes aus Holz machen, was auch Bestand hat. “ Ich würde (aus eigener Erfahrung) eher zu etwas aus Glas (wie zum Beispiel ein Aqua) raten. Bei Holz zieht der Urin eher rein, das gibt dann dunkle Flecken und fängt an zu müffeln. Die Rennmäuse können eher dran rumnagen und so eventuell auch ausbrechen. Zudem harzt Nadelholz wie z.B. Tanne recht häuftg, was den Atemwegen der Rennmäuse schadet. Wenn man in einem mäßig versiegeltem …