Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 335.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich hab etwas mitgelesen und kann nur zu einer Sache noch n Tipp geben. Du sagtest, du hast ein Mittel gegen Giardien bestellt. Ich habe Kovi-x bestellt...das wird ausschließlich nur auf den Käfigen/Aquarien angewendet...stinkt aber wie die Pest. Deshalb rate ich dir wie Gerbilus dazu mit Plastikboxen wie Samla zu arbeiten....die kannst du draußen am Balkon einsprühen und anschließend in der Badewanne aus duschen:)

  • Schade das es nicht klappt. Aber auch da scheinen die Mäuse zu entscheiden.. obwohl es mit der Kombi als etwas leichter gilt. Dann hatte ich wohl doch Glück. Ein Versuch mit Kastrat und verstoßenem Mädel aus ner Dreiergruppe.. und die zwei sind n Traumpaar Obwohl mein Männchen nicht besonders sozialisiert war und die Dame wohl Ex-Zooladenkauf und schreckhaft. Vielleicht versuchst du es mal mit einem Weibchen die wissentlich noch nie geworfen hat und evtl Tick älter und gechillt ist?! Und logisc…

  • Mir wurde von einer Freundin mal erzählt, das sie ihre Mäuse wenn sie krank ist , nur füttert und möglichst sonst mit den Händen weg bleibt. Im Zoo standen auch bei bestimmten Tierarten zu Coronazeiten Schilder...man solle sich fernhalten! War mir früher nie so bewusst, aber bei unseren Kleintieren, ist Vorsicht ja eh besser als Nachsicht!!

  • Scheint mit dem Holz und wieder mit bestimmter Ernte von Heu und Stroh zusammen zu hängen. Sind zwar nervig, aber mir deutlich lieber als Motten, Wurmbefall, Giardien... Mit meinem Wildmausfindling hatte ich jetzt kurzzeitig auch noch Milben da... Parasiten innen wie außen ein Grauß

  • Kann es von den Bildern her nicht genau bestimmen. Aber der Beschreibung nach klingt es nach Staubläusen. Die sind zwar Recht harmlos...aber vermehren sich zügig.. da sie an die Futtervorräte gehen. Mit einem Großputz ist das erledigt. Ich habe es bei meiner Hamsterdame damals am Holzhäusle am Dach bemerkt...da krabbeln die winzigen Tiere drauf rum. Der Rest fand sich dann im Futterbunker... Und ich hatte mich schon gewundert , das meine Dsungarin sich einen neuen Schlafplatz gesucht hatte....

  • Ängstliche Rennmäuse

    MissPeaPecks - - Verhalten

    Beitrag

    Ich persönlich würde nur alle Versteckmöglichkeiten wegnehmen, wenn es kriselt...oder tatsächlich Gefahrenstellen bei Jungtieralarm da wären wollen wir's nicht hoffen! Ich denke ihr habt einfach noch nicht die richtige Einschleimmethode gefunden

  • Mein Beileid das ist traurig.

  • Troels und Jack

    MissPeaPecks - - Verhalten

    Beitrag

    Vielleicht ne On/Off Beziehung Besondere Tiere erfordern besondere Maßnahmen. Bisher mal Glückwunsch zur erfolgreichen Strategie! 100% Sicherheit gibt's ja scheinbar nie...auch wenn es meist im Alter ruhiger zugeht.

  • Troels und Jack

    MissPeaPecks - - Verhalten

    Beitrag

    Klingt für mich gut, was Chawni vorgeschlagen hat. Ich drück die Daumen, das sich die Knalltüten einig werden. Ansonsten kannst ja wie Chawni gesagt hat mal 2 Wochen Pause komplett versuchen.

  • Kann ganz unterschiedlich sein, welche Renner das als Klo benutzen.. wenn möglich würde ich mal ne zweite Schale mit Sand anbieten. Und das Trinkverhalten mal beobachten. Normalerweise trinken Rennmäuse ja nicht sooooo viel. Mein "Teelicht" ist nach einem Tag ca. Ein Drittel geleert mit zwei Mäusen.

  • Troels und Jack

    MissPeaPecks - - Verhalten

    Beitrag

    Also alles Einstreu raus, würde ich nicht machen...dann sind ja alle bekannten Gerüche weg, das dürfte dann für mehr Aufregung sorgen. Höchstens Einstreu reduzieren, damit man die beiden bei Zweitversuch besser im Blick hat. Einstreu raus doch nur bei Erstbezug, NeuVg oder Ungezieferbefall?!

  • Troels und Jack

    MissPeaPecks - - Verhalten

    Beitrag

    Wie lange sind die zwei denn eine WG?? Gab damals etwas holprigen Start oder war alles Recht normal? Und bei dem letzten Jagen... beruhigte es sich dann zwischendrin oder eher nicht ?

  • Danke für das Einfügen der Fotos @Gerbilus ( Nix für schwache Nerven oder nervösen Magen ) aber sehr informativ. Was mich nervt, ist nicht das Tierärzte oder generell Ärzte mal was nicht wissen... sondern das sie so tun als ob. Blödes Egogebrabbel... Ich finde, man hat als Halter das Recht Fragen zu stellen. Ein guter Arzt reagiert nicht beleidigt, sondern klärt auf. Dem Mäusle gute Genesung

  • Was für ein schönes liebevoll eingerichtetes Zuhause für deinen Zwerg!!

  • Doch nur n Käfer... Zecke hat keine Fühler. Zecken sehen ohne Blutsaugen eher wie eine hässliche Minispinne aus. 8 Beine.... Brauner Körper...vorne "Zange"

  • Kann das sein , das das erste eine Zecke ist??

  • Generell sind parasitenbefallene Tiere irgendwie unruhiger...unausgeglichener. Aber es ist schwer bei Kleintieren etwas früh zu erkennen, weil sie ja vieles verschleiern... Wahrscheinlich kann man es nur durch regelmäßige checkups früh merken. Und dafür ist jetzt handzahm wieder von Vorteil.

  • Zitat von Gerbilus: „Zitat von MissPeaPecks: „Mir hat es schon an einem Gehege mit Würmern und Motten gereicht “ Mein größtes Problem war die Menge von etwa 20 großen Müllsäcken, die auf einen Schlag anfielen und die ich zügig entsorgen musste. Ungezieferspray wurde nur für den Besen und den Sackinhalt vor dem Verschließen verwendet. “ Oh ja...bei der Menge ein großes Problem! Hier ging es nur gegen Bezahlung zum extra Entsorgen...

  • Wildmaus gefunden

    MissPeaPecks - - Sonstige Nager

    Beitrag

    Lieb von dir Chawni...danke

  • Zitat von Katrin54678: „@Nadja Peppi . Aber sobald Pablo eine andere Mais bei sich hat, geht er direkt mit der Nase an den Po. Das hat er auch schon bei der toten Maus (Penelope) gemacht. Hat dies etwas besonderes zu bedeuten ? “ Also es könnte auch sein das die anderen zwei Mäuse verwurmt sind oder etwas anderes haben. Woher kommen die Neulinge..und haben die negative Kotprobe??? Das am Po geschnüffel hat meiner auch an den angedachten Partnern gemacht und sie dann nicht geduldet. ( Er hatte i…