Rote Augen und LIcht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rote Augen und LIcht

      mein Wohnzimmer is ziemlich hell kann ich meine weissen Rennmäuse (rote Augen) reinmachen
      oder geht das nich wegen den Augen :wink

      Wie man das Glück erlangen, festhalten oder wiedererlangen kann, ist in der Tat für die meisten Menschen zu allen Zeiten das geheime Motiv für alles, was sie tun, und für alles, was sie durchzumachen bereit sind.

      :wink Lynn :wink

      Brieffreunde sind willkommen
      nightmare191182@aol.com

    • Ich habe auch so eine rennmaus und die ist bei mir im zimmer. Das ist eigentlich wie bei allen anderen rennmäusen auch, das sie halt nicht in direkter sonneneinstrahlung, schon allein wegen der hitze, stehen sollen. ausserdem brauchen deine mäuse ja auch unterschlupfmöglichkeiten, die schatten werfen oder in denen es schattig ist!

      [Blockierte Grafik: http://www.clip-archiv.de/linien/lin01.gif]
      *Zara*

    • Was heißt arge Probleme mit den Augen? Was für Probleme können da auftauchen? Meine stehen zwar nicht in der Nähe des Fensters aber es würde mich trotzdem mal interessieren.

      Claudia,
      die Renner Casey, Kami & Hu, Chuck & Nebula & Nachwuchs,
      Buma & Bobby & Emily (Perserkatzen) und mein Riesenbaby Cayenne (Schweres Warmblut-Mix)
      und alle meine Tiere jenseits der Regenbogenbrücke.
    • also er hat die augen oft ganz/halb zu gehabt (mittlerweile wieder öfters auf) und meiner meinung nach ist er blind, aber jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher, weil er eben so oft die augen auf hat, aber auf jeden fall sieht er sehr schlecht, denn er läuft immer mal wieder gegen sachen.

      seine eltern waren halt beide rotäugig, ist wohl irgendwie vererbt.

      aber seitdem er im schatten steht, ist es echt besser geworden.

    • Meine Rennmäuse, auch die Rotäugige, stehen in meinem Zimmer, dass zwar hell ist, aber das Aqua steht nie direkt in der Sonne.
      Meine Rotäugige hat wohl eher in der Dämmerung Probleme, denn wenn ich sie dann (nicht Dunkelheit) laufen lasse und kein Licht anschalte, läuft sie schon mal gegen mich, weswegen ich das Licht schon dann anschalte.

    • Meine Renner können wohl gut sehen: sie sind beim Freilauf - trotz wahnsinniger Geschwindigkeit - noch nirgends dagegengerannt. Außer einmal gegen den durchsichtigen Deckel des Käfigs, der neben mir stand. Welche Farben sind denn rotäugig bzw. lichtempfindlich? Gold-hell auch schon?

      Claudia,
      die Renner Casey, Kami & Hu, Chuck & Nebula & Nachwuchs,
      Buma & Bobby & Emily (Perserkatzen) und mein Riesenbaby Cayenne (Schweres Warmblut-Mix)
      und alle meine Tiere jenseits der Regenbogenbrücke.
    • also ein freund von mir hat 2 renner (himalaya) und die hat er normal im zimmer stehen, obwohl er auch ein Helles zimmer hat! Halt nicht vorm Fenster, oder dort wo licht reinscheint!!!
      Aber sonst glaube ich , ist dass kein Problem!

      tschau mauserl
      :wink