Persische Rennmäuse - Laberthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Persische Rennmäuse - Laberthread

      Hallihallo!

      Steffimaus hatte die grandiose Idee, mal einen allgemeinen Thread über Persische Rennmäuse zu eröffnen für allerlei Fragen und was sonst so Wichtiges zu sagen ist über die großen Rennmäuse.

      Also, was habt ihr über eure Süßen zu sagen?

      Ich selbst habe eine Fünfergruppe Perser-Jungs und zwei Pflege-Jungs.

      WAS IST SCHON NORMAL HIER UND WER IST HIER KRANK?
      Eisbrecher - Verrückt
      :love:
      Informationen über andere Rennmausarten
    • Also bin neu in der Perser Haltung :)

      Ich habe eine 4er Gruppe Böckchen übernommen. Sie sind zwar erst kurz hier, aber ich denke sie haben sich schon soweit gut eingelebt. Heute kaufe ich alles, damit das zuhause besser eingerichtet wird :)

      Mal eine Frage zum Alter, im Allgemeinen heißt es ja Perser werden 8 Jahre alt. Wie sind denn da so die Erfahrungswerte?

    • Also meine 4 Damen sind ja auch noch jung, ich kann dazu noch nicht viel beisteuern. ;)
      Sind eure denn zahm, meine Mädels kommen gern auch mal für Futter auf dem Arm aber selber fassen ist nicht, dass mögen sie nicht. Sind aber auch nur 2 die regelmäßig auf den Arm kommen. Ich habe meine aus einem Schulzoo, denke das liegt daran das sie nicht täglich Kontakt zu Menschen hatten.

      LG Steffi
      4 Persernasen :gerbil:gerbil:gerbil:gerbil bei Kätzchen ,Sheila + 06.02.2007, Finchen +20.01.2008, Luna +30.03.2008, Sternchen +11.04.2008, Malina +29.04.08, Frau Meier + 18.08.08, Amalia + 29.03.09, Amelia +12.04.09, Amaya + 04.06.09 im :herz: Xenia Naiyla, Finya sowie Yuki & Emi im neuen Zuhause :love:

    • Hallo,

      ich bin seit Samstag auch stolze Besitzerin von den tollen Mitewohnern Perser (2 Weibchen - glaube ich, der Verkäufer meinte, er GLAUBT es wären Männchen, aber da ist NICHTS zu erkennen).

      Der Kauf hat mich aber wieder auf ein neues schockiert - ich besitze schon seit "Jahren" Renner, und habe mich nun auch zur Haltung von Persern entschieden - mich vorher natürlich informiert, was es an Haltung wichtiges zu beachten gibt (viel Platz, Klettermöglichkeiten, Buddelmöglichkeiten, usw.) und frag ja gern mal in der Tierhandlung nochmal nach - da erklärt mir, der überaus nette "Verkäufer" doch, die benötigten viel Platz in der Länge weil sie viel laufen (klar, jeder Renner benötigt viel Platz zum laufen) aber NICHT in der HÖHE :cursing: , sie würden nämlich NICHT klettern X( , das wäre nichts für Perser... :thumbdown:
      Manchen Tiergeschäften bzw. Mitarbeitern würd ich echt gern mal die Meinung sagen....


      So nun aber nochmal zu dem wesentlichen, den Persern, sie sind neugierig, fressen schon Körner aus der Hand und erkunden die KLETTER-Möglichkeiten... und dieses Wochenende bekommen sie einen Aufsatz, mit noch mehr Klettermöglichkeiten, weil sie ja ÜBERHAUPT NICHT GERNE KLETTERN... 8|

    • Meine haben grad frische Petersillie bekommen, die mögen sie auch besonders. :)

      Ausserdem zu den Eigenarten meiner gehört, dass sie Futter gerne im Sandbad horten. :pinch:

      LG Steffi
      4 Persernasen :gerbil:gerbil:gerbil:gerbil bei Kätzchen ,Sheila + 06.02.2007, Finchen +20.01.2008, Luna +30.03.2008, Sternchen +11.04.2008, Malina +29.04.08, Frau Meier + 18.08.08, Amalia + 29.03.09, Amelia +12.04.09, Amaya + 04.06.09 im :herz: Xenia Naiyla, Finya sowie Yuki & Emi im neuen Zuhause :love:

    • Achja und die Holzebenen bepieseln. Die Pinkeln aber auch neben ihr Schlafhäuschen, bloß nicht weit laufen. :whistling:

      LG Steffi
      4 Persernasen :gerbil:gerbil:gerbil:gerbil bei Kätzchen ,Sheila + 06.02.2007, Finchen +20.01.2008, Luna +30.03.2008, Sternchen +11.04.2008, Malina +29.04.08, Frau Meier + 18.08.08, Amalia + 29.03.09, Amelia +12.04.09, Amaya + 04.06.09 im :herz: Xenia Naiyla, Finya sowie Yuki & Emi im neuen Zuhause :love:

    • @ Krümmelchen07

      der verkäufer könnte was das geschlecht deiner perser angeht schon recht haben (fragt sich allerdings ob er sich bei der geschlechterbestimmung auskennt, wenn er ja sonst was die haltung angeht nicht wirklich im bild ist).

      aber wie gesagt.... er könnte recht haben dass es jungs sind, denn im winter sehen perserjungs beinahe wie mädels aus. die ziehen im winter nämlich ihre hoden ein. wenns tatsächlich männchen sind dann wirst du wenns wieder wärmer wird staunen, was die plötzlich für "sitzkissen" bekommen ;)

      übrigens.... ich finde, dass meine perser im winter fauler sind als sonst. wie ist das bei euren?

      wegen dem überall hinpiseln.... meine jungs die sind "volierenrein", die pinkeln ausschliesslich in den sand aber das weibchen (habe sie seit oktober), die ist ein kleines schweinchen, die macht ihr geschäft gerade dort wo sie halt muss X( so habe ich jetzt völlig auf jeder etage ein sandbad stehen. nun ists etwas besser geworden.

      was mir auch aufgefallen ist; ich hatte die jungs innert kürze handzahm. beim weibchen dauert das noch. die war unglaublich scheu und ist auch jetzt noch übervorsichtig. sie steht jetzt zwar auch schon auf mein arm raus, hüpft aber danach schnell wieder weg. ergreifen tu ich sie prinzipiell nicht... sie soll selber vertrauen fassen und raus wollen.

      was ist eure erfahrung? sind die jungs tatsächlich schneller zahm und zutraulicher als die mädels?

    • Oh eine schöne Idee :)

      Ich habe seit Mitte letzten Jahres auch Perser. Leider hatte ich ein wenig Pech und mir sind zwei gestorben. :(
      Den einen habe ich zusammen mit seinem Bruder bekommen und er war immer etwas kleiner als der andere. Dann habe ich mir zwei aus der Zoohandlung geholt von denen einer auf einem Auge blind war. Das war mein kleiner Liebling. Der war immer sofort auf dem Arm.
      Er ist aber leider auch verstorben. Ich mutmaße, dass er abgestürzt ist.
      Kotuntersuchungen haben nix ergeben.

      Nun hab ich also zwei Jungs bei mir sitzen, die sich zum Glück besser verstehen als ich gedacht habe und dabei wird es dann auch bleiben. Bei zwei blutsfremden Tieren sollte ich wohl nicht noch ein drittes dazu setzen. Obwohl ich da schon Lust zu hätte...

      Was die Zahmheit angeht, da arbeite ich noch dran. Jekyll und Loki sind etwas scheu, was aber damit zusammenhängt, dass ich sie in erster Linie eher beobachte.

      Wie haltet ihr es eigentlich mit Freilauf? Ist das sehr stressig für die Kleinen und wo lasst ihr sie laufen? Ich muss gestehen, dass meine bisher keinen bekommen. Auch wegen der Katze, die die paar Stunden, wo ich mal zu Hause bin gerne für sich beansprucht :D

      Ups, Roman geworden. Sorry :P

      Mögest du in interessanten Zeiten leben :D
      (Chinesisches Sprichwort)

    • Meine sind jetzt 3 Jahre alt und ich habe sie vor einem Jahr bekommen. Es hat wirklich sehr lang gedauert, bis sie auf die Hand gekommen sind. Es waren so ziemlich 9 Monate oder so. Die Jungs so herzallerliebst... Ich würde sie nie hergeben. :love:

      Sie lieben natürlich Mehlwürmer und Reiswaffeln. Von Frischfutter halten sie nicht viel. Da essen sie höchstens Mal Löwenzahn :rolleyes:

      Auslauf bekommen sie natürlich auch weil ihre Behausung eigentlich größer sein könnte. Sie haben ein eigenes Zimmer und wenn sie nicht soviel Unfug machen würden, könnten sie auch den ganzen Tag rumtollen. Ich hatte eigentlich vor, diese noch auszubauen aber habs dann doch gelassen.

    • Ich wollte morgen od. übermorgen mal nach Viersen fahren um dort gucken zu gehen...

      kleintiervilla.de

      Meine Damen sollen ja mehr Platz bekommen.
      ;)

      LG Steffi
      4 Persernasen :gerbil:gerbil:gerbil:gerbil bei Kätzchen ,Sheila + 06.02.2007, Finchen +20.01.2008, Luna +30.03.2008, Sternchen +11.04.2008, Malina +29.04.08, Frau Meier + 18.08.08, Amalia + 29.03.09, Amelia +12.04.09, Amaya + 04.06.09 im :herz: Xenia Naiyla, Finya sowie Yuki & Emi im neuen Zuhause :love:

    • Ja ich meine, unserer Aufsatz ist ja auch aus Holz, aber ich wollte mir die Verarbeitung erstmal anschauen. ;)
      Die Glasterras von Terra-Ott sind auch spitze, aber wahnsinnig teuer, auch wg. der Versandkosten.

      LG Steffi
      4 Persernasen :gerbil:gerbil:gerbil:gerbil bei Kätzchen ,Sheila + 06.02.2007, Finchen +20.01.2008, Luna +30.03.2008, Sternchen +11.04.2008, Malina +29.04.08, Frau Meier + 18.08.08, Amalia + 29.03.09, Amelia +12.04.09, Amaya + 04.06.09 im :herz: Xenia Naiyla, Finya sowie Yuki & Emi im neuen Zuhause :love:

    • Also Holz wäre für meine auch nichts. Wir haben uns Etagen aus Massivholz im Baumarkt anfertigen lassen aber auch die werden irgendwann durch sein. Und dann sehe ich noch, dass bei Kleintiervilla der Boden kunststoffbeschichtet ist. Wäre für meine auch nichts.

      Terra-Ott ist schon was feines *schwärm*

    • Ja eine Nagen auch einwenig, aber es hält sich noch in Grenzen. Ich denke mal Chins sind da viel schlimmer.

      LG Steffi
      4 Persernasen :gerbil:gerbil:gerbil:gerbil bei Kätzchen ,Sheila + 06.02.2007, Finchen +20.01.2008, Luna +30.03.2008, Sternchen +11.04.2008, Malina +29.04.08, Frau Meier + 18.08.08, Amalia + 29.03.09, Amelia +12.04.09, Amaya + 04.06.09 im :herz: Xenia Naiyla, Finya sowie Yuki & Emi im neuen Zuhause :love:

    • Unsere zwei Chin Weibchen sind die Hölle! Die Nagen alles an, was in reichweite ist. Wenn die Auslauf haben und Schnürrsenkel sehen, sind die dran! wie kleine Gremlins.

      Die zwei Männchen sind sehr umgänglich muss ich sagen. Ich find das so süß wenn die wie Gremlins auf dem Boden rumkriechen.

      Meine Perser sind bisher nicht so Nagefreudig, vllt kommt das noch :)