Lustige und informative Rennervideos und Geschichten...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das ist ja putzig :) gerade Freundschaften zwischen außerartlichen Tieren finde ich immer sehr interessant ^^

      Bei dem Stichwort futtern in die Backen schieben ist mir auch noch was eingefallen ^^
      eine meiner ersten Mäuse, Bikki, hat für ihr Leben gern gehamstert. ICh habe mir öfters mal den Spa gemacht etwas futter in eine schale auf den Boden zu stellen, wenn sie Auslauf hatte. Dann kam sie imemr an und hat sich ein Korn in die rechte Backe, ein Korn in die linke Backe und eins zwischen die Zähne geklemmt xD
      und dann ist sie immer losgerannt. Meistens in irgendeine Kiste. Da wurde alles abgelegt und dann gleich wieder zurück zur futterschale und was neues geholt ^^
      Das ging dann irgendwann so weit, dass sie, die Beine hochgeklettert kam und wenn man ihr dann ein Korn gegeben hat is gleich wieder runter und wollte das Korn verstecken. Sie ist dann aber nciht einfach Schnurrstracks ins Versteck gerannt, nein, erst in die eine Richtung, dann im Kreis, nochmal in eine andere Richtung und erst dann zum Versteck xD Und das hat sie imemr wieder gemacht. Als ob sie jemanden abhängen wollte, der ihr in ihr versteck folgen könnte ^^ War richtig drollig :D
      Am abend wurde dann das versteck immer ausgelehrt :D

    • Ich hab ein Terrarium mit mehreren Ebenen. Wenn ich meinen beiden Mädels ein Leckerchen gebe, haben beide ihren Lieblingsplatz zum futtern. Ronja flitzt nach ganz oben und Momo versteckt sich unten im Weinstein. Natürlich ist sie dann auch die Schnellere, um zu gucken, ob es noch was gibt! Neulich dann kam ich aus dem Schmunzeln nicht mehr raus: Momo kam und Ronja fing oben an zu trommeln! Momo sauste natürlich in ein Versteck.
      Mittlerweile hab ich das noch zwei-dreimal mehr beobachtet: Ronja ist so gerissen und trommelt absichtlich, damit Momo nichts mehr ergattern kann! :evil:

      http://ermelynn.jimdo.com/
    • Unsere Sissi möchte unsere Tochter füttern. Klingt unglaublich ist aber so. Also, meine Tochter sitzt auf dem Boden - ich setz mich dazu und halte einen Sonenblumenkern der Sissi hin - die holt den sich läuft an meiner Tochter hoch - holt aus ihrer Backentasche den Kern und legt den in der Hand meiner Tochter ab (die hält Ihre Hand immer in Schulterhöhe hin) das macht sie jedesmal beim Auslauf - 1000 mal hintereinander!!! Also auch kein Zufall. Und das tollste, Sissi ist erst seit 3 Wochen hier!!!! Ihre Schwester hingegen ist das reinste Gegenteil. Schüchtern und sehr vorsichtig. Immerhin springt sie jetzt auf die Hand und bleibt sitzen, wenn man Fahrstuhl spielt.Ach und die Kleine zwitschert so laut, man denkt ein Spatz ist im Zimmer. Die erzählt uns immer ganze Romane. So, das war`s.

      Lulu 2009 - 08 / 2012 ;(
      Sissi 12/07 - 08/09 ;(
      Piebsi 12/07 - 03/09 ;(Pebbles 01/09 - 05/11 ;(
    • Mein Siebzehn hat eine neue Angewohnheit:

      Er läuft manchmal zwar immernoch Stunden im Laufrad, aber seit Neuestem geht er zwischendurch alle paar Minuten auf die Sandtoilette. :D Warum auch immer... Sehr lustig anzusehen:

      Laufrad, in Windeseile raus und ins Sandbad, Geschäfte erledigen und sofort wieder ins Rad gesprungen...jaja, was in so kleinen Hirnchen so vorsichgeht!?!?! ;)

      WAS IST SCHON NORMAL HIER UND WER IST HIER KRANK?
      Eisbrecher - Verrückt
      :love:
      Informationen über andere Rennmausarten
    • 2 meiner 3 , von der männer wg, benehmen sich wie die opas aus der muppetshow. sobald ich den raum betrete hocken Snoopy und Schröder sich sofort auf ihren balkon, ich meine den rand der etage und schauen mir zu. das sieht immer aus, als würden sie lästern.
      neuerdings quetscht sich auch Baghira noch zwischen die beiden und schaut mich auch so erwartungsvoll an ;)

      @ Caro2711

      davon hab ich inzwischen 2 hier sitzen.
      HerrMaus 3 fehlgeschlagene versuche und Flo hat noch mehr hinter sich,ist aber auch rekordverdächtig schnell beim zubeißen. der ist noch nicht ganz beim kollegen drin,dann fließt schon blut. hat bei mir auch den stempel "nicht zu vergesellschaften" bekommen. X(

      Bilder
      • Lea,nach dem Streit 015.jpg

        49,83 kB, 800×534, 309 mal angesehen
      • Baghis Gruppe 001.jpg

        47,82 kB, 800×534, 318 mal angesehen

      ich mach mir meine Katastrophen selbst :wacko:
      ich denke oft an meine Mäuse: an Feuerstein, Peppy,Cupy , Lara, Mausi, Flo , Baghira und ganz besonders an meine Lieblingsmädels...Mandy und die kleine Sandy. Meine letzten kleinen Fellnasen wären am 24.12.2009 4 Jahre alt geworden. Sie haben es nicht geschafft, als letzte starb Sandy am 15.12.09 ;(
      und an meine Hunde Tobby,Nicki,Bobby und Chessy :S

    • Hi,

      ich bin seit zwei tagen Besitzer dreier Rennmäuse. Die Freundin meiner Frau hatte keine Zeit mehr für die Tiere und so kamen die zu mir. Sind alles brüder aus einem Wurf. So besondere Macken konnt ich den zwei tagen nicht wirklich ausmachen....aus einer vielleicht.

      Es wird so für zwei bis drei sekunden immer mal wieder munter am anderen rumgepoppt. Und das reihum. Einmal standen die wirklich in einer reihe und hingen beim Vordermann hinten druff...

      Sah einfach zu Putzig aus. Ob die wirklich wissen das Sie Brüder sind und alles Männer ??? :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CyberCorp ()

    • Original von CyberCorp


      Es wird so für zwei bis drei sekunden immer mal wieder munter am anderen rumgepoppt. Und das reihum. Einmal standen die wirklich in einer reihe und hingen beim Vordermann hinten druff...

      Sah einfach zu Putzig aus. Ob die wirklich wissen das Sie Brüder sind und alles Männer ??? :D


      Das hat nichts damit zu tun, ob das alles männchen oder gar brüder sind, sie klären so ihre rangordnung.
    • *rauskram*

      hab gestern was gutes zum thema wasserscheu beobachtet:

      bei meiner einen gruppe stehen wasser- und grünzeugnapf nebeneinander auf einem häuschen. und mein einer chaot saß auf dem rand vom grünzeugnapf und mampft genüsslich während sein kompletter schwanz im wassernapf hängt!!! musst so lachen als ich das gesehn hab... hab ihn dann mal weggelockt und es schien ihm völlig egal zu sein, dass sein schwanz tropfnass war. bei dem wetter is das bestimmt auch ne gute abkühlung gewesen... (mittlerweile ist er aber wieder komplett trocken ;) )

      Kein Mensch ist nutzlos. Er kann immernoch als schlechtes Beispiel dienen.

    • Ja, ich wunder mich grad auch total, warum sie scheinbar freiwillig über die ganzen Hürden springt und sich durch nichts ablenken lässt. Klar, am Ende liegt Futter, aber sie könnte ja auch einfach neben den Hürden herlaufen... Auf jeden Fall total geniales Video, musste voll drüber lachen. :D
      Das mit dem am Menschen Hochklettern, hat meine inzwischen verstorbene Maus Fuchsia auch immer gemacht und meine 2 jetzigen fangen auch gerade damit an. Allerdings würde ich sie nie in einer solchen Höhe klettern lassen. Da kann, wie Caramella gesagt hat, einfach zu schnell was passieren... :S

      Viele Grüße von :gerbil Hayley, :gerbil Kendra und :gerbil Blue :)


      In Gedenken an meine verstorbenen Mausis Fuchsia, Safira, Maya, Silver, Alice, Kessy, Mia, Abby, Lucy, Sammy, Ruby, Faye und Emily :heart: