Lustige und informative Rennervideos und Geschichten...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei meinen Männern dauerte es auch immer sehr lange, bis sie auf dem Heizstein entspannen konnten :D , meist mit den Schwimmern auf der Kante des Steines, wo es nicht mehr so warm ist ^^ .

      Obwohl Luna, meine alte Lady, die ja nunmal keine Schwimmer hat, bevorzugt auch eher die neben dem Heizstein halb liegende und halb sitzende Position (siehe mein Avatar). :love: Also ist das wohl nicht nur Männchen manchmal etwas zu warm am Popo. :D

      LG von :gerbil Elliot :babyboy: + Luna :babygirl::heart: / Jerry :babyboy: + Floh :babyboy::heart: / Wutz :babyboy: + BeeGee :babyboy::heart: / Missy :babygirl: + ??? :babygirl: / und mir => großes :babygirl:
    • Sif&Idun schrieb:

      Hathor, eine Kleine aus meinem Notfallwurf hat ein sehr interessantes Kloverhalten entwickelt. Ihre Vorliebe dafür, extra auf meinen Kopf zu klettern, um zu kötteln, hatte ich bereits erwähnt und an der Abgewöhnung arbeite ich noch. Bis dahin muss ich eben öfter Haare waschen. In der letzten Woche hat sie allerdings eine neue Passion entwickelt. Wenn ich die Hand in den Aufsatz lege, kommt sie gerne mal und schnuppert. Wenn die Situation gerade passt, setzt sie sich anschließend mittig auf meine Handfläche und pinkelt darauf. Sicher eine effiziente Methode, den Urin sofort aus dem Gehege zu bekommen, da ich umgehend Hände wasche...
      Nachdem sich diese Prozedur einige Tage häufiger abspielte, bin ich dazu übergegangen, die Hand als Faust ins Gehege zu legen, damit sie nicht mehr so eine schöne Fläche vorfindet. Und was macht diese Maus?! Klettert an meinen Fingerknöcheln hoch, krallt sich fest und pinkelt hängend meine Hand an... Ich fühle mich ein bisschen angepisst.

      Gerbilus schrieb:

      Sif&Idun schrieb:

      Wenn die Situation gerade passt, setzt sie sich anschließend mittig auf meine Handfläche und pinkelt darauf. Sicher eine effiziente Methode, den Urin sofort aus dem Gehege zu bekommen, da ich umgehend Hände wasche...
      Du weißt ihr Vertrauen zu Dir, welches sie damit mitteilt, nicht zu schätzen.Gezieltes Anpinkeln liegt im Ranking der Gefühlsbekundungen dicht hinter in der Hand Zusammenrollen und Einschlafen.
      Wie sonst soll sie Dir dezent mitteilen, dass sie den Geruch Deiner Seife, Deines Deos, Parfums oder was Du sonst vorher in der Hand hattest, einfach schrecklich findet? :D
      Aufstieg im Ranking! Auf der Hand zusammenrollen und schlafen wurde erreicht. Gerade haben tatsächlich Isis und Hathor auf meiner Hand, an meinen Hals gekuschelt ein Nickerchen gemacht. Super süß!
      In die Haare köttelt mir Hathor aber immer noch... Naja, ich habe jetzt erstmal einen Termin mit meinem Shampoo.
    • Ich fürchte meine Mäuse sind zu verwöhnt, so bald sie wach werden gibt es erstmal Frühtsück aus der Hand gereicht....zwischendurch wird auch gerne mal was gegeben.

      Mittlerweile werden die zwei Herren aber grantig und überheblich, wenn ihnen was nicht paßt.(vor allem der Chef) dann nagt der wie ein Bersiker an der Gittertür,,,mach auf und gib her, bzw. mehr und zwar sofort!
      Die Tage habe ich ihn dann weggeschoben, um die Tür zu schließen und halt nichts einzuklemmen, da knabbert er wild drauf los und tackert einmal die Hand ringsum...nicht richtig reingebissen, aber deutlich seinen Unmut gezeigt.

      Und ich stand da und dachte noch, jetzt ist aber echt Tollwut ausgebrochen in Maushausen! 8|8o

      Die können ja richtig wütend werden...schnell mal die Hände einzieh und nur noch um den Käfig schleich. :pinch:
      (ab heute gibt es nu noch was gereicht, was nicht schmeckt)

    • univers schrieb:

      Die Tage habe ich ihn dann weggeschoben, um die Tür zu schließen und halt nichts einzuklemmen, da knabbert er wild drauf los und tackert einmal die Hand ringsum...nicht richtig reingebissen, aber deutlich seinen Unmut gezeigt.
      Wenn ich mich richtig erinnere, bedeutet wegschieben doch: "Ich will Zoff". Den hast Du ja gekriegt. Worüber beschwerst Du Dich jetzt? Wars nicht fest genug? Machs noch mal! :D:D:D
      Vorsicht! Meine Meinungen und persönlichen :gerbil Erfahrungen müssen nicht mit jenen anderer Poster*innen oder gängigen Forenmythen im Einklang stehen.
    • @ Rho: Ja, meine Hemdenärmel werden auch gerne mal angeknabbert, wenn nicht schnell genug Futter hinghalten wird.(sollte man alles hochkrempeln bevor man ins Gehege greift)

      @ Gerbilus: Ich denke, das war ne Mischung aus Frust und dem Wegschieben und besser meine Hand als ne eingeklemmte Pfote oder Schwanz...Pfote hatten wir nämlich schonmal erwischt und seitdem paß ich immer auf und schieb schonmal weg bevor ich die Tür zumache; der Herr hatte aber offensichtlich schlechte Laune) :thumbdown:

    • Neu

      Mein Cookie ist schon ein Cooler. Da will ich ihn gerade wieder ins Gehege setzten, als er am Türchen hochspringt, den Gitteraufsatz hochklettert und auf den Rand der dort befindlichen Kernchendose springt. Er hängt sich mit den Hinterfüßchen an den Rand, lässt sich runterbaumeln und angelt mit ausgestreckten Vorderpfötchen einen Walnusskern und klemmt ihn noch hängend ins Maul. In der Gewissheit, dass Cookie mit so einer großen Beute in seine "sichere Ecke" möchte, halte ich meine Hände ans offene Türchen. Cookie, der genau weiß, wie gut er mich abgerichtet hat, landet augenblicklich auf meinen Händen, da er schon gesprungen ist, als er sah, wie ich meine Hände bewegte. In drei Sekunden flitzte er in seine Lieblingsknabberecke im Sandareal. Kurz nachdem ich mich weggedreht hatte, hörte ich einen kleinen Radau. Cookie saß wieder oben im Gitteraufsatz an seiner Walnuss knabbernd, in der Knabberecke hockte mit höchst enttäuschtem Ausdruck Horus. Und so griff ich zur Kernchendose.

    • Neu

      Handwerker im Haus: es kracht und hämmert, die Wände wackeln, alle Renner wach und machen die Bauaufsicht.
      :)
      Meine beiden, eigentlich Fremden gegenüber sehr schüchternen, Damen hopsen an der Scheibe auf und ab bis die zwei jungen Männer sie beachten, ausreichend bewundern und sie mit Nüsschen füttern.
      :D
      Wenn das ihre Mäusemamas wüssten, dass sie sich fremden Männern gegenüber so anbiedern. Ich bin entsetzt!