Lustige und informative Rennervideos und Geschichten...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hier bei meinem kleinen Clan der Götternasen feiern heute 5 Mäuschen Geburtstag. Die Kinder der Isis: Toth, Horus, Amun, Hathor und Keket sind jetzt ein Jahr alt. Zur Feier des Tages gibt es einen Festtagsschmaus.

      Hier eine kleine Impression: Eine Karottentorte bestrichen mit Apfelmus, verfeinert mit Mandel- und Haselnussstreuseln und garniert mit Kürbiskernen. Gekrönt wird jeder dieser Gaumenschmause mit einem Pinienkern. Dieses dekadente essbare Kunstwerk liegt in einem Nest aus Wildkräutern und Mehlwürmern. (Bis auf Letzteres schmeckt das tatsächlich gut. In Zukunft tauche ich meine Frühstückskarotte in Apfelmus.)

      Um diese süßen Kalorienbomber wieder abzutrainieren, werden Papierhäuschen zum zerknabbern gereicht, die diesen Zweck ohne jeden Zweifel verfehlen, weil zwischen den Papierschichten ebenfalls Kokosflocken, KK, SBK, PK und Sojakerne eingearbeitet sind.

      Bon Appétit!

      Bilder
      • 2019-07-06 12.01.27.jpg

        1,92 MB, 3.264×1.836, 18 mal angesehen
    • Juhuu Mäusegeburtstag :present::cake::rainbow:
      Happy birthday Too Mausis ,Gesundheit (das Glück bei eurer Körnergeberin gelandet zu sein,das habt ihr schon,da habt ihr das große Los gezogen)

      Ich verfolge mit viel Freude deine Beiträge,Deine Liebe und Begeisterung für die süßen Plüschpopos ist wunderbar :2love:
      Ist es unverschämt,wenn ich mir ein Video wüsche,wenn deine Racker alles plündern ?
      Habt einen fantastischen Tag.

      Küsse schickt Orio :love:

    • @Sif&Idun "dekadent" ist ja wohl eine maßlose Untertreibung, mir fällt aber auch nix Aussagekräftigeres ein.
      PS: Würdest Du BITTE solche Bilder in Zukunft unter Spoiler stellen, die Maus auf meiner Schulter bekam solche Stielaugen, dass sie das Gleichgewicht verlor und abstürzte!
      Vorsicht! Meine Meinungen und persönlichen :gerbil Erfahrungen müssen nicht mit jenen anderer Poster*innen oder gängigen Forenmythen im Einklang stehen.
    • Orio schrieb:

      Juhuu Mäusegeburtstag :present::cake::rainbow:
      Happy birthday Too Mausis ,Gesundheit (das Glück bei eurer Körnergeberin gelandet zu sein,das habt ihr schon,da habt ihr das große Los gezogen)

      Ich verfolge mit viel Freude deine Beiträge,Deine Liebe und Begeisterung für die süßen Plüschpopos ist wunderbar :2love:
      Ist es unverschämt,wenn ich mir ein Video wüsche,wenn deine Racker alles plündern ?
      Habt einen fantastischen Tag.

      Küsse schickt Orio :love:
      Ich denke, die Mäuse aller Leute, die hier rein geschrieben haben, haben das große Los gezogen. Und wie soll man die kleinen Stupsnasen nicht lieb haben? Und zu so einem 5-fach Geburtstag muss es doch was ganz besonderes geben.

      Von den Geburtstagskindern habe ich leider nur Fotos gemacht, die natürlich in der Galerie landen werden, zumindest eine Auswahl. Allerdings haben alle Gruppen was bekommen (wäre sonst irgenwie fies und ich hätte die vorwurfsvollen Blicke nicht ertragen) und von Sif und Idun hätte ich ein Video.

      Happy Sif und Idun

      Gerbilus schrieb:

      @Sif&Idun "dekadent" ist ja wohl eine maßlose Untertreibung, mir fällt aber auch nix Aussagekräftigeres ein.
      PS: Würdest Du BITTE solche Bilder in Zukunft unter Spoiler stellen, die Maus auf meiner Schulter bekam solche Stielaugen, dass sie das Gleichgewicht verlor und abstürzte!
      Bei dieser Vorstellung wäre ich jetzt beinahe vor Lachen vom Sofa abgestürzt... Nächstes Jahr mache ich nen Spoiler rein.


      Die Mausis haben sich über die Glückwünsche gefreut. Heute ist nicht viel los in den Gehegen, ich vermute ein allgemeines Fresskoma.

      rho schrieb:

      Happy Birthday an die süßen Göttermäuschen. :party:
      Ich hoffe doch Mama Isis feiert auch! Gratuliere ihr mit ein paar Kernchen für ihre tollen Mausekinder. :D

      :2love:
      Habe ich schon gemacht. Ist sogar teilweise gefilmt.
    • Ich habe jetzt auch ein paar Bilder von den Geburtstagsmäuschen hochgeladen. Und von der Mama, die mir heute Nacht noch nen schönen Schrecken verpasst hat. Nachdem ich ein Foto von dem Mäusestapel gemacht hatte, aus dem nur Isis Schwanz rausschaute, blieb sie einfach vom Kuscheln zerknautscht mit geschlossenen Augen liegen, obwohl ihre Töchter aufsprangen und über sie wuselten. Durch ihre Töchter konnte ich auch nicht erkennen, ob sie noch atmet. Also habe ich ihr die Hand auf den Rücken gelegt, was immer noch keine Reaktion ergab. Erst nachdem ich sie mehrmals gestreichelt hatte, blinzelte sie mich müde an (ach, du bist da. Aha. Zzz...) und machte die Augen wieder zu, obwohl ich sie noch streichelte. Entweder sie vertraut mir total, oder meine Geburtstagskreation für ihr Töchter ruft ein mächtiges Fresskoma hervor. Bisher hatte ich es nur bei Idun, dass ich eine schlafende Maus streicheln konnte, die nicht gerade in meinen Armen oder auf meinen Händen saß. Jedenfalls sieht Isis in letzter Zeit ziemlich Omihaft und hat auch abgenommen. Da kam diese Schlemmerei gerade recht.

    • Neu

      Meine Silberagouti-Schecken-Maus mit den schneeweißen Pfötchen kommt angehupft und fragt nach Kernchen, da sehe ich, dass der Kleine rote Flecken auf seinen Füßchen hat. Natürlich denkt die KG sofort "Blut! Du hast dir weh getan!" =O


      Maus verschwindet gleich wieder, KG nimmt die Verfolgung auf und sieht:



      Das große Paprika-Massker :oops: So kann mensch sich täuschen :lol:
      Lass dir schmecken, Süßer :2love:

    • Neu

      Es bedarf gar keiner Farbe, es reicht, am Rücken mit himmelwärts gestreckten Pfoten zu mützeln, während die Sonne oder eine Lampe den Bauch wärmt. Eines meiner Models hat dazu noch den Kopf in der Einstreu verbuddelt, damit's nicht blendet, mein Entzücken war grenzenlos...

      Vorsicht! Meine Meinungen und persönlichen :gerbil Erfahrungen müssen nicht mit jenen anderer Poster*innen oder gängigen Forenmythen im Einklang stehen.
    • Neu

      Calimero und Kalimera 8)
      Ich bin zu Zeit in Griechenland in "Urlaub" mit 84 Teenies im Gepäck.
      Ich hatte gerade während ich das Mittagessen vorbereitete mit meiner Mum meiner mäusesitterin telefoniert und sie erzählte mir wie toll Snoopy und Calimero sich verstehen. Da kam kurz danach der Techniker für den Konvektomat der nach dem Unwetter nicht mehr funktionierte. So ein richtig uriger Grieche. Ich begrüßte ihn in der Aussicht doch noch ein warmes Mittagessen servieren zu können mit einem freundlichen "Calimero" und erntete einen erstaunten Blick und ein "Hä"
      Ich also nochmal "Calimero"... Da hat er mich verstanden, grinste und antwortete "kalimera" :whistling: