Word 2010 - Bild über komplette Seite ziehen ohne Rand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Word 2010 - Bild über komplette Seite ziehen ohne Rand

      Hallo ihr Lieben,

      ich streite mich gerade mit dem widerwärtigen Word 2010 herum. Ich komm damit einfach nicht klar. Aktuell möchte ich ein Bild über die komplette Seite ziehen (--> Deckblatt), sodass kein weißer Rand zu sehen sein soll. Damit ich das Bild überhaupt so "verziehen" kann, wie ich möchte, stelle ich unter Format den Textumbruch auf transparent. Das klappt an drei Seiten soweit auch, außer am linken Rand. Da krieg ich das Bild einfach nicht über den Rand hinausgeschoben, es bleibt immer ein dünner weißer Streifen zu sehen. Ich weiß absolut nicht, wieso. Bei den älteren Wordversionen hat das (übrigens mit exakt diesem Bild) immer funktioniert. Ich trau mich auch nicht wirklich, an den Ränder-Einstellungen rumzuspielen, da ja davon immer das ganze Dokument betroffen ist. Da aber danach noch Text folgt, wär das arg blöd, denn der soll seinen Rand nämlich behalten. Weiß irgendwer Rat? Ich verzweifel hier bald!
      Danke im Voraus.

    • Weiß jetzt nicht genau, wo das bei dem Word zu finden ist, aber da gibts noch die Möglichkeit, sogenannte Abschnitte zu erstellen. Das funktioniert so ähnlich wie ein Seitenumbruch (müsste auch irgendwo dort zu finden sein). Das bedeutet, dass man auf z.b. der ersten Seite Abschnitt 1 hat und dann in Abschnitt 2 (die nächsten Seiten) andere Seiteneinstellungen wählen kann. Word verhält sich da dann sozusagen als wären es 2 einzelne Dokumente, aber in einem Dokument.

    • Huhu :)

      Wenn du auf der Registerkarte Seitenlayout schaust, findest du dort den Menüpunkt "Seitenränder"
      Hier kannst du die Seitenränder verändern. Zusätzlich kannst du hier einstellen, ob du die Seitenränder für das ganze Dokument, nur diese Seite oder nur diesen Abschnittverändern willst. :) (siehe Dateianhang)

      Bilder
      • word.jpg

        80,56 kB, 561×442, 13 mal angesehen
      Liebe Grüße
      Madeleine
    • Mach mal rechtsklick auf das Bild, da müsst iwas mit "Position und Größe" stehen und dann dort auf "Passend" stellen. Dann kannst du es frei im Dokument bewegen und so groß ziehen wie du es brauchst. So machen wir es auf Arbeit auch, wenn wir die Textrahmen für ein Briefpapier auf einem vorhandenen Layout (in dem Fall das Bild) erstellen müssen und das Bild randlos sein muss.

      ~*~ Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.... ~*~

    • Danke ihr beiden, aber nichts davon will klappen :( Also das was Madeleine gesagt hat, krieg ich schon hin, aber Word hört einfach nicht auf mich. Das Bild kann ich soweit eigentlich auch frei hin- und herschieben, auch soweit über den Rand des Dokuments raus wie ich möchte. Außer eben links. Da schnappt es mir, wenn ich es rüberschiebe und dann die Maustaste loslasse, sofort wieder zurück und hat immer noch diesen dünnen weißen Rand dort...

    • Daran hab ich auch schon gedacht, aber ich muss gestehen, ich hab dazu in den Einstellungen nix gefunden ^^

      Edit: hab hier nochmal 2 Bilder angehängt, weiß jetzt nicht, inwiefern das was bringt:
      Das erste zeigt den rechten Rand und dass der Balken (das schwarze Ding da) bis direkt zum Rand geht. Das 2. Bild zeigt den linken Rand und die zwei Balken, die absolut nicht bis zum Ende des Randes gehen wollen...

      Edit 2: Okay, is hier jetzt natürlich sauschwer zu erkennen, da hier automatisch ein weißer Rahmen drumrumgezogen wird :/ Fragwürdig, ob man da überhaupt was erkennen kann. Also da wo sich das Dunkle und das Blaue treffen, ist die Seite quasi zuende. Ohne Leerraum dazwischen: gut, mit Leerraum: Mist.

      Bilder
      • Balken_gut.png

        3,24 kB, 78×429, 8 mal angesehen
      • Balken_doof.png

        10,49 kB, 134×658, 7 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlackSheep ()

    • @ sweetangels Keine Ahnung, ich nehms mal an... ich komm von ner noch älteren Version mit der alten, viel übersichtlicheren Darstellung und arbeite mit dem hier noch gar nicht lang...

      @ Inga: ja, hab ich versucht, macht keinen Unterschied... ausgedruckt hab ichs noch nicht, aber vermutlich wirds da genau so sein. Aber ich brauchs auch gar nicht gedruckt, sondern nur als PDF und da siehts genau so aus..
      Ich verstehs einfach gar nicht, weil ichs bislang auch immer hinbekommen hab. Nur eben mit ner älteren Wordversion...

    • Moment :D Also Word 2010 sieht mit unter nicht so aus wie 2007, aaaber, dank deines Tipps habe ich gerade noch eine Idee :)

      Registerkarte "Seitenlayout" -> Menüpunkt: "Ausrichten" -> in den "Rastereinstellungen" mal den Haken entfernen bei "Rasterquelle" "Seitenränder verwenden" und im Menü den Punkt "an Seite ausrichten" auswählen (Screen wieder im Anhang)

      Nur so eine Idee, ob `s funktioniert weiß ich nicht :D

      Bilder
      • anseiteausrichten.jpg

        177,94 kB, 1.258×377, 4 mal angesehen
      • zeichnungsraster.jpg

        105,64 kB, 531×544, 4 mal angesehen
      Liebe Grüße
      Madeleine
    • Huhu, dankeschön für deine Mühe mit den Screens! Aber es hat nich funktioniert :( Das is doch zum Verzweifeln.. hab auch andere Punkte dort ausprobiert - nix geht, es schnappt immer wieder an die selbe Position.

      Ich hab jetzt aber ein altes Dokument, in dem ich das Bild schon mal verwendet habe, hergenommen, das alte gegen das neue Bild (okay, es ist nicht ganz das selbe, es wurde etwas drin verändert) ausgetauscht und das ließ sich verschieben wie ich es wollte! Verstehs nicht.. ich werd mal die Einstellungen in den beiden Dokumenten vergleichen... behelfen werd ich mir jetzt wohl erst mal so, aber ne Dauerlösung isses auch nich..
      Danke auf jeden Fall für eure ganzen Ideen.

    • ansonsten pc nochmal neu starten. ab und an hängt einfach was am system. und die 10-sek-regel beachten (10 sek warten zwischen aus- und wiederanschalten) ;)

      hat schon manch wunder gebracht, was man vorher nicht glauben wollte :D

      ~*~ Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.... ~*~

    • So, ich habe es eben noch ausprobiert. Bei mir geht es.
      Bild markieren
      Rechtsklick
      Grafik formatieren
      Registerreiter Layout
      Passend

      dann einfach größer ziehen. Bei mir geht es problemlos und auch ohne Rand

      Eierstocktumor gut ausgegangen! Bitte lesen

      ;(Flik:06/07-06.11.07,Toffi:05/07-30.09.09,Bugsi:06/07-14.02.11,Penny:01/08-01.05.11,Bob:12/08-15.03.12,Sancho:12/08-24.09.12,Tammy:08/11-19.03.13, Calypso:02/12-07.12.13, Calimero:16.06.10-08.12.13;(