Shaws: Laberthread

    • ;(:_( gerade Rotz und Wasser heule :_(:_( . Der süße Pongerich :heart::rainbow::_( . Machs gut kleiner Mann ;( . Du hast der Snap und auch uns viel Freude bereitet :heart: . Ich wünsche dir im Regenbogenland viele Sesamkernchen und ab und an was Schoki ;( .

      Lass dich mal drücken Snap :2love:;(
      "Jede Maus bringt Freude ins Haus"
      LG von :gerbil Fips + Elliot / :gerbil Pünktchen + Lucky / und mir :wink:
      :rainbow: Checky 08.08.14 -14.12.16 :heart:
      :rainbow: Anton 25.11.14 - 15.01.17 :heart:
    • Es war gut das du ihn gehen lassen hast, so traurig es auch sein mag (heul) ;(
      Fühl dich gedrückt :)
      Komm gut rüber süßer Pong :rainbow:
      Wenn ich daran denke, meine zwei irgendwann gehen zu lassen, zerbricht es mir fast das Herz ... ;(

      Das ist wirklich seltsam mit Nusspli und ich weis einfach nicht, was ich da noch machen soll. Momentan bekommt sie wieder ein Mittel, welches die darmaktivität ankurbelt. Das doofe ist, das ich ihr das 3x täglich geben muss und sie dazu 1-2 mal wecken muss, was ja ziemlich stressig ist...

    • Danke für die viele nette und liebe Pong Worte, ich bin so froh dass ich mit Euch darüber schreiben kann :2love: und Mäuse Freud und Leid so teilen kann.

      Mein bester Kumpel Peter macht bei meinen Mäusestories immer große Augen und sagt "Get a life"...Fairerweise sage ich dass über seine Bild Zeitungsartikel über ihm bekannte Stuttgarter Playmates und ihre Gefährten: "Grow up, get a life"... :D Und wir sind beide ü50 ;)

      Marlena,
      hier ist ein (zugegebenermasse sehr wissenschaftlich geschriebener) Artikel zu Umfangsänderung des Abdomen bei nagern - ab seite 110 Praller Bauch Nager. Es fehlen einige Seiten, aber das was man lesen kann zeigt dass es unheimlich viele Ursachen haben kann!

      Wie lange sind die pralle Phasen, und wie oft, und fühlt sich Nusspli dadurch gestört?

      Als Micha's mongolische Rennmaus Nea Bauchwassersucht hatte, ging dies progressiv - sie wurde nicht dazwischen wieder normal. Zum Schluss sah sie so aus:



      Nea starb dann an Atemnot, nach ca. 3 Monate zunehmender Bauchwassersucht.

      Vielleicht doch Gase/Blähungen? Kotprobe schon gemacht?

      Ach, mach doch mal ein Bildchen wie Ping so am Perserkäfig hochjettet und aufs Bett springt, Pong war extrem bodennah gebaut, da kann ich mir 50 cm nie vorstellen! Aber toll :thumbsup:

      "It's a strange and beautiful world" :rolleyes:
    • Marlena-Shawi schrieb:

      @tramp74.
      Interessant! Du züchtest meriones shawi und meriones grandis, oder nur die Shawis?
      Wirst du voraussichtlich noch für lange Zeit weiter züchten, oder hast du vor irgendwann aufzuhören?
      Leben deine Shaw Pärchen immer zusammen, oder nur zur Paarung?
      Die grandis wurden früher gehalten. Nach meiner Information gibt es die auch nicht mehr in der Haltung. Theoretisch möchte ich noch länger weiter züchten. Wir sind innerhalb der BAG Kleinsäuger nun 4 Züchter und hoffen natürlich so die Art weiter in der Haltung zu bewahren. Ob das klappt müssen wir mal sehen. 2 Halter sind so wie ihr - also Haltung bis zum Ende mit Familienanschluss. Das eine Paar wirft noch sporadisch im 2 Lebensjahr. Allerdings wird dabei der Platz knapp und wenn die Reproduktion eingestellt wird, ist die komplette Zucht vorbei. Ich züchte bis zum ersten Lebensjahr und die Paare bleiben zusammen. Dann werden neue Paare zusammengestellt und das Altpaar wird abgegeben. Im Falle der Shaws idealer Weise in Einzelhaltung.
      Jetzt gehen 2,2 Tiere nach Baden Würtemberg. 1 Altpaar und ein Jungpaar. Aktuelles Problem, zum Beispiel - habe 6 Jungtiere und alles Weibchen. Also muss ich jetzt aus Angermünde 2 Männchen besorgen. Eins für Baden-Württemberg eins für mich. Ausserdem kann jeder Zeit ein Paar durch Aggression zerfallen. Und bei 2 - 3 Paaren wirds dann schon eng.
      Ich habe akteull ein Paar Ägyptischer Fettschwanzrennmäuse Unterartenrein bekommen. Also wieder ein Becken weg.
      Hier stehen in 2 Räumen 28 Terrarien plus 4 Terrarien draußen für die wilden Mongolen (Freilandhaltung). Das hört sich sehr viel an, aber davon sind 9 für die wilden Goldhamster (Einzelhaltung). 3 Gerbillus nanus (Belutschistanrennmaus), 3 Gerbillus perpallidus (Blasse Rennmaus). 7 Meriones crassus perpallidus (Sundevallsrennmaus) und 3 für die Wagners Rennmaus. Bleiben noch 1 mal Fettschwänze und 2 mal Shaw aktuell. Dabei sind die Mongolenbecken 1,50m bis 2m lang und die anderen 1,20m x 0,6m (3x 1m Länge). Alle Rennmäuse werden Paarweise gehalten und die Jungtiere nach Selbstständigkeit abgesetzt.
      Trotzdem ist der Arbeitsaufwand relativ gering. Jeder zweiten Tag ca. 1h
    • Neu

      @snapcracklepop
      Ich bin immer noch nicht fündig geworden mit meiner Suche nach einer weiblichen Shaw. Die Dame bei Koblenz hat gerade nur junge Böckchen, die Weibchen sind alle schon vergeben. :( Sie wollte mir aber Bescheid geben, wenn sie wieder welche hat.

      So lieb wie ich meine beiden Mongolen habe, aber besonders Nachts (ich bin eine Nachteule) vermisse ich es, eine Shaw zu haben. :( Gerade Diva war so besonders und ich vermisse sie immer noch so. ;(

      Hast du schon entschieden, ob bei dir eine neue Shaw einziehen darf? ;)

      Alles rund um Rennmäuse: Die Info-Seiten