Ein kleiner Dschungare zieht ein - einige Fragen zu diversen "Basics"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke schön Laya! :2love:
      Die Kleine heißt Madita. :love: Den Namen hat sie schon von der Pflegestelle bekommen und ich hätte mir keinen passenderen für sie vorstellen können.

      Nachdem sie anscheinend einen gesunden Hamsterschlaf hat (ich hab sie seit gestern Abend nicht mehr gesehen gehabt und bis auf zwei Stunden war ich den ganzen Tag mit ihr in einem Raum), ist sie nun seit kurz nach 21:30 Uhr unterwegs. :)
      Sie liebt den großen Sandbereich und ich bin sehr froh, dass ich mich dafür und gegen ein "kleines" Sandbad entschieden habe! 8o Dort buddelt sie, putzt sich, sitzt einfach mal gemütlich mitten drin auf ihrem Pöppes und ansonsten wird zwischen Laufrad und Grasnest (die ja auch beide im Sandbereich sind) hin- und hergewusel. :love: Dort läuft sie Runde um Runde, zuppelt an den Halmen und ihr Lieblingsplatz scheint direkt hinter dem Grasnest und zwischen der Aquawand zu sein. :D Dort sitzt sie dann auch ganz entspannt, lehnt sich mit dem Rücken ans Nest und schaut neugierig in der Gegend herum.
      Die Kleine hat unsere Herzen auf jeden Fall im Sturm erobert! :heart:

      Viele Grüße
      mousely






    • Ja, ich mag ihren Namen auch sehr gerne, vor allem ist er so passend. Das kleine Fliegengewicht wog beim Einzug in die HH nämlich gerade mal 24 g. :love: Mittlerweile liegt sie bei 29 g und viel mehr muss es auch gar nicht werden, denn so stimmen die Proportionen wirklich gut.

      Ja, die Buddelkiste habe ich selber gebaut. Insgesamt hab ich drei Stück (verschiedene Größen, bzw. Höhen) davon, die anderen beiden kommen dann später in den Auslauf. :)

      Viele Grüße
      mousely






    • Heute hab ich mal wieder ein paar Fotos von der kleinen Zaubermaus! :love:

      Sie entwickelt sich ganz ganz toll. Sie ist absolut futterzahm und sie kommt mittlerweile auch jeden Tag auf die Hand, um dort ihr Körnchen zu knuspern und lässt sich auch schon mal z. B. vom Häuschendach in den Sandbereich "tragen" oder ähnliches.

      Leider waren wir mittlerweile auch schon einmal beim TA mit der Kleinen. Nachdem mir ein fast dauerhaftes "Knistern" in ihren Wachphasen aufgefallen war (und sich auch noch komische rötliche Spuren an den Eingängen vom Laufrad fanden), war ein TA-Besuch unumgänglich.
      (Das dauerhafte Knistern hab ich erst gar nicht so "ernst" genommen, da sie das von der ersten Minute an hier von sich gegeben hat und ich deshalb davon ausgegangen war, dass das normal ist. :S Aber eine Rückfrage bei der Pflegestelle ergab dann recht schnell, dass das dort niemandem aufgefallen war und es deshalb auf jeden Fall wichtig war, es von einem TA abklären zu lassen.)

      Zum Glück ist alles halb so schlimm. Die roten Spuren stellten sich als verfärbter Urin durch die gefütterte Paprika und / oder Möhre heraus, das Knistern allerdings deutet(e) leider doch auf einen kleinen Infekt hin. Allerdings nicht der Atemwege, sondern zum Glück "nur" ein leichter Schnupfen, sodass Madita noch nicht mal ein AB brauchte, sondern nur etwas zur Immunstärkung erhielt und erst mal unter genauester Beobachtung stand.
      Das Knistern ist deutlich weniger geworden und sie nimmt auch ganz brav jede Nacht ihr Medi. :thumbup:
      Ich hab natürlich immer noch ein sehr wachsames Auge (und noch viel mehr ein wachsames Ohr ;) ) auf die Kleine, aber es scheint alles im grünen Bereich zu sein.

      So und nun zu den Fotos! :love:

      Viele Grüße
      mousely






    • So, gestern Abend gab es den ersten Auslauf im neuen Zuhause! :love: Die kleine Prinzessin hat sich total entspannt und unerschrocken gezeigt und ihre Zeit im Auflauf sichtlich genossen. Daher planen wir nun einen Dauer-Nacht-Auslauf. Die Pappelsperrholzplatten sind bestellt (leider gibt es gerade leichte Lieferschwierigkeiten) und dann gehts ans Basteln.

      Ach ich bin so froh, dass die kleine Fellnase nun bei uns wohnt! :)

      Viele Grüße
      mousely






    • Der Auslauf ist heute fertig geworden. :love:
      Mein lieber Mann hat sich direkt nach Feierabend mit mir ans Werk gemacht und er ist wirklich toll geworden. Und so riesig! 8| Klar, wir hatten das vorher schon ausgemessen, aber wenn das Ding dann da erst mal steht. 8o Hui.
      Leider fehlt noch das Verbindungsrohr, so dass wir ihn noch nicht als Dauer-Nacht-Auslauf anbieten können, aber zumindest kann sie sich schon mal ein paar Stunden am Abend darin austoben.

      Viele Grüße
      mousely






    • Heute gibt es ein paar neue Fotos, wenn auch leider nur mit dem Handy gemacht.

      Die Kleine wird von Tag zu Tag zutraulicher und ich hab das Gefühl, auf meiner Hand fühlt sie sich wirklich sicher, auch wenn ich sie von A nach B trage. Und so durfte sie heute auch das erste Mal mit mir für einen kleinen Ausflug auf die Couch. :love:
      Vorher hat sie noch die Flachsähren im Auslauf attackiert. :D

      Viele Grüße
      mousely