Großraum Hannover - Futtertierzuchtaufgabe Rennmäuse, Meeris, Hamster, Lemminge...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es gibt was Neues von der Organisatorin:

      Zur Info: Das VetAmt hat den "Betrieb" wg. Seuchenverdachts dichtgemacht. Es sind in kürzester Zeit etliche Tiere verstorben und es wurde jetzt eine pathologische Untersuchung angeordnet. Solange das Ergebnis nicht vorliegt, dürfen wir nicht räumen
      LG Calippo
      Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere

      - Arthur Schopenhauer -
    • oh man , wen ich das lese könnte ich echt heulen .
      die tiere tun mir so leid , aber das schlimmste ist , kann nicht mal helfen .
      wens nur das futter und so wäre , ginge das .
      aber wegen der tierarztkosten die im krankheitsfall auf einen zukommen , kann ich neben meinen beiden rennern keine mehr aufnehmen .
      ich wünsche den kleinen aber viel glück bei der suche nach einem neuen zuhause .



      Vor dem Kauf eines Haustiers sollte man sich überlegen ob das nötige Kleingeld für den Krankheitsfall vorhanden ist :!: .
      Auch bei kleinen Tieren können Behandlungen schnell in die Hunderte Euro gehen :rolleyes: .
      Leider liest man öfters das es daran scheitert dem geliebten Tier die notwendige Hilfe zukommen zu lassen ;( .

      Manchmal ist es dann besser sich dagegen zu entscheiden, auch wenn es schwer fällt :love: .
    • @renner3
      Futter wäre klasse! :thumbup:
      Die Geschlechtertrennung mach ich selber, weil ich die da raus räume. Das ist in diesem Fall das Einfachste

      @all
      Die ersten Laborergebnisse sind da: Danach starben die eingeschickten Tiere infolge der schlechten Haltung sowie an Mangel- und Unterernährung. Der Seuchenverdacht hat sich also bisher NICHT bestätigt.

      Wir warten jetzt auf einen Räumungstermin.


      Angelus

      www.das-maeuseasyl.de

      Es müßte eine Pflicht zur Quellenangabe für Gerüchte geben - aber dann würde der Klatsch ja keinen Spaß mehr machen! :rolleyes:
    • Die Räumung rückt (hoffentlich) näher, wenn die Behörden nicht schon wieder umplanen. Daher hab ich mal geschaut, was bisher für Mausartige an Plätzen da ist. Die Bilanz ist größtenteils ziemlich deprimierend angesichts der Zahl an Mäusen, mit der wir rechnen. ;(

      Endstellen
      ca. 40 Knirpse
      9 Mongolen
      20 VZM
      ca. 70 Farbis

      Pflegestellen
      20 Farbis
      2 Mongolen
      ca. 10 VZM
      1 Gruppe Lemminge/Mongolen

      Wer also noch ein Plätzchen hat, darf sich gerne melden, auch wenn es um noch nicht erwähnte Arten geht. Besser, ein Plätzchen wissen und nicht brauchen als umgekehrt...


      Angelus

      www.das-maeuseasyl.de

      Es müßte eine Pflicht zur Quellenangabe für Gerüchte geben - aber dann würde der Klatsch ja keinen Spaß mehr machen! :rolleyes:
    • Nachtrag: Ich habe leider noch keine Liste, aber einen Brandherd wissen wir schon: Sinai-Stachelmäuse. Davon wurden ca. 150 Tiere rausgeholt. Wer also ein Plätzchen für eine Gruppe dieser Kobolde hat, DRINGEND bei mir melden...


      Angelus
      www.das-maeuseasyl.de

      Es müßte eine Pflicht zur Quellenangabe für Gerüchte geben - aber dann würde der Klatsch ja keinen Spaß mehr machen! :rolleyes:

      Beitrag von Angelus Noctis ()

      Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    • Oh mann, das zu lesen ist wirklich furchtbar. Ich diskutiere grad mit meinem Freund, ob wir einen Hamster aufnehmen können oder ob wir doch "nur" Geld spenden können, um die Futter-/Tierarztkosten etc. abzufedern.
      @ Angelus: Gibst Du uns im Forum noch mal Infos, wenn klar ist, wie viele Tiere noch ein zu Hause suchen? Wir überlegen hier noch, was wir tun können.

      :heart:
    • Klar, wenn ich Infos habe, gibt es sofort was. Der Notfall ist aber noch ziemlich in Bewegung. Daher kann da noch einiges nachkommen. Mehr weiß ich derzeit auch nicht.
      Aber Hilfe in jeglicher Art ist auf jeden Fall gern gesehen. :thumbup:


      Angelus

      www.das-maeuseasyl.de

      Es müßte eine Pflicht zur Quellenangabe für Gerüchte geben - aber dann würde der Klatsch ja keinen Spaß mehr machen! :rolleyes:
    • Apropos Hilfe: Ich hab eine total tolle Nachricht! Der terraristikshop.net hat bei seinem Lieferanten für uns eine Riesen Insektenspende locker gemacht! Ich hatte ja bei der Spendenzusage irgendwie mit einem kleinen Paket gerechnet. Angekommen sind Pi mal Daumen über 3000 lebende Heuschrecken, 3 Dosen Rosenkäferlarven, je fast 2 kg Mehlwürmer und Zophobas (lebend) und über 10kg gefrorene Heuschrecken - alles in einer 1a Qualität. Ich war bei der Lieferung sowas von platt... 8|
      Dafür hab ich jetzt keinen Platz mehr in der Kühltruhe und die 7 Räumungsfarbis mampfen fleißig Heuschrecken...

      So sag das nach dem Auspacken aus. Der Karton hinten ist voller Heuschrecken. Fragt nicht, wie lange ich gebraucht habe, die ins Terra umzusiedeln... :pinch:
      i292.photobucket.com/albums/mm…er/Gehege/Futtertiere.jpg

      Von mir und den Kurzen nochmal ein riesiges Dankeschön für diese Spende! :thumbsup:

      7 Farbis aus der Räumung sind bei mir. Von den anderen Tieren gibt es leider immer noch keine News. Alle Helfer sitzen auf heißen Kohlen und warten auf den Startschuß. Ich glaub, so oft, wie die letzten Tage hab ich lange nicht auf mein Handy geschaut... :wacko:


      Angelus

      www.das-maeuseasyl.de

      Es müßte eine Pflicht zur Quellenangabe für Gerüchte geben - aber dann würde der Klatsch ja keinen Spaß mehr machen! :rolleyes:
    • Sodele, die ersten Schnuffelnasen wurden vom Amt "freigelassen". So, wie es momentan aussieht, kommen die Tiere wohl nach und nach raus, weil die mit dem Verwaltungskram nicht hinterher kommen. Gestern sind einige Reptilien raus gekommen und an Nagern das, was Ihr im Folgenden seht. Wenn wir Pech haben, sind das im übrigen alle Farbis, die die Aktion überlebt haben... ;(
      Ich werde im weiteren auch nur noch posten, was ich definitiv in den Händen habe, denn die Mongolen sollten eigentlich auch Springmäuse sein... :pinch:

      Farbmäuse - Weibchen
      - 7 Weibchen
      - Blacktan-Schecken, 1 Agouti-Schecke satin, 1 Dove-Schecke, 1 Chocolate-Schecke
      - alle fit und anscheinend gesund
      - Kotprobe steht noch aus
      - Quarantäne-Ende am 30.06.2011
      - ca. 12 Wochen alt
      - charakterlich von Miss Neugier bis zum Schisser alles dabei

      Da die Blacktan-Schecken die frechsten und neugierigsten sind, gibts von denen auch Bilder. Das Unterste ist die Satinmaus.
      i292.photobucket.com/albums/mm…ctis/Vermittlung/fmw3.jpg

      i292.photobucket.com/albums/mm…ctis/Vermittlung/fmw1.jpg

      i292.photobucket.com/albums/mm…ctis/Vermittlung/fmw2.jpg


      Farbmäuse - Männchen
      - 8 Jungs
      - 2 SW-Schecken, 1 Blacktan-Schecke, 5 Graue bzw. graue Fox
      - die Schecken sind fit, von den Grauen ist einer kleiner und einer schaut mir nicht so ganz fit aus
      - Kotprobe steht noch aus
      - Quarantäne-Ende am 30.06.2011
      - ca. 12 Wochen alt
      - auch vom Schisser bis zur echten Klette alles dabei
      - suchen Kastrapaten!

      Die Jungs in Bildern... ;)
      i292.photobucket.com/albums/mm…ctis/Vermittlung/fmm4.jpg

      i292.photobucket.com/albums/mm…ctis/Vermittlung/fmm2.jpg

      i292.photobucket.com/albums/mm…ctis/Vermittlung/fmm3.jpg

      i292.photobucket.com/albums/mm…ctis/Vermittlung/fmm1.jpg


      Mongolen - männlich
      - 1x2 und 1x3 Herren
      - das Trio hat eine feste Platzzusage und wird deshalb nicht mehr mit vorgestellt
      - Duo: Platinschecke - Gold(fuchs?)
      - beide sehr schlank aber sonst fit
      - Kotprobe steht noch aus
      - Quarantäne-Ende am 30.06.2011
      - ca. 6 - 12 Monate
      - beide total lieb und sehr gut händelbar, meiner Meinung nach ideale Anfängertiere

      i292.photobucket.com/albums/mm…octis/Vermittlung/RM3.jpg

      i292.photobucket.com/albums/mm…octis/Vermittlung/RM2.jpg

      i292.photobucket.com/albums/mm…octis/Vermittlung/RM1.jpg


      Sodele, wer Fragen hat, fragt einfach. Sobald ich die nächsten Tiere kriege (auch wenn ich die gleich an andere Tierhilfen weitergebe), werde ich´s posten.


      Angelus

      www.das-maeuseasyl.de

      Es müßte eine Pflicht zur Quellenangabe für Gerüchte geben - aber dann würde der Klatsch ja keinen Spaß mehr machen! :rolleyes: