Degu Betreuung übernommen und ein paar Fragen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Degu Betreuung übernommen und ein paar Fragen...

      Hallo zusammen,

      ich glaub, heut hab ich Quatsch gemacht.
      Ich hab eine dreimonatige Betreuung für 2 Degu-Pärchen zugesagt.
      Warum Quatsch? Ich glaub auf denen bleib ich sitzen, weil der Besitzer entweder länger oder ganz im Ausland bleibt.
      Die hohe Vogelvoliere bleibt erstmal in der anderen Wohnung und ich hoffe, dass nicht gleich Nachwuchs kommt.
      Eine 4er-Gruppe bei Degus scheint zumindest ruhiger/stabiler als bei Rennern zu sein.

      Mein bisschen Wissen beschränkt sich auf Renner und nun hab ich ein paar Fragen zu Degus:
      - wie viel Einstreu brauchen Degus? momentan haben sie gar keins, weil die Voliere dafür nicht geeignet ist
      - das Sandbad am besten täglich nur für 15 Minuten in Käfig stellen? momentan haben sie gar keins

      Ich möchte nicht gleich alles auf den Kopf stellen aber zumindest die Tiere mit ruhigem Gewissen versorgen.
      Bin gerade etwas verunsichert was ich mir da angetan hab.

      LG
      Theodore

    • Hallöchen :)
      ich bin zwar auch noch nicht lange dabei , kann dir aber ein Wenig helfen.

      so schwer ist das nun nicht :) ich selber habe auch 4 stück.
      einstreu haben meine 20 cm aber buddeln ... tun sie garnicht.. das habe ich bisher auch von mehreren seiten gehört.
      Wo sie aber gerne durchflitzen sind große Heuberge. deswegen habe ich überall welche verteilt :).

      Meine haben ihr Sandbad den ganzen Tag drinne.
      Sie sind nicht so wie renner dass sie nur in den Sand pieseln weswegen es das gerücht nur kurz reinstellen gab. Sie machen ja überall hin wo sie grad stehen oder laufen.

      Was schon toll für die tierchen wäre wäre ein Laufteller oder ein laufrad. damit machst du sie auf jeden Fall glücklich :)

      Lg

      Du bist zwar von uns gegagen,
      doch in meinem Herzen lebst du weiter
      Denn Die Liebe stirbt nie.

      Monty † 23.01.2010 ;(

    • zur not kannst u das benutzen ...
      ich habe einen servierteller vom schwedenhaus umfunktioniert .. ist zwar auch momentan noch nicht viel größer wi 30 aber selbst da laufen sie alle 4 drauf zusammen.

      zooplus hat die laufräder übnrigens im Angebot fuer glaub knapp 15 euro..
      aber ich tendiere bei denen eher zum Teller weil das geselliger ist :) und der streit darum wer laufen darf minimiert wird.

      Lg :)

      Du bist zwar von uns gegagen,
      doch in meinem Herzen lebst du weiter
      Denn Die Liebe stirbt nie.

      Monty † 23.01.2010 ;(

    • 30cm geht beim Laufrad, ansonsten hat Rodipet auch größere, die aber nicht billig sind und trotzdem gern angenagt werden.

      Wenn du handwerklich begabt bist, gibt es hier auch Tipps für Laufradselberbau oder Knabberschutz an Laufrädern: degus-online.de/phpbb/viewtopic.php?f=6&t=148

      Ansonsten kannst du auch in den anderen neueren Deguthreads stöbern, da gibt es auch mehrere Anfängerfragen und Antworten.

      Nur was Nachwuchs angeht, da hab ich gar keine Ahnung.
      Ich weiß zwar, daß bei Degus Kastration geht, aber mehr auch nicht - das Deguforum, wo die Basteltipps drin sind, hilft dir dazu aber vielleicht weiter.

    • Sooo ... da hab ich mir was angetan.
      Der Halter wusste wohl nicht, dass Heu für Degus wichtig ist.
      "Kannst ab und zu mal was reingeben ..." waren seine Worte "... macht ziemlich viel Dreck"
      Gefüttert wird ein Futter vom Supermarkt um die Ecke mit viel Getreide und getrocknetem Obst.
      Es macht wenig Sinn die Vier auf besseres Futter umzustellen, wenn der Halter sich danach bestimmt nicht daran hält :(
      Ziemlich frustrierend die Situation.
      Als nächstes werde ich mal ein Sandbad besorgen, obwohl er auch meinte, dass das eine ziemliche Sauerei ist.

    • Ein Sandbad ist mehr als wichtig, da ihr Fell sonst fettig wird! Hast du denn mittlerweile ein Sandbad?
      Bzw eher die Degus noch bei dir?

      Das Futter bitte so schnell wie möglich austauschen :(
      Getrocknetes Obst in zu großen Mengen kann sehr sehr schnell zu Diabetes führen, was ja mehr als unschön wäre für die kleinen..

      Wie groß ist denn die Voliere?

    • Das natürlich ja, ich habe ja auch nur die Fragen beantwortet die oben aufgetaucht sind, bzw eher zu seinem letzten Post etwas geschrieben
      Und der aktuelle Stand interessiert mich ehrlich gesagt(; selbst wenn er sie nicht mehr hat, vielleicht schreibt er ja, wie es ihm mit den Tierchen gegangen hat, ob alles geklappt hat, wie sie jetzt bei dem eigentlichen Besitzer leben , etc(;