Was artgerecht halten in Meterkäfig mit 7mm Gitterabstand?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die 23 Kilo die das von dir vorgeschlagene Aqua wiegt würde der Schrank wohl schon tragen - aber das wäre halt dann nur 100 x 40. Und 40 cm Höhe finde ich persönlich wenig, schwierig zum einrichten...
      Ein größeres (und somit schwereres) Aqua würde ich mich dort definitiv nicht stellen trauen. Und ich hatte nach Bauten mit möglichst großer Grundfläche gesucht... wenn ich 120 x 50 stellen kann warum soll sich dann das Hamsti mit 100 x 40 zufrieden geben? :rot:

      Hat niemand eine Meinung zu den Links? :(

    • Der erste muss komplett mit Lack eingepinselt werden, weil in das Holz sofort Urin einzieht und sieht nicht sonderlich stabil aus.
      Die Terrarien mit Schublade find ich OK, allerdings ist die Buddelschublade ziemlich klein.
      Den Gitterkäfig würde ich wegen der geringen Streuhöhe und der Sauerei außenrum nicht nehmen.

      Mein Favorit ist das OSB Terrarium.
      Oben oder seitlich müsst ihr bloß ein Lock reinsägen und Volierendraht drauftackern. Je nach Höhe des Streuschutzes vorne evtl. noch eine Plexiglasscheibe in entsprechender Höhe reinschrauben, mit Sabberlack (durchsichtig oder farblich passend zu eurer Wohnung) streichen und einrichten :) Ebenen könnt ihr problemlos anschrauben, Einrichtung an die Decke hängen usw.
      Ich hab für meine Renner Aufsätze aus OSB und bin zufrieden :thumbup: