Hamster tritt mit Füßchen nicht auf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hamster tritt mit Füßchen nicht auf

      Hallo
      Ich habe gerade gesehen, dass mein Hamstermädchen mit ihrem linken Füßchen nicht auftritt. Sie kann nicht ordentlich klettern, hält sich damit zwar fest, aber kann offenbar keine Kraft aufwenden. Ich habe mir den Fuß mal angesehen, sie hat auch keine Schmerzanzeichen gegeben, hat alles mit sich machen lassen, von außen ist auch nichts zu sehen, sieht genau so wie der andere aus. Beim Fressen, greift sie allerdings normal zu. Könnte das was verstauchtes ode so sein? Ich wollte mir das bis morgen noch angucken, und wenn es nicht besser wird, zum TA. Hatte jemand schon mal sowas?
      LG von Friederike und Pippilotta

      Edit Sasy:
      Thema verschoben

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sasy ()

    • Kein Problem, wir können sowas ja verschieben :)

      Und du kannst übrigens, wenn dir noch ein Nachtrag einfällt, innerhalb von 10 Minuten nach dem Abschicken deinen Post noch editieren, das vermeidet Doppelposts.

      Zum Thema kann ich dir leider nicht weiterhelfen, ich hätte jetzt auch vorgeschlagen, zum TA zu gehen.

      Gute Besserung für deine Kleine!

    • Hallo, jetzt habe ich endlich mal die Zeit, wieder etwas zu schreiben.
      Also ich war vorletzten Donnerstag beim TA und der hat gesagt, sie hätte sich das Füßchen irgendwo eingeklemmt, vertreten oder umgeknickt. Sie hat dann eine Entzündungshemmende Spritze gegeben. Am Samstag noch mal wiederholt, das Laufrad hatte ich die letzte Woche draußen. Seit ein paar Tagen geht es Pippilotta wieder richtig gut, das Laufrad ist mittlerweile auch wieder drinnen, sie läuft wie eh und jeh. Puuh... sah wohl doch schlimmer aus, als es eigentlich war :) Ich hatte schon Angst :)
      Vielen Dan für die Antworten, aber ich hoffe, ich muss nicht mehr wegen einer Krankheit nachfragen ;)

      Liebe Grüße von Friederike und Pippilotta