Ist Kasimir relaxt genug???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist Kasimir relaxt genug???

      Hallo ihr Lieben!!!

      Mein neuer Goldhamster Kasimir (ca.4 Monate) hat sich inzwischen äußerst gut in seinem neuen Zuhause bei mir eingelebt!
      Nach anfänglichem Verbuddeln im Heu hat er inzwischen sein Schlafhaus erobert (1 großes Eingangsloch, durch das er auch mit vollen Taschen passt, hochklappbares Dach zur sanften Kontrolle, aus Holz, in dem er sich ein Nest gebaut hat und auch sein Futter bunkert).

      Was mir nun aufgefallen ist:
      Im Gegensatz zu meinem Zwerghamster kommt Kasimir auch tagsüber manchmal raus, sucht ein paar Körner, trinkt mal was und geht dann wieder schlafen...ist das in Ordnung, oder bedeutet das, dass ihm sein Schlafplatz zu unruhig ist???

      Kann mir da jemand weiterhelfen???

      Liebe Grüße von FluffyKitty :)

      Man kann in Tiere nichts hineinprügeln-
      -aber man kann viel aus ihnen herausstreicheln!
      :gerbil:love:(Astrid Lindgren)

      Ich bin nur glücklich mit zwei Rennmäusen, einem Zwerghamster und einem Goldhamster :heart:
    • FluffyKitty schrieb:

      Im Gegensatz zu meinem Zwerghamster kommt Kasimir auch tagsüber manchmal raus, sucht ein paar Körner, trinkt mal was und geht dann wieder schlafen...ist das in Ordnung, oder bedeutet das, dass ihm sein Schlafplatz zu unruhig ist???
      Ich persönlich finde es nicht unnormal, dass dein Hamster auch mal tagsüber rauskommt. Mein Zwerghamster ist auch tagsüber unterwegs um Futter zu suchen, ebenfalls meine dämmungs- und nachtaktiven Perser. Natürlich kann ich zu dieser Tageszeit nichts mit ihnen anfangen und ich würde auch nicht anfangen mich mit ihnen zu beschäftigen. Ich lass sie einfach machen, spreche sie nicht an und verhalte mich ganz ruhig. Bei meinem Hamsterchen setze ich mich meist ganz still (mit Abstand) vor das Gehege und beobachte die Kleine einfach nur. :)
      Liebe Grüße
      Madeleine
    • Gut, das beruhigt mich erstmal:)

      Kasi kommt immer mal kurz gucken, wenn ich was im Terra machen muss...
      könnte ja was für ihn abfallen
      (was es natürlich auch tut);)

      Man kann in Tiere nichts hineinprügeln-
      -aber man kann viel aus ihnen herausstreicheln!
      :gerbil:love:(Astrid Lindgren)

      Ich bin nur glücklich mit zwei Rennmäusen, einem Zwerghamster und einem Goldhamster :heart: