Gewichtsverlust

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gewichtsverlust

      Hi, hier mal die Daten im Überblick.

      Rasse: Dsungare/Hybride
      Alter: ca. 2 Jahre und 2 Monate
      Gewicht (normal): 43-45gr
      Aktuelles Gewicht: 33gr-30gr (er hatte noch Futter in den Backen, vielleicht 3gr)

      Er hat also min. 10gr abgenommen.

      Ich werde erstmal:
      - weiter Gewicht kontrollieren
      - Nutrical (mag er aber wohl nicht) und eine selbstgemachte Paste aus Nüssen und wenig Karotte anbieten
      - Versuchen Kot zu sammeln (er macht nicht an eine Stelle, ich weiß noch nicht wie ich das sammeln soll)
      - bei Verschlechterung oder nicht-Besserung einen Tierarzt aufsuchen

      Meine Fragen an euch:


      Was kann ich noch gut füttern, damit er zunimmt?
      Welche Ursachen kommen in Frage?

      :rainbow: Charlie ist im Juni 2012 und Murphy März 2013 über die Regenbogenbrücke gegeangen. ;(:rainbow:
      Zurzeit leben bei mir Liam & Livius und Odin & Oblivion.
      Ich liebe Euch :love:


      RennmausWG-Homepage
    • Hallo,

      Ursachen gibt es viele. Angefangen von Parasiten, über Infektionen, Allersschwäche, usw. Um da eine wirkliche Diagnose zu finden, kommt man an einem TA-Besuch im Fall der Fälle einfach nicht vorbei.
      Wie regelmäßig hast du denn in den vergangenen Wochen / Monaten gewogen? Sprich kannst du sagen, wie rapide er nun an Gewicht verloren hat?

      Was macht er denn sonst für einen Eindruck? Fell in Ordnung (nicht fettig, nass, verklebt, kahle Stellen), klare Augen, keinen feuchten Bauch / Po, frisst und trinkt er normal, nutzt er das Sandbad, Aufsteh-/Wachzeiten wie immer?

      Wenn er sonst keine eindeutigen Krankheitszeichen zeigt, würde ich auch erst mal abwarten, ihn aber wirklich nach Möglichkeit täglich wiegen. Entweder per "Hamstertaxi" (z. B. ein großer Meßbecher) oder aber du stellst die Waage einfach ins Aqua, damit er selber draufklettern kann. Das klappt bei meiner Maus sehr gut und ist vor allem sehr stressfrei. :)

      Viele Grüße
      mousely






    • Mein Hamster ist beim Wiegen ganz gechillt :)
      Ich habe ihn vor 1-2 Wochen glaubeich gewogen, aber so genau weiß ich es nicht mehr =(
      Er isst normal, bunkert auch ordentlich und naja den Rest kann ich schwer beurteilen, aber ich denke er benimmt sich eigentlich so wie immer. :)
      Er kam ja aus schlechter Haltung, da weiß man nie was man als normal bei ihm abstempeln kann ;D
      Ich wiege ihn erstmal immer und fütter ihn mit der Nusspaste. Wenn er nicht zunimmt oder abnimmt bzw. nach Beendigung der Nusspaste wieder abnimmt, dann stimmt etwas nicht. :(
      Er ist ja nun auch schon älter :(
      Leider kommen die Ärzte hier nicht immer auf die Ursachen bei solchen kleinen Tieren, auch die guten haben Probleme.
      Ich hoffe, dass er wieder zunimmt :(

      :rainbow: Charlie ist im Juni 2012 und Murphy März 2013 über die Regenbogenbrücke gegeangen. ;(:rainbow:
      Zurzeit leben bei mir Liam & Livius und Odin & Oblivion.
      Ich liebe Euch :love:


      RennmausWG-Homepage
    • Unveränderte 33gr mit ein wenig Futter in den Backen.
      Habe ihn jetzt eine Sonnenblumenkerne-Karottenmischung gemacht, die mochte er leider auch nicht.
      Biete ihm jetzt neben roter Hirse und seinem normalen Futter noch geschälte Sonnenblumenkerne, Haferflocken, gepuffter Reis und gekochte kleine Nudeln an.

      Ich hoffe er frisst irgendwas davon.

      :rainbow: Charlie ist im Juni 2012 und Murphy März 2013 über die Regenbogenbrücke gegeangen. ;(:rainbow:
      Zurzeit leben bei mir Liam & Livius und Odin & Oblivion.
      Ich liebe Euch :love:


      RennmausWG-Homepage