wachzeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • wachzeiten

      hallo ich bin neu hier und hätte ein frage wegen hamster.
      vor nicht alzulanger zeit hatte ich rennis aber nun sind sie leider verstorben ;(
      nun wollte ich wieder ein haustier und ein dsungarischer zwerghamster scheint mir zu gefallen(hab schon viel recherchiert zur haltung)
      aber hamster sind ja nachtaktiv r sollen manche auch tagsüber schonmal rauskommen aber trotdem stellt sich mir die frage wie so ungefähr im durchschnitt die wachzeiten sind( weil es wäre schlecht wenn der hamster erst mitternacht oda so wach wird da ich noch ein schüler im alter von 15 jahren bin).
      oder gibt es vll hamster die wechselaktive(oda wie man es nennt) oder so abendsaktiv sind

      (dies wäre mein einziges problem , finanzielle oder zeitprobleme hätte ich net)

      danke schon mal im vorraus :)

    • Hallo,

      es stimmt, Zwerghamster sind ab und an auch mal am Tage unterwegs. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass sie dann zwar mal etwas Futter einsammeln oder ein bisschen im Gehege rumbuddeln oder so, aber wirklich "ansprechbar", im Sinne von richtig wach sind die in der Regel nicht.

      Es kommt natürlich immer sehr auf das jeweilige Tier an, aber es gibt durchaus Hamster, die bereits ab 18/19 Uhr aktiv sind. Andere widerum stehen erst gegen Mitternacht oder später auf. Allerdings können sich diese Aufstehzeiten auch immer noch mal ändern. Es ist also nicht so, dass ein Hamsterchen, dass zurzeit "früh" aufsteht, das ein Leben lang tut und anderseits kann sich auf ein Spätaufsteher durchaus mal eine Zeit lang schon sehr früh am Abend blicken lassen.

      Da ist es also durchaus eine Überlegung wert, ob jetzt schon der richtige Zeitpunkt für einen Hamster ist oder ob du nicht noch ein Weilchen warten willst, bis du z. B. abends auch mal deutlich länger wach bist.
      Denn die meisten Hamster wünschen sich am Abend dann auch ihren Auslauf und das könnte unter der Woche dann je nach Aufstehzeit ja schon recht schwierig werden.

      Wenn du aber noch weitere Fragen hast, kannst du dich gerne jederzeit bei mir melden! :)

      Viele Grüße
      mousely






    • Hallo!

      Das ist einfach eine Charakterfrage. Es gibt Hamster, die erst um 2 Uhr Nachts richtig wach werden - und es gibt Hamster, die spätestens um 20 Uhr schon topfit sind. Meinen aktuellen Dsungaren sehe ich jeden Tag weil der meistens zwischen 18 und 19 Uhr aufsteht, und tagsüber nicht nur mit verschlafenem Blick zum Wassernapf wackelt, sondern auch da mal richtig hellwach ist. Aber ich hatte auch schon ganz andere Exemplare.

      Am besten wendest Du Dich an eine Hamsterhilfe, die können Dir genaueres zu ihren Schützlingen sagen und Dir genau den richtigen empfehlen.

      Liebe Grüße
      Susi