Meerschweinchen verhält sich komisch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meerschweinchen verhält sich komisch

      Hallo,

      Also, seit ein paar Tagen benimmt sich mein Meerschweinchen komisch.. er ist jetz knapp ein halbes Jahr alt.
      Er benimmt träge, liegt nurnoch im Haus rum aber er frisst und trinken tut er auch ganz normal..
      Er wirkt auch irgendwie so als ob er nicht so gut sehen könnte ?! Weiß nicht genau, eben hab ich ihm ein Blatt Salat hingehalten und er hat einfach weiter gradeaus geguckt ohne das Blatt so nehmen oder zu probieren, dann hab ichs hingelegt und er hats gegessen. Aber er stand vor dem Türchen, also er wusste das da das essen herkommt..
      Meinem andrem Meerie fehlt nichts
      Ich hoffe ihr könnt mir helfen..

      (ich weiß jetzt nicht ob das in verhalten oder Krankheiten reingehört, habs einfach mal in Verhalten getan)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Luna0055 ()

    • Lass dir aber bitte nichts von Meerschweinchenlähme erzählen, da hätte er sich innerhalb der letzten drei Wochen anstecken müssen und so engen kontakt zu fremden Schweinchen wird er ja nicht gehabt haben, oder?

      Eher sowas wie ein Bandscheibenvorfall, da sollte er vor allem Schmerzmittel bekommen.

      Der Käfig ist viel zu klein, das ist keine Lösung auf die Dauer, sondern echt zu klein, eher ein Gefängnis als ein Lebensraum. Da kann es zwischen zwei Böcken natürlich alleine schon weil es viel zu eng ist Stress geben.

      Liebe Grüße
      Susi