Fettiges Fell

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Keine Ahnung. Man sieht auch sonst nix auf der Haut. Er steht mehr als gut im Futter und ist auch sonst äußerlich völlig gesund. Gut seine Zähne sind nicht die besten..aber das wird ja nix mit dem Fell zu tun haben.
      Hauptsächlich ist das auch hinten so fettig. Also das fängt ich sag mal auf der Hälfte des Schweins an und ab da hat er
      auch längeres und dickeres Fell (Ist ein Sheltie mit drin)
      Naja werd morgen mal den Arzt anrufen...

    • Wie schaut denn die Caudaldrüse aus?
      Bei älteren langhaar-Böcken/Kastraten kommt das in Außenhaltung gar nicht so selten vor. Vor allem wenn sie im Harem viel "Arbeit" haben.
      Meine haben das manchmal wenn die Luftfeuchtigkeit im Herbst sehr hoch ist und sie viel mit den Mädels zu tun haben.

      Gleich zum TA rennen würde ich da nicht. Wenn keine Mitbewohner im Fell sitzen und die Caudaldrüse unauffällig ist würde ich die Haare um die Drüse kürzen und schauen wie es sich entwickelt... und ob sie vlt. besonders viel Sekret bildet. Das kann dann viele Ursachen haben....hat aber meist was mit sozialem Stress zu tun.