Wenn Meerschweinchen jung plötzlich sterben?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn Meerschweinchen jung plötzlich sterben?

      Hallo Leute,

      ich hatte als Kind früher Meerschweinchen( also meine Familie natürlich), wir hatten sogar (obwohl Laien) alles richtig gemacht, ( bis auf das) aus eigener Dummheit ( beide Weibchen zu einem Bock von Siedlungsfreunden gegeben als im Urlaub)
      hatten wir ein schönes Merrschweinchenrudel von 10 Tieren...

      >>Der erste Wurf verstarb bis auf ein Männchen, das wir zu spät raus ( aus Unwissenheit) seine Mutter und das andere Weibchen geschwängert hatte. Alle Babys überlebten.<<

      ... 1 ( danach kastrierter) Bock und 9 Weiber, und 1 ( der arme) Zwergkanninchen, was sich übrigens rührend um die Meerschweinchenbabys gekümmert hatte ( welches übrigens 15 jahre alt geworden ist), in einem wirklich riesigen selbstgebauten Auslauf im Garten. ( Im Winter alle in einem Raum mit wirklich riesigem Käfig und Auslauf )

      Ich frage hier aber für die Schwester meines Freundes, welche selber 3 Meerschweinchen hat ( 3 Weibchen). Aus reiner Interesse.

      Sie hat letztens erzählt, das alle ihre Meerschweinchen bis jetzt jung gestorben waren, ohne Krankheitsanzeichen. Wie ich herausgehört habe sind alle etwas überenährt. Kann das ein grund für jungen Tod sein?

      Habe ihr eure Seite gezeigt ( ich selber bin ja im Rennmausforum aktiv) damit sie sich mal belesen kann.
      Muss aber sagen sie hält sie wirklich toll. Sie haben den großen Käfig immer offen und haben immer einen Auslauf, der eingezäunt ist. Besser als viele andere die ich kenne. Sie hatte mich auch zur richtigen Ernährung befragt. Sie will sich also bessern.

      Aber meine richtige Frage eben, welche Erfahrungen habt ihr mit dem Todesalter gemacht? sind 1,5 Jahre bzw, 2,5 jahre normal? ich würde sagen nein!

      Ist Übergewicht eine Todesursache? Herzinfarkt aufgrund von Fettablagerungen in den Arterien oder so? geht das?

      Danke !

      RIP Wasabi Mai 2013; RIP Ginger Juli 2014; RIP Pepper März 2015; RIP Cinnamon März 2015; RIP Chili März 2015 Ihr werdet immer meine ersten Renner sein, niemand wird so zahm und toll wie Chili und Cinnamon :heart::love:;(;(;(;(

    • Hallo!

      Das klingt für mich nach zu viel Zufall, wenn alle so extrem jung einen Herzinfarkt erleiden würden. Bei mir werden die meisten Schweinchen 7-9 Jahre alt, nur mal so als Vergleich.

      Ich würde da mal eine Kotprobe über mehrere Tage am Stück sammeln und vom Tierarzt untersuchen lassen. Außerdem Trockenfutter abschaffen, dafür viel Heu und 200g Gemüse pro Nase und Tag geben.

      Wenn mal ein Schweinchen so jung stirbt - ok. Aber alle? mit 1,5 Jahren sind die ja kaum richtig ausgewachsen!

      Liebe Grüße
      Susi