Welchen Meerschweinchenstall?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Finde ich ehrlich gesagt gar nicht so toll, auch die Aussage auf der Seite dass ein Meerschweinchen 0,5m² braucht. Ich selbst halte zwar keine Meerschweinchen, weiß aber dass unser Tierheim Meerschweinchen erst ab 3m² Grundfläche vermittelt + 0,5m² oder 1m² (bin mir da nicht mehr 100% sicher) für jedes weitere Tier. Ich finde es leider nicht ganz ersichtlich, welche Größe der letzte Käfig hat, aber in 2,15m wäre er vielleicht einigermaßen geeignet für 2 Tiere, je nachdem, wie viel m² Grundfläche er hat.
      Aber ich kenne mich wie gesagt nicht so gut mit Meerschweinchen, warte am besten noch auf Infos von erfahrenen Haltern :)

    • Also ich habe aus Spaß auch mal bei unserem Tierheim geguckt, die vermitteln auch nur ab 2m² Grundfläche mit täglichem Auslauf in der Wohung und jedes weitere Meerschweinchen braucht 0,5m² mehr.

      Also ich weiß nicht, wo man so einen großen Käfig herbekommt. Selberbauen könnte da wirklich günstiger sein.

      Reine Käfighaltung ist bei unserem Tierheim übrigens auch tabu, also scheinbar brauchen die kleinen Schweinchen echt viel Platz und Auslauf. :)

      Weißt du schon, wo du die Tiere herholen möchtest? Wenn zum Beispiel aus dem Tierheim oder vom Züchter, dann informiere dich doch da mal über die Mindestanforderungen an den Käfig. :)

      Übrigens nur im Vorraus eine kleine Bitte: Bitte nicht im Zoohandel nach neuen Freunden suchen, die Tiere sind oft krank und/oder wurden zu früh von der Mutter getrennt.... Also da handelst du dir oft mehr Ärger ein als alles andere und die Beratung ist leider auch meistens sehr schlecht... :(

      seit 11/2016 ohne Mausis
      Knicki, Fetti und Normi für immer in meinem :heart::gerbil:gerbil:gerbil

    • Hey,

      ich halte seit vielen Jahren Meerschwinchen und kann dir sagen dass deine Meerschweinchen und dann auch du damit nicht glücklich werden.

      Gesetzlich ist es glaube ich so 1 m² für das erste Schwein, für jedes weitere 0,5 m². Wenn du eine Gruppe von 10 hälst wäre die Rechnung meines Erachtens noch ok (für ein Grungehege), aber bei nur zweien würde ich definitiv mehr geben, also ab 2 m² aufwärts + Auslauf im Sommer im Grünen + evtl Auslauf in der Wohnung. Aber da ich kaum ein stubenreines Schweini kenne rate ich von Auslauf in der Wohnung ab. Haben Meeries zu wenig Platz werden sie faul, träge und langweilig, was wohl den Anschein erweckt dass sie gar nicht mehr Platz brauchen.

      Haben sie dagegen viel Platz sind sie eher zutraulich, aufgeweckt und verspielt. Das konnte ich bei meinen öfters beobachten, die im Winter nicht ganz so viel Platz haben wie im Sommer.

      Hast du denn eine Möglichkeit sie im Sommer öfters rauszusetzen? Das finde ich sehr wichtig, gerade wenn du dir wirklich nur zwei holen willst.

      Dann wäre da noch die Frage ob du wirklich nur zwei willst? Es wäre sehr schade denn Meerschweinchen fühlen sich in einer großen Gruppe mit kastriertem Alphamann am wohlsten. Ich werde meine auch nie wieder anders halten, wir haben nämlich auch mit nur zwei Weibchen angefangen, was nur halb so interessant und schön war.

      Ein Gehege selbst zu bauen ist wirklich nicht viel Aufwand. Kaufe dir 5 m² Teichfolie, vllt noch etwas isolierendes für drunter, Bretter von 20 cm Höhe in dem gewünschten Umfang und Winkel/ Scharniere. Das ist in zwei Stunden gebaut. Holzunterlage finde ich sehr ungünstig, da Meerschweinurin sehr penetrant und viel ist, besonders mit der richtigen Ernährung, also gar KEIN Körnerfutter und nur Gemüse/Gras, da kommt doch sehr viel Pipi zusammen.

      Die Häuschen im handel sind auch nicht so prickelnd, da oft zu klein und nicht genügend Ein/Ausgänge um Zickereien zu vermeiden. Also musst du sowieso etwas selbst bauen :)
      Ich muss auch definitiv sagen dass Meerschweinchen sehr viel mehr Zeit brauchen als z.B. Rennmäuse. 20 Minuten pro Tag um Gras zu sammeln (jedenfalls von März-November), alle zwei Tage eine halbe Stunde Stunde zum saubermachen, einmal die Woche etwa eine Stunde zum Saubermachen. Plus morgens und abends einen Haufen Gemüse. Da ist die zeit um einen Stall zu bauen wirlich das Geringste. Ansonsten solltest du dir vielleicht noch einmal andere Tierarten anschauen.

      Hui, das wurde jetzt ein bisschen lang und etwas mehr als nur eine Antwort auf deine Frage :) Aber ich finde das immer sehr wichtig, gerade weil bei Meeries noch sehr viel "Kinderzimmerwissen" verbreitet ist.
      Allerdings sind Meerschweinchen tolle, intelligente Tiere und besonders in der Gruppe sehr interessant :)

    • Ich würd die Infos von der Seite, die du verlinkst besser schnell vergessen.
      amazon.de/gp/product/B004S6KSA…=as2&tag=baumwollfarme-21 wird für zwei Meerschweinchen vorgeschlagen und das passt zu nichts, was ich bisher über Meerschweinchengehege gelesen habe:
      nur 0,5m², steile und schmale Rampen, sehr enge Etagen, manches sieht so schmal aus, daß da nichtmal ein Meeri lang passen würde, dabei sollten soweit ich weiß zwei passieren können, um Stress zu vermeiden, ...

      Der zweite und dritte könnte mit einem Auslauf zusammen passen, aber nicht alleine, da du dann auch nicht ausreichend Platz hast. Beide haben aber soweit ich das sehe keinen Ausstieg vorgesehen, so daß du dort dann doch umbauen müßtest (und für einen gesicherten Auslauf sorgen mußt). Da kannst du auch gleich selber bauen wie Lyramaus vorschlägt, das ist nicht aufwändiger oder teurer.

    • Ich würd bei den Preisen auch zum Selber bauen raten.
      Schau mal bei YouTube.. da werden Eigenbauten von Anfang an gezeigt - nur orientiere dich da nicht an den Größen.. da bauen viele leider auch zu klein..
      Im Endeffekt brauchst du nur eine große Bodenplatte, oder 2-3 kleinere, die du zusammen klebst.. und dann die Seitenteile... und Teichfolie oder eben was, wo der Urin sich nicht durchfrisst.. zB kannst du es auch mit Epoxidharz ausgießen.. was aber dann sicher teurer ist, da das Harz nicht unbedingt billig ist, aber dafür wirklich sehr gut!

      LG