Streit in der Gruppe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Streit in der Gruppe

      Hallo. Ich habe mich deswegen auch in der Community nach " Streit " geguckt und auch etwas gefunden. Jetzt wollte ich noch einmal nachfragen , ob jemand schonmal so eine Situation hatte, in der sich die Renner gestritten haben. Außerdem wollte ich fragen ob, wenn sie sich über einander purzeln und ( ich kann das so schlecht beschreiben :wacko: ) , ( es sieht so wie putzen aus) übereinander an den Kopf gehen, ist es nur spielen, balgen oder ist es ernst??? Über Antworten würde ich mich freuen ^^

      Speedy :love:

    • Hallo Lumipu,

      du kannst davon ausgehen dass bestimmt die Hälfte hier und mehr schon Streit in der Gruppe erlebt hat. Gelesen hat garantiert jeder hier schon mal davon. Das ist ein häufiger Grund durch den Menschen zum Forum finden. Schon in Zweiergruppen kann es zu Streit kommen (kann, muss nicht) und bei drei oder mehr Tieren ist es ziemlich wahrscheinlich, dass sie irgendwann streiten. Du hast vier Tiere, richtig? Oder verwechsle ich dich?

      Sich zu begegnen, schnüffeln, gegenseitg putzen ist völlig normal. Wenn es mehr wie boxen aussieht, wäre es eher Streit.
      Nach wenigen Sekunden wieder trennen, und jede geht ihre eigenen Wege ist normal. Jagen ist dann wieder eher Streit. Jedenfalls, wenn die Jagd wird und länger ist. Mal kurz nachlaufen ist noch unbedenklich.

      Balgen ist normal, die Rangfolge muss ja geklärt werden. Mit der Pfote runterdrücken oder sich selbst klein machen, ist normal, mit Worten diskutieren geht ja nicht. Purzeln ist schon eher Streit, verknäuelt rumkullern und sich in der anderen Maus verbeißen ist eindeutig Streit und erfordert dein Eingreifen (mit einer Pappe, Handschuh oder einem Pfannenwender, ein Mäusebiss kann heftig weh tun!). Ggf. ist es dann Zeit, die Tiere komplett zu trennen. Eine Vierergruppe wäre dann auch sinnvollerweise nicht wieder zu vergesellschaften. Eine zweiergruppe kann wieder gehen, je nach Streitgrund und Streitheftigkeit.

      Durch Gruppengröße und Gestaltung des Geheges kann man schon gut einem Streit vorbeugen. Durch gutes Beobachten kannst du vielleicht Vorzeichen erkennen. Blöderweise scheinen die meisten Streits nachts auszubrechen, wenn ide körnergeber schlafen.

      Wenn du die Suche bemüht hast, musst du doch auf unzählige Streit-Berichte gestoßen sein. ?(

      Genießt den Herbst!

    • Lumipu schrieb:

      . Also besteht dabei keine Gefahr , oder ?
      Doch - denn was du da beschreibst mit dem "Paaren" (besteigen) sind Dominanzgesten und wenn das die andere Maus nicht zulässt und sich statt dessen mit der Maus kugelt dann ist das nicht zu ignorieren. Du solltest die Tiere sehr genau beobachten und bereit sein ggf. zu trennen wenn das nicht aufhört oder schlimmer wird.
    • Wenn es wirklich alles Männchen sind, dann ist das kein paaren was du siehst, sondern das ist ein Zeichen, dass die Maus, die auf der anderen drauf hängt, der Chef sein will und die andere Maus sich unterordnen soll. Sollte die Maus die unten ist, damit nicht einverstanden sein, und sich wehren, kann es ganz schnell zu heftigem Streit und sogar beissen kommen. X/

      Sitzen denn alle 4 Mäuse noch zusammen in einem Gehege? Wenn ja, ist das eine sehr kritische Gruppengröße. :whistling:

      Liken kannst du, wenn du auf dem Beitrag einer Person mit dem Mauszeiger gehst und dann erscheint unten rechts in der Ecke ein "Daumenhochsymbol" auf das du klickst. Wenn du mit dem Handy im Forum bist, sind oben rechts ein paar Striche und wenn du darauf klickst, kommen mehrere Menüpunkt z.B. der Punkt "gefällt mir". Da dann drauf klicken. :thumbsup:

      Edit: Smurf war schneller :rolleyes:

      LG von :gerbil Flöhchen :babyboy: // Lines :babyboy: // Babe :babygirl: // Polly :babygirl: /Hetti :babygirl: // und mir => großes :babygirl: