babys babys babys.....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • babys babys babys.....

      huhuu,
      ich hatte ja einen Wurf weil ich ja angeblch zwei buben gekauft habe die dann aber doch nicht gleich geschlechtlich waren.
      nun ist der erste wurf überstanden ... wir haben wie alle buben vater und söhne verkauft und die weibchen leben bei uns...
      nun ist es so das ich kein nachwuchs mehr möchte und sich heute herausgestellt hat das ein weibchen wieder schwanger ist.
      wir haben bei der trennung wohl nicht gesehen das ein ,ännchen dabei war und jetzt hab ich ein terrarium mit 3 weibchen und 1 bub:(
      jetzt weiß ich nicht was ich machen soll denn ich habe kein terrarium mehr wo ich den bub jetzt rein tun könnte :(
      so langsam geht mir das echt zu weit mit den ganzen babys
      bitte schreibt mir tipps
      lg und schon im voraus danke<3
      ps habe ohne punkt und komma und so geschrieben bin gerade echt gestresst:(

    • Du mußt unbedingt trennen und das Männchen aus der Gruppe nehmen, wenn da noch 3 Mädels mit sitzen, hast Du (bald) 3 schwangere Weibchen!(wenn das nicht sogar schon der Fall ist...da würde ich keinen Tag länger warten und ein Gehege besorgen, teilweise werden viele doch günstig abgegeben oder gar verschenkt, ev., leiht Dir ein Tierheim eins bis dahin, ansonsten eben kaufen)

      Aber trenn das Männchen sofort von den Weibchen, sonst hast Du bald wirklich mehr Babys als Du gucken kannst.Und laß Dir die Geschlechter demnächst von jemanden, der sich auskennt unbedingt und sicher bestimmen!

    • Flusem schrieb:

      nun ist es so das ich kein nachwuchs mehr möchte und sich heute herausgestellt hat das ein weibchen wieder schwanger ist.
      wie hast du das denn festgestellt?

      Flusem schrieb:

      jetzt weiß ich nicht was ich machen soll denn ich habe kein terrarium mehr
      Wie sicher bist du mit den Geschlechter? Wenn der Bub sicher ist dann trenn - sofort. Transportbox sollte ja mindestens vorhanden sein. Sonst große Plastikbox, Brett/Gitter im Becken was auch immer.

      Wichtig ist das jetzt die Geschlechter sicher bestimmt werden - schau nach Notstationen, Tierheim, Züchtern in der Nähe die dir helfen können. Als Notfallbecken schau in Kleinanzeigen.
    • Flusem schrieb:

      da er die Weibchen ständig gerammelt hat also ist auch hinterher gerannt und so
      Hey,
      Bespringen und sich gegenseitig jagen machen auch Weibchen untereinander, wenn sie hitzig sind. Diese Tatsache alleine wäre für mich kein eindeutiger Hinweis auf ein Männchen. Deswegen rate auch ich dir dringend, mache Fotos von dem vermuteten Männchen von unten, zum Beispiel wenn er in einem großen Glas sitzt, oder während jemand anderes ihn hält.
      Am besten von den 3 Weibchen ebenfalls.
      Dann können wir dir die Geschlechter eindeutig bestimmen.

      Es wäre nämlich fatal, wenn du die einzeln gesetzte Maus jetzt an jemanden abgibst, der darauf vertraut es sei ein Männchen und ihn/sie dann womöglich mit einem Männchen vergesellschaftet und später stellt sich heraus, es war doch ein Weibchen... Dann geht alles wieder von vorne los.

      Liebe Grüße von Meggie mit den Rennern Fanya & Pünktchen :gerbil:gerbil


      ~ Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt - aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. ~ :love:
      (unbekannter Verfasser)
    • bisschen mit dem Kopf muss man aber schon schütteln..wenn einem einmal sowas passiert..aber beim zweiten Mal...hattest Du denn Fotos hier eingestellt, warst Du mit de Jungtieren bei einem Züchter zur Kontrolle oder einer Notstation.. wahrscheinlich eher nicht.

      Das wird doch nichts. und den Bock, den musst mit einem Jungtier zusammen abgeben, denn Männchen, die mal gedeckt haben, werden sich in den allermeisten Fällen nicht
      mehr mit erwachsenen Böcken vg lassen. weil sie absolut die dominanten sind. wenn Du nicht nach Deinen Tieren schaust. und es nichtmal schaffst Freunde von Dir zu organisieren, die mit Handy.....was alle jungen Leute heute haben. Fotos zu machen, dann solltest Du doch lieber alle Tiere abgeben, denn so hat es keinen Wert. Wie man ein ausgewachsenes Männchen nicht erkennt, an den Hoden ist mir eh ein grosse sRätsel...das erkennt meine vier jährige Nichte. Tut mir leid, für sowas hab ich kein Verständnis. , Du bekommst Würfe ohne Ende. Bei drei Weibchen können mal auch locker achzehn Babies entstehen. Macht was, jetzt, morgen. schreibe Notfallstationen an..fahrt dann eben hin und lasst die Tiere bestimmen, wenn ihr das nicht könnt . ..denn genau so entstehen die ganzen Grossnotfälle, die immer hier anonciert werden..wo die Leute nicht mehr aus nicht mehr ein wissen, mit hunderten Von Mäusen , die sich in Inzucht und in sowieso schlechten Linien immer wieder decken.

      so wie ihr jetzt handelt ist viel zu lasch und nicht verantwortungsvoll...das mit den Fotos haben wir vor Wochen geschrieben..dann wäre das Ganze nicht passiert.
      und nochmal was soll das Männchen bei ebay..dann lieber hier in den Kleinanzeigen, wo es evtl echt erfahrene VG gibt, denn man macht ja eine Rückgabeoption aus. bei erwachsenen Tieren und der wird sich nicht vertragen, sondern braucht ein Jungtier und dann gebt ihr ihn mit Sohn ab. Dafür müsst ihr halt dann noch einen Behälter für die Tiere holen..denn ihr habts verbockt..wieder mit vierer Gruppe, nicht richtig nachschauen, keine Bilder machen. ..usw. usw. und die Tiere baden dass jetzt aus. das ist echt traurig.. und mal wieder menschgemachtes Tierleid.