Angepinnt Anleitung: Einsendung von Kotproben zur Untersuchung auf Darmparasiten (Endoparasiten)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super Anleitung, sehr hilfreich, vielen Dank :)

      Ich habe hierzu mal noch eine Frage: Ab wann wären denn Endoparasiten im Kot überhaupt nachweisbar, nachdem die Mäuse mit einem kontaminierten Gegenstand in Berührung gekommen sind? Weiß das hier jemand?

      Ich hoffe es ist okay, wenn ich die Frage hier einfach daruntersetze.

      Viele Grüße
      Hel

    • Super tolle Anleitung. Klasse gemacht, kurz und kompakt und alles wichtige drin. :thumbsup:

      Was ich noch anmerken will. Ich verschicke meine Proben in einer Versandtasche (C4). Die Probe selber sammeln ich in einem leeren Einmachglas (mit nassem Zewa am Boden), wie beschrieben. Versandt wird das ganze bei mir aber in einer Gefriertüte die wiederverschließbar ist. Dazu dann die ausgedruckten und ausgefüllten Zettel des Instituts. Gewicht des ganzen ist so unter 50g, und somit mit 1,45€ Porto.

      Liebe Grüße Pusteblume.


    • Hel987 schrieb:

      Ab wann wären denn Endoparasiten im Kot überhaupt nachweisbar, nachdem die Mäuse mit einem kontaminierten Gegenstand in Berührung gekommen sind?
      Mit Sicherheit sagen kann ich dies nicht, würde aber zwischen 7-14 Tage schätzen. Die Parasiten brauchen auch eine gewisse Zeit um sich zu entwickeln und natürlich ist auch die Nachweiswahrscheinlichkeit entsprechend höher, je mehr Parasiten da sind und damit auch ausgeschieden werden. Wenn es bei dir um einen konkreten Fall geht, ruf doch einfach mal bei einem der beiden Labore an oder schicke eine Mail hin. Normal sind diese sehr hilfsbereits und erteilen schnell Auskunft.
    • Falls es noch jemanden interessiert: Ich habe jetzt dort direkt angerufen, der Mann an der anderen Leitung meinte, dass es von der Parasitenart abhängig sei, wann diese im Kot nachweisbar ist. Das könne 2 Wochen aber auch bis zu zwei Monaten dauern. Er hat mir jetzt empfohlen eine Kotprobe nach einem Monat einzusenden und wenn ich wirklich sicher sein möchte nach 2 Monaten erneut.