Hamster-Notfall (Nähe Köln/Bonn)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hamster-Notfall (Nähe Köln/Bonn)

      Hallo zusammen.
      Ich weiß gerade nicht so recht, wo dieser Beitrag hier hingehören könnte. Einen vorhandenen allgemeinen Notfallthread für Hamster muss ich wohl übersehen haben. Falls nötig bitte verschieben.

      Womöglich haben ein paar von euch schon von dem Hamsternotfall durch einen illegalen Tiertransport in Siegburg (Nähe Köln/Bonn) gehört. Die Tiere (Hamster und auch Vögel) sind nun im Tierheim untergebracht und dort so gut wie möglich erstversorgt. Morgen soll dort weiter nach Geschlechtern getrennt werden und deshalb schreibe ich hier. Gibt es in der Nähe Hamsterkundige? Ich kenne mich nur mit Rennmausgeschlechtern einigermaßen aus und denke, dass die älteren Hamster wohl auch für einen Laien unterscheidbar sein müssten. Doch was ist mit den Jungtieren? Natürlich wird es im Tierheim Leute geben, die sich ebenfalls gut damit auskennen, aber bei solch einer Anzahl von Tieren wären mehrere Kenner mehr als hilfreich. Außerdem werden auch noch Sachspenden für Vögel und Hamster gesucht, Nützliches wurde heute schon äußerst dankbar entgegen genommen. Auf der Facebookseite des Tierheim Troisdorf steht mehr dazu. Ab morgen Vormittag werden wieder Spenden und Hilfe vor Ort angenommen.
      Ich hoffe das Verlinken ist so in Ordnung. Vielleicht wohnt ja jemand in der Nähe und kann ebenfalls helfen. :)