Ungeplanter Nachwuchs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LinisRennerle schrieb:

      Wäre es auch möglich dass das Bein durch die Nabelschnur im Mutterleib oder bei der Geburt abgeschnürt wird?
      Das war das erste was die Tierärztin vermutet hat aber wie gesagt wissen wir es nicht.

      Meine Freundin war heute in der Praxis weil ich selbst noch einen Arzt Termin hatte. Der Praxis Chef war anderer Meinung als die Ärztin wo wir vorher waren. Seiner Meinung nach hat das Beinchen noch eine Chance und wir sollen Ende der Woche nochmal reinschauen. Also ist das Bein wohl doch nicht so tot wie ich vermutet habe.
    • man amputiert ja in der Regel wenn es möglich ist am Gelenk. und sägt nur ganz zur Not irgendwo am Knochen. und dann müsste man ja oben am Oberschenkel abhnehmen, was ja eine riesen Wunde wäre, das macht der TA nicht wenn es sich nur um den unteren Teil handelt. Ist ja auch nicht nötig. wenn überhaupt. Aber um eine sog. Knickpfote handelt es sich nicht??? denn dies ist ein genetisch bedingter Effekt, hat nichts mit irgendwelchen Abschnürungen zu tun..was ich im übrigen noch nie gehört habe. .. Aber die Knickpfoten gibt es hin und wieder, vor allem wenn Tiere eben aus vermehrten Linien kommen. Evtl doch mal ein Foto hier einstellen, wenn das Tier eh mal rausgenommen wird. Denn das zwei TA so verschiedene Meinungen haben, etwas seltsam ist das schon.

      • Sowas kann eventuell bei der Geburt durch die Nabelschnur passieren. Wir hatten vor einigen Jahren einen Kater der bei der Geburt und vermutlich schon in der Gebärmutter die linke Hinterpfote abgeschnurrt bekommen hat. Bei ihm musste allerdings nicht amputiert werden, sonder es bildete sich eine Art Klumpfuß. Ihn störte das nicht und er konnte sich gut bewegen.
      Wichtig ist bei euch vermutlich wann genau das Beinchen abgeschnürrt wurde, und ob wirklich akut amputiert werden muss. Wichtig ist bei neuen Stauuungen besteht die Gefahr von Thrombose nach dem lösen der Abschnürrung. Bei nekrotischem Gewebe kann es wie du sagtest zu einer Sepsis kommen.

      Liebe Grüße Pusteblume.
      You must not lose faith in humanity. Humanity is like an ocean. If a few drops of the ocean are dirty, the ocean does not become dirty.


      (Mahatma Gandhi)