Elvis & Flocke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elvis & Flocke

      Es war einmal ein kleiner süßer Kuschelhaufen
      die Brüder Goliath, Flocke & Elvis

      Nachdem sich Goliath in Frühjahr auf den Weg über den Regenbogen gemacht hatte, haben und Elvis und Flocke weiter mit schönen Bilder unter der Wärmelampe erfreut.


      Anfang September haben die Zwei dann ihren 4.Geburtstag gehabt und bei Flocke hab ich leider eine Veränderung der DD gemerkt. Der TA wollte sogar noch die OP wagen, dann wurde leiden noch eine Herzschwäche festgestellt.
      Du warst als Babymaus nur halb so groß wie dein Bruder Goliath, ein kleines plüschiges Mäuschen bei dem wir befürchtet hatten, das du nicht alt wirst. Weil du so zart und klein warst, haben wir gedacht - du bist bestimmt ein kleines Mäusemädchen und haben dich Flöckchen getauft :love:
      Um so erstaunter waren wir als wir bei dir mit 11 Wochen festgestellt haben, das du ein Böckchen warst und aus Flöckchen wurde Flocke mit einem Gewicht von zeitweise 126g.
      Dein Bruder Elvis war die Vorwitznase unter euch und mit seinen 116g das Fliegengewicht im Team.
      Am Jahresanfang mussten wir bei Elvis einen Teil des Schwanzes amputieren lassen, weil ein Geschwür am Schwanz immer größer wurde.

      Die ganzen Jahre wart ihr eine harmonische Gruppe, was sich auch zu zweit nicht geändert hat. :2love: Mitte November hat Elvis plötzlich geschwächelt, wie sich dann herausgestellt hatte, war der Kiefer vereitert. Eine OP brachte ein kurze Verbesserung, aber letztendlich mussten wir dich am 20 Nov. gehen lassen ;(
      Bei dir Flocke, ist dann noch in rasender Geschwindigkeit noch ein Tumor gewachsen und wir haben wusst, das wir dich auch bald gehen lassen müssen. Am Montag war dann leider soweit ;(
      Ein Dreamteam ist gegangen :_(

      Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt.
      Christian Morgenstern


      Mausige Grüße: Polly & Luna, Seven + Dexter, Gizmo
    • Ach die süßen Brummer :love: .

      Es ist bestimmt schwer sie in so kurzer Zeit gehen lassen zu müßen, mag mir das gar nicht vorstellen ;( .
      Wenn es ein Trost gibt, dann das sie vier schöne Jahre bei dir hatten :heart: .

      Ich hoffe ihr beiden seid schon bei Goliath unter der warmen Sonne angekommen und kuschelt wieder zusammen :2love: .



      Vor dem Kauf eines Haustiers sollte man sich überlegen ob das nötige Kleingeld für den Krankheitsfall vorhanden ist :!: .
      Auch bei kleinen Tieren können Behandlungen schnell in die Hunderte Euro gehen :rolleyes: .
      Leider liest man öfters das es daran scheitert dem geliebten Tier die notwendige Hilfe zukommen zu lassen ;( .

      Manchmal ist es dann besser sich dagegen zu entscheiden, auch wenn es schwer fällt :love: .
    • Ganz lieben Dank ihr Beiden :2love:


      Kasima schrieb:

      Lieblingsfettklöpse
      Das ist so süß geschrieben und so richtig :heart:


      Orio schrieb:

      Ich wünsche euch so sehr eine Stress freie Adventszeit
      Danke dir, das wünsch ich mir jetzt wirklich.
      Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt.
      Christian Morgenstern


      Mausige Grüße: Polly & Luna, Seven + Dexter, Gizmo
    • Danke ihr Lieben :2love:
      die Drei waren ein tägliches Geschenk :love: einfach liebenswürdig und man konnte jeden Tag gespannt sein was wieder zu Besten geben.
      Sie sind ja schon älter geworden, als ich zu hoffen gewagt hatte.

      Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt.
      Christian Morgenstern


      Mausige Grüße: Polly & Luna, Seven + Dexter, Gizmo