Nach Streit und Trennung große Ratlosigkeit.... brauche Rat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ach so...das wusste ich nicht..schade, ja..hatte nur kurz draufgeschaut.. aber ich habe auch nochmal entfernungsmässig geschaut, nach Hamburg sind es ja zwei gute Stunden und nach Bremen noch kürzer.. da gibt es ja mehrere Züchter..und das ist nun nicht weit. und immer auch mit guter Bahnverbindung, also in Bremen gibt es eine Zucht und im Hamburger Raum sicher drei , wo man kaufen kann..klar auch hier wahrscheinlich mit Wartezeiten aber das ist ja meist so.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von daggi47 ()

    • Hallo Ciri,
      Ich weiß nicht ob es noch aktuell ist, aber ich habe von besagter Becki zwei Jungtiere aus verschiedenen Würfen zur vg mit unseren zerstritten Altmäusen bezogen. Die zweite haben wir heute geholt, die andere vor einer Woche. Ich denke, Becki ist sicher keine professionelle Züchterin, dennoch war mein Eindruck gut genug, die Tiere von ihr zu beziehen ( ich war vorab zu Besuch und wir hatten längeren mailkontakt). Auch zwischendurch steht sie jederzeit zur Verfügung und bietet Hilfe an, auch wenn ich manche Kleinigkeiten nach längerem einlesen im forum geringfügig anders machen würde.
      Liebe grüße :wink:

    • Nora82 schrieb:

      Hallo Ciri,
      Ich weiß nicht ob es noch aktuell ist, aber ich habe von besagter Becki zwei Jungtiere aus verschiedenen Würfen zur vg mit unseren zerstritten Altmäusen bezogen. Die zweite haben wir heute geholt, die andere vor einer Woche. Ich denke, Becki ist sicher keine professionelle Züchterin, dennoch war mein Eindruck gut genug, die Tiere von ihr zu beziehen ( ich war vorab zu Besuch und wir hatten längeren mailkontakt). Auch zwischendurch steht sie jederzeit zur Verfügung und bietet Hilfe an, auch wenn ich manche Kleinigkeiten nach längerem einlesen im forum geringfügig anders machen würde.
      Liebe grüße :wink:
      Hey Nora82,

      danke für die Rückmeldung. Das klingt doch gar nicht so schlecht. Hat die VG mit den Jungtieren schon geklappt? Ich drücke die Daumen! ^^ Da wird sich ja zeigen, ob die Kleinen gut sozialisiert sind. Hast du die Ställe gesehen?
      Die hatte ja wirklich ein paar süße Weibchen drin, leider kein Männchen mehr. Behaltet ihr also 2 2er Gruppen? Du hast ja somit eine ähnliche Situation wie ich!

      Bei mir hat sich seit gestern etwas verändert, was dazu führte, dass ich die Marktplatz-Anzeige für Pixel erstmal wieder runtergenommen habe.
      Mein Yoshi, der helle Mäuserich, hat seit gestern nachmittag plötzlich Geräusche wie ein Meerschweinchen gemacht 8| So gepfiffen wie Meerschweinchen das tun (alternativ: Das Geräusch Lappen auf feuchter Glas/Spiegelfläche).
      Erst dachte ich, der kriegt langsam einen Spleen weil er alleine ist, und fängt an zu "erzählen", sobald ich mich mit ihm beschäftige und erst klang es auch ganz witzig, zum Abend hin wurde es allerdings mehr und er hat es immer dann gemacht, wenn er etwas geknabbert oder etwas gefressen hat. Hat mich vermuten lassen, dass er vielleicht erkältet ist ("verstopfte Nase?"). Deswegen war ich heute morgen mit ihm bei Kleintier-Notdienst. Lunge klingt gut, der Kleine sieht ja auch gut aus, frisst und trinkt und ist aktiv, irgendwo in den oberen Atemwegen scheint was nicht zu stimmen. Der Kleine hat jetzt eine Spritze für den Immunaufbau bekommen und wir schauen mal, ob es sich bessert. Ich vermute das liegt an der fiesen Heizungsluft jetzt im Winter.
      Seit gestern habe ich Schüsseln mit Wasser auf der Heizung stehen und ihm jetzt auch sein Snuggle Safe Bed reingelegt, wenn er Wärme sucht, findet er die da.
      Auf jeden Fall war der Kleine so gestresst beim Tierarzt, hat sich kaum bewegt und nur ganz starr dagesessen und richtig Flankenatmung gehabt. Zuhause ist er direkt ins Nest getorkelt.
      Ich will ihn eigentlich nicht nochmal zum Tierarzt schleppen, auch eine VG möchte ich ihm zur Zeit, zumindest bis er nicht auskuriert ist, auch nicht zumuten. Der Herr ist ja nun auch schon 2einhalb Jahre alt.

      Unterm Strich behalte ich mir jetzt vor, die nächste Jungmaus doch mit Pixel zu vergesellschaften, wenn Yoshi bis dahin nicht wieder fit ist.

      Eine Kotprobe werde ich am 2. Januar beim Tierarzt einreichen, mal schauen ob da alles ok ist. Über den Feiertag werden die sich damit nämlich wahrscheinlich nicht beschäftigen.


      daggi47 schrieb:

      ach so...das wusste ich nicht..schade, ja..hatte nur kurz draufgeschaut.. aber ich habe auch nochmal entfernungsmässig geschaut, nach Hamburg sind es ja zwei gute Stunden und nach Bremen noch kürzer.. da gibt es ja mehrere Züchter..und das ist nun nicht weit. und immer auch mit guter Bahnverbindung, also in Bremen gibt es eine Zucht und im Hamburger Raum sicher drei , wo man kaufen kann..klar auch hier wahrscheinlich mit Wartezeiten aber das ist ja meist so.
      Meine alte Züchterin kam aus dem Raum Bremen. Welche kennst du noch?
      • Hi Ciri, ich habe grade unter vergesellschaftung krümel und oreo berichtet, da geht es um die beiden kleinen :) Wir haben jetzt sogar 3 2er Gruppen. Hätte ich mir auch nicht träumenlassen, aber trennen könnte ich mich auch von keiner maus. Zumal zwei (bzw mittlerweile 4) davon offiziell meinem Sohn gehören und er die tiere sooo sehr liebt. Das könnte ich ihm nicht antun. Und es ist halt auch mein hobby, also das passt schon. Aber jetzt ist doch langsam das Platzangebot ausgereiztIch bin gespannt wie es für euch weitergeht, drücke die Daumen...
      Lg...
    • Nora82 schrieb:

      oh Mist, irgendwas hab ich falsch gemacht und mein Text den ich dachte abgeschickt zu haben unter vergesellschaftung ist weg :***: Also ich schreib das dann noch mal...dauert ggf einen Moment.
      Lg...
      Oh Mensch ärgerlich :S
      Ich schau mal in deinen Oreo-Krümel-Thread- spannend!

      Nora82 schrieb:


      • Hi Ciri, ich habe grade unter vergesellschaftung krümel und oreo berichtet, da geht es um die beiden kleinen :) Wir haben jetzt sogar 3 2er Gruppen. Hätte ich mir auch nicht träumenlassen, aber trennen könnte ich mich auch von keiner maus. [...]

      Ich hätte auch nie gedacht, dass man soooo sehr an diesen süßen kleinen Fellknäuls hängen könnte :rolleyes:
    • @Ciri
      hab mir grad auf amazon ein hygrometer für eur 10 bestellt. hab da im winter auch bedenken wegen der trockenen luft. feuchten lappen auf die heizung geht ja einfach.

      ich habe gestapelte becken, damit ich alle meine mäuse behalten konnte. machen ja viele. weil ich auch nur begrenzten platz hatte.

      alles gute deinem kleinen! und 2,5 jahre sind noch kein alter... :wink:
    • @Nora82 schreibst du am PC oder Handy?

      Wenn am PC, dann den Text, den du zitieren willst, einfach mit der Maus markieren und dann erscheint dadrüber "Zitat speichern /Zitat einfügen".
      Damit kannst du es speichern (oder direkt einfügen) und danach ggf. auch weitere Zitate speichern. Wenn du etwas schreiben willst und die Zitate einfügen möchtest, dann erscheint rechts unten ein Feld mit den Zitaten. Wenn du da drauf klickst, kannst du die Zitate verwalten, einfügen, löschen.

      Ich hoffe, ich habe das jetzt einigermaßen verständlich erklärt :rot:

      Das Glück ist ein Mosaikbild, das aus lauter unscheinbaren kleinen Freuden zusammengesetzt ist. :rolleyes:

      LG von :gerbil Elliot :babyboy: + Luna :babygirl::heart: / Jerry :babyboy: + Floh :babyboy::heart: / und mir :2love:

    • am handy gehts anders:

      rechts in jenem beitrag oben immer erscheint so ein feld, wo man zitieren auswählen kann. das speichert mal den ganzen beitrag. unten am unteren bildschirmrand erscheint so ein feld zitate

      dann in dem kommentar, den du selbst schreibst, auf dieses zitate feld unten drücken und das auswählen, das du einfügen möchtest.

      probier mal, obs klappt.
      wenn du nur einzelne zeilen vom zitat brauchst, dann eben weglöschen, was zuviel ist. ich ersetze das dann durch ...
      dann kann man erkennen, dass vorher und nachher nochwas war

    • Ciri schrieb:

      Bei mir hat sich seit gestern etwas verändert, was dazu führte, dass ich die Marktplatz-Anzeige für Pixel erstmal wieder runtergenommen habe.
      Mein Yoshi, der helle Mäuserich, hat seit gestern nachmittag plötzlich Geräusche wie ein Meerschweinchen gemacht 8| So gepfiffen wie Meerschweinchen das tun (alternativ: Das Geräusch Lappen auf feuchter Glas/Spiegelfläche).
      Erst dachte ich, der kriegt langsam einen Spleen weil er alleine ist, und fängt an zu "erzählen", sobald ich mich mit ihm beschäftige und erst klang es auch ganz witzig, zum Abend hin wurde es allerdings mehr und er hat es immer dann gemacht, wenn er etwas geknabbert oder etwas gefressen hat. Hat mich vermuten lassen, dass er vielleicht erkältet ist ("verstopfte Nase?").
      Ich habe mal ein Video davon gemacht und bei Youtube hochgeladen (wichtig ist der Ton!).
      Habt ihr sowas schonmal gehört und wisst ihr was das sein könnte?

      youtu.be/fshWqjhAvMk

      (Ich finde leider den Einbettcode bei Youtube nicht :huh: )

      Vor der Aufnahme hat Yoshi auch was anderes geknabbert und da dann keine Geräusche gemacht. Ich dachte ja, dass er die Geräusche dann entstehen, wenn er was knabbert oder frisst, wegen der Atmung. Aber mittlerweile glaube ich, dass er die "Meerschweinchen"-Geräusche bewusst macht und nicht nur, wenn er was knabbert/frisst. Will der mit mir reden? :rolleyes:
      Der Tierarzt konnte gestern auch nichts an der Lunge hören. Er ist aktiv, isst und buddelt. Nur der Tierarztbesuch gestern hat ihm echt zu schaffen gemacht, da war er dann gestern viel im Nest, habe ihn aber auch schlafen lassen.

      Würde mich über eure Ideen freuen. Es klingt ja eigentlich echt witzig, habe ich so noch nicht von einer Rennmaus gehört . ?(

      Habt nachher einen guten Rutsch! Bis nächstes Jahr! :wink::thumbsup:
    • Das klingt wirklich ein bisschen, als wenn dein Mäusel einfach etwas jammern möchte ;) . Ich glaube nicht, dass es eine Erkälrung oder so etwas ist, dann würde das Geräusch beim Fressen eher schlimmer werden. Aber beim Fressen hört es ja auf. :huh:

      Ich hoffe, er bekommt bald einen Kumpel. Vielleicht ist das die Lösung :2love:

      Das Glück ist ein Mosaikbild, das aus lauter unscheinbaren kleinen Freuden zusammengesetzt ist. :rolleyes:

      LG von :gerbil Elliot :babyboy: + Luna :babygirl::heart: / Jerry :babyboy: + Floh :babyboy::heart: / und mir :2love:

    • Also wenn das wirklich seine Art ist, mit mir zu kommunizieren, ist es wirklich mega süß :)

      Mittlerweile macht er es aber kaum noch- vllt war er doch ein bisschen erkältet. Sein Snuggle Safe hat er auf jeden Fall geliebt :love:

      Um Vergesellschaftungstiere habe ich mich schon gekümmert. Ein Baby kommt evtl im Januar, wenn ich eine Mitfahr aus Magdeburg organisiert krieg und ein anderes dann evtl im Februar für die andere Maus. Hängt dann davon ab wie die erste VG läuft. Ein zweites Aquarium, damit Pixel nicht weiter im 80 er sitzen muss, hab ich vor ein paar Tagen super günstig für 15 € bei ebay geschossen. ;) Das wars dann also mit meinem Schreibtisch im Arbeitszimmer- da kommt dann ein Sideboard oder sowas hin.

      So wie es aussieht werd ichs erstmal mit 2 Zweiergruppen versuchen, und wenn ich merke, dass es mir über den Kopf wächst, werde ich eine Zweiergruppe vermitteln. Dann sind es immerhin schon 2 Mäuse, das dürfte einfacher sein als eine einzelne, adulte Maus zu vermitteln. Ich brings einfach nicht übers Herz, eine Maus abzugeben... :wacko:
      Dazu stehen mir aber auch erstmal 2 VGs bevor, nach dem schlimmen VG Verlauf von Yoshi und Pixel, den beiden älteren Mäuschen, habe ich wirklich die Hoffnung, dass Alt-Jung-VGs wirklich so viel problemloser sind. :/

    • Hi Ciri,
      Hihi, das kenne ich, "mein" Zimmer wird von der ganzen Familie auch nur noch Mäusezimmer genannt. Aber insgesamt scheint es doch gut zu laufen bei dir. Und ich hatte auch grusel vor den Vergesellschaftungen (hab vorher ein mal erfolgreich adult erlebt), aber das war echt so easy mit den knipsen...Das wird schon! Ich drück die Daumen, dass es bei dir weiter so gut läuft
      Lg, nora :wink: