Lenny: Ein Kämpfer verlässt das Feld

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lenny: Ein Kämpfer verlässt das Feld

      Lieber Lenny,
      jetzt ist doch der Tag X (19.12.2017) gekommen an dem einer der größten, uns bekannten Kämpfer, das Feld verlässt. Ob es nun an deinem Alter (4 3/4 Jahre) lag oder an Metastasen, 7 Monate nach der Duftdrüsen-OP, können wir nicht sagen.
      Vor 6 Monaten haben wir schon gedacht, dass wir dich verlieren. Es ging dir so schlecht, dass du auf der Seite lagst und schon etwas kalt warst. Aber du zeigtest uns, dass du ein großer Kämpfer bist und das Leben liebst. Du erholtest dich und wurdest wieder so propper wie eh und je.
      Leider kommt bei jedem einmal der Tag an dem er das Feld nicht mehr als Sieger verlässt.
      Wir hoffen, dass es dir gut geht wo du jetzt bist und dass Bearbeitenes immer genug SBK, KK und Mehlies gibt.
      Mach's gut, großer Kämpfer, und grüße uns alle, die dir vorausgegangen sind.
      Wir werden dich nie vergessen und uns irgendwann wiedersehen!
      Deine Körbergeber

      Bilder
      • 20150831_170548.jpg

        2,83 MB, 3.888×2.592, 5 mal angesehen
    • Mein Herzliches Beileid ;( .

      Komm gut drüben an Lenny.



      Vor dem Kauf eines Haustiers sollte man sich überlegen ob das nötige Kleingeld für den Krankheitsfall vorhanden ist :!: .
      Auch bei kleinen Tieren können Behandlungen schnell in die Hunderte Euro gehen :rolleyes: .
      Leider liest man öfters das es daran scheitert dem geliebten Tier die notwendige Hilfe zukommen zu lassen ;( .

      Manchmal ist es dann besser sich dagegen zu entscheiden, auch wenn es schwer fällt :love: .