Hilfe - blutige Auseinadersetzung in einer Vierergruppe - nur Weibchen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • aoechenvera schrieb:

      Motel sitzt nun alleine in einem anderen Häuschen
      Es wurde doch mehrfach geschrieben das Häuser weder nötig noch sinnvoll sind, gerade bei instabilen Gruppen. Jetzt stehen anscheinend gleich 2 wieder im Terra? Da hilft auch einfach mal abwarten nicht viel. Nimm bitte unnötige Einrichtung raus, die ersten Wochen reichen Sandbad (groß genug), Nestmaterial und 1-2 große Weidenbrücken völlig aus. Wie soll sich die Gruppe zusammenraufen wenn sich alle immer schön einzeln verstecken können. Anscheinend habe sich ja auch alle 3 schon in verschiedenen Kombis gejagt, da macht es das Haus nicht besser.
    • ja, war klar dass sich die drei streiten, war doch abzusehen ..aber du hast halt leider auch meinen Rat da nicht angenommen. zwei mal zwei Tiere zu setzen. Und nein, wenn sie jetzt zu dritt streiten wird das auch nichts mehr, Du kannst es glauben, oder eben halt nicht. denn auch das schrieben wir, oder zumindest ich..wenn die drei Streiten, sofort die gejagte raus. sonst sitzen am Ende drei Tiere da, die man alle trennen muss.
      Dreiiergruppen, gleichalt, nochmal..genauso wie Vierergruppen halten in den allerseltesten Fällen. Das war schon immer so und wird immer so bleiben. daher halt immer schade, wenn man einem nicht glaubt. aber die Realität holt einen ganz schnell ein, und ich habe im Laufe der Jahre hier eben gemerkt, die meisten nehmen Ratschläge auch super an, dann wirds was, und die, die es nicht machen..ja, tut mir echt leid für die Tiere..da endet es dann eben wie hier.

      die Häuschen sind Gift..aber auch das wurde Dir hier geschrieben..und auch wiederrum schade..dass Du dies ignorierst. Aber die Gruppe hält sowieso nicht. ob mit oder ohne Häuschen. das hat es nur ein wenig verfrüht sozusagen. Daher gebe diese dritte ab. und man kann hoffen, dass die zweier Gruppe hält. aber leider wurde halt jetzt viel falsch gemacht von Anfang an, so dass auch bei den Tieren keine gute Grundstimmung mehr herrscht. . Aber villeicht hast du Glück , und die beiden verbliebenen leben dann in ruhe und frieden bis ans Ende ihrer Tage. Trotzdem keine Dinge mehr rein wie geschlossene Häuser etc. das gilt für die ein Leben lang

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von daggi47 ()