Runa und Flip am Trenngitter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,
      jetzt muss ich die erfahrenen unter euch doch noch mal fragen...Seit heute mittag muss Flip wieder in sein altes Nest zurück, die Situation zeigt sich ähnlich wie gestern, nur ruhiger. Runa rödelt herum, Flip sitzt im Nest und kann zwar schon "etwas unternehmen", aber geschlafen wird wieder getrennt. Begegnungen laufen nicht aggressiv und mit kurzem Nase-an-Nase ab. Ist das normal? Wahrscheinlich ja, und ich bin einfach zu ungeduldig, stimmts? Mir ist bloss die gute Runa gerade ein Rätsel, dass sie Flip erst ins Nest lässt und dann doch nicht ?(
      Versteh einer die Mäuse...
      Ungeduldige ichwillkuschelndemäusesehen grüße :wink:

    • Ja das ist normal !
      Die zwei akzeptieren sich gegenseitig und jetzt müssen sie sich noch in allen ihren Eigenheiten kennenlernen und dann ... :heart:
      (das ist jetzt sehr vermenschlicht, aber beschreibt es , denke ich,ganz gut)

      Denke daran, dass es für beide sehr stressig war und jetzt brauchen sie wieder etwas Abstand. Gib ihnen einfach die Zeit dafür sich ein gemeinsames Leben einzurichten.

      Kuschelmäusebilder-sind-toll Grüße

    • Hallo, nur einmal für die, die es interessiert der aktuelle Stand :D
      Es läuft weiterhin bestens, geschlafen wird mittlerweile immer gemeinsam und nicht nur neben- sondern auch über- bzw. untereinander. Auch das Nest nimmt Form an und wird ausgebaut. Beide Mäuse wirken relativ entspannt, wobei Runa noch etwas hibbeliger ist als Flip. Aber so ist sie halt und braucht einfach Zeit. Ich bin weiterhin sehr zufrieden mit den beiden.
      Lg :wink:

    • huhu, hier einmal der aktuelle Stand:
      Runa und Flip bewohnen nun schon fast eine Woche das endgültige Zuhause. Beide leben harmonisch miteinander. Flip hat seine innige Liebe zum Heizstein entdeckt und verbringt dort einen großen Teil seiner Zeit. Runa macht so ihre Mäusedinge und ist wesentlich aktiver als Flip, steint aber auch sehr viel mit ihm. Falls nicht auf dem Heizstein, wird im gemeinsamen Nest geschlafen. Ich sehe den Unterschied zu der Partnerschaft mit Willert, Runa und er haben eigentlich alles gemeinsam gemacht. Das ist nun nicht der Fall, dennoch wirken beide zufrieden miteinander. Mein Sohn sagt, er hätte einmal gesehen, dass Flip versucht hätte Runa zu besteigen, was diese entrüstet abgewehrt hätte. Ich habe noch gar nichts in der Richtung beobachten können. Alles in allem bin ich hoch zufrieden.
      Liebe grüße :wink:

    • Nora82 schrieb:

      Mein Sohn sagt, er hätte einmal gesehen, dass Flip versucht hätte Runa zu besteigen, was diese entrüstet abgewehrt hätte
      Das solltest du aber gut im Auge behalten, derzeit scheint Runa wohl nicht hitzig zu sein, aber dem Werben wird sie vielleicht nachgeben, wenn sie in Hitze kommt, was ich euch nicht wünsche.

      lg schnupperlie
      Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.