Gruppengröße

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gruppengröße

      Hallo erstmal ^^

      Ich bin gerade dabei ein Kallax Regal (4x4) in ein Gehege für Rennmäuse umzubauen und nun stelle ich mir die Frage wie viele Mäuse ich dort unterbringen sollte da der Platz sehr groß ist. Sollten es eher zwei Mäuse sein oder eher eine größere Gruppe?
      Bin ein Anfänger bei Rennmäusen :rolleyes:
      Das Kallax Regal ist 147cm hoch und 147cm lang

      Lg Lena :love:

    • Lenaa schrieb:

      wie viele Mäuse ich dort unterbringen sollte da der Platz sehr groß ist. Sollten es eher zwei Mäuse sein oder eher eine größere Gruppe?
      Hallo Lenaa,

      hast du dich denn mal bissel eingelesen zu Rennmäusen, Unterbringung usw? Mehr Platz heißt nicht automatisch mehr Tiere, im Gegenteil. Grundsätzlich sollte man Renner zu zweit (gleichgeschlechtlich) halten, jedes Tier mehr ist ein zusätzlicher Risikofaktor.

      Auch würde ich dir eigentlich keinen Kallax-Umbau empfehlen - da musst du sehr viel beachten und umbauen damit keine Engstellen oder Streitfaktoren entstehen - besser sind offen gehaltene Gehege mit einem entsprechenden Bereich zum tief einstreuen, z.b. ein 120 x 60 oder 150 x 80. Da gibt es günstige OSB-Terrarien wo man nur die Streukante höher setzen lassen muss bzw. Lüftung einbauen. Solche offenen Becken sind auch besser wenn man mal verkleinern muss oder dann später bei einer Vergesellschaftung.

      Schau mal im Bereich Tooltime bzw. in der Suche mit "Kallax" oder "Expedit" - da findest du schon diverse Umbau-Threads zu dem Modell.
    • Natürlich bedeutet mehr Platz nicht direkt mehr Tiere nur wurden mir beim Züchter und im Tierheim immer drei oder mehr Renner angeboten weshalb ich mir nicht mehr ganz sicher war und deshalb nochmal nachgefragt hab.
      Das mit dem Umbau vom Kallax Regal werde ich nicht alleine meistern weshalb mir mein Nachbar hilft da er auch ein umgebautes Kallax Regal in seinem Wohnzimmer stehen hat. ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lenaa ()

    • Lenaa schrieb:

      Natürlich bedeutet mehr Platz nicht direkt mehr Tiere
      Ok gut wenn das schon bekannt ist, wir wissen ja nicht wie dein Infostand ist.

      Lenaa schrieb:

      nur wurden mir beim Züchter und im Tierheim immer drei oder mehr Renner angeboten
      Dann würde ich auf jeden Fall dort keine Tiere nehmen wenn man so was einem Anfänger empfiehlt

      Lenaa schrieb:

      Das mit dem Umbau vom Kallax Regal werde ich nicht alleine meistern weshalb mir mein Nachbar hilft
      Es geht nicht um das handwerkliche Thema sondern das das Kallax allgemein eigentlich nicht wirklich so ideal ist zur Haltung. Es sieht zwar optisch sehr toll aus und man kann das für den Mensch hübsch hinbauen - allerdings geht es ja darum was für die Tiere am besten und auch stressfreisten ist. Darüber hinaus kommt bei so einem Umbau auch schnell mal 200-300€ zusammen und hinterher ärgert man sich wenn es dann nicht nutzbar ist.

      Nur mal ein paar Punkte die auch in den passenden Threads oft angesprochen werden:
      • die Kallax sind nicht sehr tief / die einzelnen Fächer nicht sehr hoch/breit, somit bekommt man ggf. Probleme mit der Einrichtung, z.b. ist ein 30er Laufrad mit Fuß insgesamt schon fast so hoch wie 1 Fach
      • läßt man viele kleine "Räume" dann kann das Streit verursachen
      • entfernt man zu viele Streben kann es instabil werden
      • ausreichende Lüftung muss in alle Fächer eingebaut werden
      • die Empfehlung für einen zusammenhängenden Buddelbereich sind 100 x 50 cm - das Kallax ist nur 37cm tief, somit muss man mindestens 3 Fächer verbinden
      • bei einem Streit oder Vergesellschaftung ist es nicht ganz ohne wie man dann die Abteile wieder frei gibt, besser ist da 1 großer zusammenhängender Bereich
    • Die Kosten sind mir bewusst trotzdem danke

      Oben auf dem Regal wird nochmal ein hohes Aquarium gesetzt damit das Laufrad einen guten Platz hat, natürlich wird auch dort alles abgesichert sein und auch gut belüftet.
      Danke für den Tipp mit den drei Fächern für den Buddelbereich, ich weiß schon wie ich es stabil bekomme aber ist etwas zu schwer um es zu erklären
      Kleine Räume werde ich nicht lassen, nur zwei Räume werden klein bleiben da dort das Sandbad entstehen wird.
      Wenn man sieht wie klein oder gefährlich manche Gehege aussehen denke ich werden es die zwei bei mir nicht so schlimm haben☺️

    • Wie gesagt bitte versteh meine Posting nicht falsch oder als Vorwurf - ich weiß ja nicht wie weit du dich damit schon beschäftigt hast, daher fängt man mit den Tips halt an der Basis an. Wenn das alles schon berücksichtigt wird, ist das ja super, Wir hatten halt leider auch immer wieder Fälle wo "supertolle" Eigenbauten vorgestellt wurden die dann eher für den Sperrmüll waren oder eben einfach nicht ausreichend.

      Du kannst ja deine Planung & Umsetzung auch im passenden Forenbereich Step by Step posten, so können dir die User natürlich (wenn gewünscht) auch noch Tips geben.

      Und was die "anderen schlechten" angeht - mag stimmen aber will man sich dann wirklich daran orientieren?