Wieviel futter im streu verrteilen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wieviel futter im streu verrteilen?

      Hallo,

      Ich wollte anfangen das Futter der Mäuse im streu zu verteilen, aber mir ist die Menge nun unklar, da auf der Packung drauf steht napf leer fressen lassen dann erst wieder auffüllen. Wenn ich es im streu verteile kann ich ja nicht sehen wie viel gefüttert wurde. Sollte ich es trotzdem verteilen oder im napf lassen?

      LG

    • Ja natürlich kann man jedes Trockenfutter im Streu verteilen, meist sogar etwas großzügiger. Grundsätzlich sollte eine Maus auch nach Alter 5-8 Gramm pro Tag und Maus eines guten, ausgewogenen Trockenfutters bekommen. Wenn es ein gutes Futter ist werden sie auch nicht dick wenn man mal mehr gegeben hat.

      Wie alt sind denn deine Tiere und welches Futter gibst du?

    • das futter ist nicht so super. die sachen aus dem laden taugen leider alle nicht viel.

      schau mal auf futterkrämerei.de - dort gibt es ein all inklusive für rennmäuse zum beispiel. oder eine mischung von einem züchter colorpoint runners.
      frischfutter brauchts ja sowieso noch zusätzlich.


      oder lies dich ein in die sehr ausführliche seite rennmausladen.de.
      der fütterungsplan als beispiel ist auch von der seite.

      abmessen musst du nichts bei richtigem futter - davon werden sie auch nicht dick.

      "napf leer" ist ein seltsamer begriff. weil bei den saatenmischungen werden die hülsen geknackt und diese bleiben liegen. d.h. es sieht aus, als wär futter da.

      streu es auf das futterpodest und in die streu.

      beim bunny würd ich nicht bleiben.
      rodipet.de wär auch noch was.

      Bilder
      • 20171017_211706.jpg

        1,65 MB, 3.264×1.836, 6 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nataschal1975 ()

    • nataschal1975 schrieb:

      das futter ist nicht so super.
      Wenn das Bunny vollständig gefressen wird ist es absolut ok und eines der wenigen Futter aus dem Laden das wirklich was taugt. Oft hat man halt nur das Problem das die Pellets liegengelassen werden. Daher wenn es vollständig gefressen wird kann man das ohne Probleme verwenden.