Renmause machen salti im laufrad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo, ich bin neu hier und hoffe es ist in ordnung dass ich hier eine eigene frage poste. ich bin auch gerade etwas besorgt wegen meinem neuen laufrad und schon etwas beruhigt als ich gelesen habe, dass die mäuse wohl häufiger überschläge machen. meine beiden probieren nun schon ihr viertes rad aus weil ich bei den ersten beinahe einen herzinfarkt bekommen habe bei den stunts die sie veranstaltet haben. nun habe ich das 27cm holzrad mit kork von rodipet. das scheint überall ganz gute kritiken zu haben und es scheint meinen mäusen zu gefallen, aber meine generelle frage ist: wie hoch ist denn eigentlich die verletzungsgefahr in so einem rad? 27cm sind doch generell nicht zu klein oder? die fallen ja immerhin schon ein stückchen wenn sie vom rad mit nach oben gerissen werden. aber ich schätze auch dass die mäuschen die benutzung erst lernen müssen? gerade trau ich mich noch nicht aus dem raum zu gehen... laufen eure auch hintereinander im selben rad? viele grüße!

    • Also meiner macht auch oft Salti im Laufrad, denke das liegt zum Teil auch daran dass das Laufrad ziemlich leicht ist und er selbst auch ein Fliegengewicht ist. Mein anderer ist ein Brocken und macht keine Stunts :D
      Aber um ehrlich zu sein mache ich mir keine Sorgen, ich denke die Mäuse merken selbst wann sie vorsichtiger sein müssen. Mir scheint es so als würde meiner es schon mit Absicht machen, denn eigentlich weiß er dass beim langsamen Tempo zurückschrauben das Laufrad auch stoppt, ohne dass es ihn mit mitreißt, trotzdem bleibt er gerne im Vollspeed plötzlich stehen :D

    • Ich habe jetzt auch zum ersten mal eine Maus, die sich regelmäßig halb überschlägt oder sogar ganz oder sonst irgendwelche halsbrecherischen Dinge im Rad anstellt. Sie ist halt noch jung und leicht und das neue Rad ist sehr leichtgängig - das stoppt nicht so schnell. Im Plastikrad vorher passierte das nie, obwohl das einen kleinen Durchmesser hat und die Maus da noch leichter war. Jetzt haben sie ein großes Rad von Getzoo (32 oder 33cm) und das kommt so schnell auf Tempo und stoppt auch nicht ab, wenn keiner mehr läuft, da reißt es den Kleinen schonmal mit...

      Bin auch anfangs sehr besorgt gewesen, aber es passiert halt wirklich nichts, zum Glück.

    • Meine Iron Mouse hat im alten Laufrad, das etwas zu klein im Durchmesser war, als Höchstleistung fünf Überschläge hintereinander hingelegt (das Beste, was ich je beobachtet habe, zumindest).
      Jetzt haben sie ein neues, mit dem korrekten Durchmesser, und jetzt ärgert sie sich, dass das nicht mehr geht. Sie trainiert wie eine Rasende, um wieder mehrere Überschläge am Stück machen zu können - aktuell sind wir bei 2 mit sauberer Landung (nahtlos weiterrennen ohne durch die Überschläge aus dem Takt zu kommen). Ich bin sicher, den Dreifachen schafft sie irgendwann auch noch ;)