Vitaminsaft, -pellets und co. brauchbar oder in den Müll?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vitaminsaft, -pellets und co. brauchbar oder in den Müll?

      Hallo zusammen

      Ich habe für meine Notfallstation eine sehr grosse Spende bekommen. Leider waren da auch viele Snacks und Futter dabei, die ich eher als ungeeignet ansehe.
      Bevor ich jetzt Sachen wegschmeisse, wollte ich mal nach eurer Meinung fragen.
      Lohnt es sich sachen aufzuheben, die ich vielleicht noch als leckerei füttern kann?

      Mit dem Vitaminpellets und dem vitaminsaft habe ich überhaupt keine Ahnung.

      Bilder
      • IMG_20180225_141513.jpg

        3,93 MB, 2.336×4.160, 8 mal angesehen
      • IMG_20180225_141626.jpg

        2,11 MB, 4.160×2.336, 6 mal angesehen
      • IMG_20180225_141702.jpg

        2,17 MB, 4.160×2.336, 4 mal angesehen
      • IMG_20180225_141734.jpg

        3,14 MB, 4.160×2.336, 4 mal angesehen
      • IMG_20180225_141746.jpg

        3,02 MB, 4.160×2.336, 4 mal angesehen
      • IMG_20180225_141806.jpg

        3,07 MB, 2.336×4.160, 4 mal angesehen
      • IMG_20180225_141828.jpg

        3,09 MB, 2.336×4.160, 4 mal angesehen
      • IMG_20180225_141908.jpg

        2,3 MB, 2.336×4.160, 6 mal angesehen
      • IMG_20180225_141931.jpg

        3,27 MB, 2.336×4.160, 4 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von linaly ()

    • und der rest.

      Beim letzen ist leider keine Inhaltsangabe dabei, das sieht für mich aber ganz in ordnung aus

      Bilder
      • IMG_20180225_142055.jpg

        2,62 MB, 2.336×4.160, 8 mal angesehen
      • IMG_20180225_142204.jpg

        2,32 MB, 4.160×2.336, 8 mal angesehen
      • IMG_20180225_142307.jpg

        2,34 MB, 2.336×4.160, 1 mal angesehen
      • IMG_20180225_142338.jpg

        3,56 MB, 4.160×2.336, 4 mal angesehen
      • IMG_20180225_142410.jpg

        3,08 MB, 4.160×2.336, 9 mal angesehen
      • IMG_20180225_142436.jpg

        3,16 MB, 4.160×2.336, 14 mal angesehen
      • IMG_20180225_142500.jpg

        3,48 MB, 4.160×2.336, 8 mal angesehen
    • Ach wie schade :( einiges kannst du wohl verwenden,aber da bin ich kein Fachmann ,daher von mir keine Aussage.
      Vielleicht kannst du auf der Info seite anmerken,das Spenden zwar erwünscht sind ,aber am besten in Geldform eben aus diesem Grund ,oder du pinnst ne Liste an ,mit allem was kongret gebraucht wird und wo es gekauft bzw bestellt werden kann.
      Weiterhin viel Erfolg ,Dein Fan Orio :wink:

    • Hmm viel Vitakraft, bin was das Futter angeht davon überhaupt nicht begeistert...
      Zuerst die Rollini: An zweiter Stelle direkt pflanzliche Nebenerzeugnisse hätte mich zum Wegschmeißen motiviert. Honig ist auch drin, überhaupt nicht geeignet. Im Krankheitsfall okay, um Medikamente unterzujubeln, aber so finde ich es einfach viel zu ungesund.

      Vitamin-Pellets: Ich halte sowieso nichts davon, meiner Meinung nach sollten Vitamine per Frischfutter oder gesunden Futter zugeführt werden. Wenn das Tier mal einen akuten Vitaminmangel hat, dann was vom Tierarzt holen, wo man sich sicher sein kann dass da auch wirklich was richtiges drin ist. Denn dort steht wieder an zweiter Stelle Pflanzliche Nebenerzeugnisse. Frage mich auch woher genau denn die Vitamine kommen sollen? Aus den Ölen? Welche wurden benutzt, welche Fette wurden benutzt? Das selbe bei Getreide, welches denn genau? Steht bei den Rollini ja auch nicht mit dran.

      Vitamin-Saft: Bezüglich extra Vitamingabe habe ich mich ja schon bei den Pellets geäußert. Von der Zusammensetzung her bin ich mir unschlüssig. Saccharose ist in Haushaltszucker. Traubenzucker ist auch ein Zucker. Beides an erster Stelle? :/

      Erstes Futter: Der Großteil besteht nur aus bunt gefärbten Pellets, da hätte ich schon gesagt dass es niemals in meine Maus kommt. 12-15g pro Maus? Viel zu viel. Auch für andere Nager verwendbar wie Ratten und Mäuse? Die Tiere kann man nicht miteinander vergleichen, die brauchen anderes, auf sie abgestimmtes Futter.
      Von der Zusammensetzung her sieht es auch nicht gerade rosig aus. An erster Stelle Weizen und Mais, viel zu wenige Saaten, Natriumchlorid und Natriumsulfat ist meines Erachtens völlig überflüssig. Vitamine und Mineralien... welche denn genau? Farbstoffe, auch total überflüssig. Rosinen und Johannisbrot hat meiner Meinung nach nichts im Futter zu suchen, sollte beides ein seltenes Leckerlie sein.

      Vitakraft Futter: Hier wieder Getreide und pflanzliche Nebenerzeugnisse... Mehr kann ich gerade nicht sagen, kann leider das Bild nicht öffnen. Ich versuche es nachher nochmal und ergänze hier dann noch.
      [ Edit ] Dann auch noch Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, ohje.. Inulin besteht aus Vielfachzucker, hat dort auch nichts zu suchen und ist überflüssig. Welche Öle, Fette und Mineralstoffe? Milch und Molkereierzeugnisse und Ei und Eierzeugnisse... Da ist ja nur Müll drin... Hefe unnötig, Algen meiner Meinung nach auch nicht sinnvoll. Pflanzliche Eiweißextrakte klingt auch nicht gesund. Von Yucca habe ich mal gehört, aber ich weiß nicht was genau das ist. Aloe Vera??? 8o Farbstoffe auch mit drin, kein Wunder...

      Versele-Laga: Nur Pellets, ohje... Total unnatürlich und ich glaube nicht dass das ein Tier freiwillig isst. Auch wieder für zwei Tierarten, die unterschiedliches Futter brauchen. Negativ: Welches Getreide genau? Pflanzliche Nebenerzeugnisse haben dort nichts zu suchen, vorallem aber auch keine tierischen Nebenerzeugnisse und Fleisch. Da stellen sich mir echt die Nackenhaare zu Berge O_o Obst hat nichts im Futter zu suchen, welche Mineralstoffe genau? Hefe, Eier und Eierzeugnisse gehört da auch nicht rein. Oligofructose ist süßer als normaler Zucker und wird als Süßstoff genutzt. Bei Zucker wissen wir ja schon, dass es da nicht reingehört. Hier wieder Yucca, dazu kann ich dir ja nichts sagen. Traubenkerne, Rosmarin und grüner Tee finde ich fragwürdig :huh:

      vita-balance Futter: Viel zu bunt und pelletshaltig. An erster Stelle Johannisbrot?? Ohje... Was sind denn für die Kroketten? Das ist doch aus Kartoffeln frittiert und rollenförmig? ?(
      [ Edit ] Sehe gerade dass es ein Ergänzungsfutter ist. Dennoch das komplette Gegenteil von gesund.

      Futter ohne Inhaltsangabe: Ich würde nie etwas füttern wo ich nicht weiß was drin ist. Aber ich sehe schon Pellets und bei dem Punkt würde ich es gar nicht kaufen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LinisRennerle ()

    • Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Das trifft so ziemlich genau das, was ich schon vermutet habe. Aber wollte halt gerne noch ne 2. meinung bevor ich es in den Müll werfe.
      Beim letzten fand ich, dass es bis auf die pellets und kleinigkeiten ganz gut aussah und hatte überlegt ob ich das eventuell selten zusätzlich gebe, aber demfall kommt wohl alles in den müll. Schade.
      Ich frage mich immer wieder, warum sowas überhaupt verkauft wird.

      Aber immerhin kann ich den grossteil (nicht die hie gezeigten sachen) verwenden. Wie gesagt war es eine seeehr grosse Spende :)