Kallax Regal wird zum Rennmausheim

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Maus19 schrieb:

      Ich werde hier meinen Aufbau dokumentieren
      Dafür habe ich dich auch in den passenden Bereich verschoben ;)

      Bevor du den Umbau startest hast du dir hier mal die diversen Beiträge durchgelesen, auch warum das Kallax nicht unbedingt ideal ist und was du auf jeden Fall beachten musst?
    • Es geht halt auch darum zu beachten:
      Wie stabil ist deine Rennmausgruppe?
      Leben sie schon lange friedlich?
      Das Kallax kann durch die kleinen Abteile durchaus zur Revierbildung führen, sodass man da eine Lösung finden muss.

      Ich meine, hier gab es auch mal einen Thread, wo es dann im Kallax zu Streit kam. Ich würde mir das dann genau überlegen, ob die mehrere hundert Euro das dann wert sind, wenn das Gehege eigentlich nicht 100% ideal ist.

      Ich würde das nur bedenken, ich weiß selber, wie viel Zeit und Mühe so ein Eigenbau kostet. Umso trauriger wäre es dann, wenn der dann nicht nutzbar ist.

      seit 11/2016 ohne Mausis
      Knicki, Fetti und Normi für immer in meinem :heart::gerbil:gerbil:gerbil

    • Kasima schrieb:


      "Das Kallax kann durch die kleinen Abteile durchaus zur Revierbildung führen, sodass man da eine Lösung finden muss."

      Bei einer 2er Gruppe ist dies nicht so ein Problem.


      "Ich meine, hier gab es auch mal einen Thread, wo es dann im Kallax zu Streit kam. Ich würde mir das dann genau überlegen, ob die mehrere hundert Euro das dann wert sind, wenn das Gehege eigentlich nicht 100% ideal ist."
      Meiner Meinung nach ist kein Gehege zu 100% geeignet und zu einem Streit kann es in jedem Gehege kommen.



      "Ich würde das nur bedenken, ich weiß selber, wie Umso trauriger wäre es dann, wenn der dann nicht nutzbar ist."
      Vielen Dank für deine Worte, ich habe jetzt schon länger darüber nachgedacht und ich denke trotzdem das es mit dem Kallax klappen wird.
      Lg <3
    • Ich habe/hatte hier nun 2 Jahre lang ein 200x40x40 cm Aquarium und ich fand es noch ok. Aber ein Kallax ist nur 35 cm(?) Tief und da muss man dann ja auch noch bisschen was abziehen für die Tür?!
      Hätte ich damals oder auch heute noch, mehr Platz für mehr Tiefe, hätte ich nie ein nur 40 cm tiefes Aqua genommen. Einrichten fiel mir teilweise schwer. Wenn hier irgendwann wieder Renner einziehen und ich mehr Platz für mehr Tiefe habe, würde ich auf jeden Fall was tieferes besorgen.

      Ich hab ein Kallax hier stehen, welches aber als normales Regal genutzt wird und kann mir das gar nicht vorstellen als Gehege...

      Ich habe schon einige Gehege gebaut, stelle mir einen Schrankumbau (grade so ein "Pappmaterial" wie das Kallax) aber schwer vor. Dann lieber direkt einen Eigenbau, kommt wahrscheinlich sogar günstiger.

      Edit: Dein Plan schreit nur so nach Revierbildung, wenn nur die kleinen roten Striche Durchgänge werden. Finde ich zumindest...

      Lieben Gruss von Jenny *seit 01.07.2018 Rennerlos*

    • StevieHall schrieb:

      Ich habe/hatte hier nun 2 Jahre lang ein 200x40x40 cm Aquarium und ich fand es noch ok. Aber ein Kallax ist nur 35 cm(?) Tief und da muss man dann ja auch noch bisschen was abziehen für die Tür?!
      Hätte ich damals oder auch heute noch, mehr Platz für mehr Tiefe, hätte ich nie ein nur 40 cm tiefes Aqua genommen. Einrichten fiel mir teilweise schwer. Wenn hier irgendwann wieder Renner einziehen und ich mehr Platz für mehr Tiefe habe, würde ich auf jeden Fall was tieferes besorgen.

      Ich hab ein Kallax hier stehen, welches aber als normales Regal genutzt wird und kann mir das gar nicht vorstellen als Gehege...

      Ich habe schon einige Gehege gebaut, stelle mir einen Schrankumbau (grade so ein "Pappmaterial" wie das Kallax) aber schwer vor. Dann lieber direkt einen Eigenbau, kommt wahrscheinlich sogar günstiger.

      Edit: Dein Plan schreit nur so nach Revierbildung, wenn nur die kleinen roten Striche Durchgänge werden. Finde ich zumindest...
      Ich habe mich zu dem Umbau entschieden und ich werde eventuell noch ein paar mehr Durchgänge machen, da ich eingesehen habe das dies besser wäre.
      Danke für dein Nachricht, lg
    • willst du alle 4 Reihen für eine Gruppe nutzen oder ist das für 2 Gruppen bzw. noch mit Stauraum geplant?

      Grundsätzlich würde ich auch die Durchgänge größer und zahlreicher gestalten so das es keine zusätzlichen Probleme gibt. Trotzdem solltest du schauen wie du Zugänge ggf. leicht verschließen kannst da es nach einer Vergesellschaftung oder bei Streit nötig sein wird Bereiche erst mal abzuteilen und nur schrittweise freizugeben. Die Kanten der Durchgänge sollten mit Alu-Profilen abgedeckt werden, auch braucht jede Etage seitlich noch Lüftungen (wenn die Türen nicht aus Gitter sind).

      Wie hast du denn die Türen geplant? Inne liegende Schiebtüren nehmen noch mal Tiefe weg, ich würde eher außen liegende Flügeltüren machen.
      Hast du mal überlegt vielleicht 2 Kallax hintereinander zu stellen? Dann hättest du deutlich mehr Tiefe und viel Platz um dann noch den Vorrat an Streu, Futter etc. unterzubringen.

      Hier sind auch noch mal alle wichtigen Kallax-Threads verlinkt mit vielen Tips auch zur Umsetzung.
      Kallax Umbau - aus der Not eine Tugend machen

    • smurf79 schrieb:

      willst du alle 4 Reihen für eine Gruppe nutzen oder ist das für 2 Gruppen bzw. noch mit Stauraum geplant?

      Grundsätzlich würde ich auch die Durchgänge größer und zahlreicher gestalten so das es keine zusätzlichen Probleme gibt. Trotzdem solltest du schauen wie du Zugänge ggf. leicht verschließen kannst da es nach einer Vergesellschaftung oder bei Streit nötig sein wird Bereiche erst mal abzuteilen und nur schrittweise freizugeben. Die Kanten der Durchgänge sollten mit Alu-Profilen abgedeckt werden, auch braucht jede Etage seitlich noch Lüftungen (wenn die Türen nicht aus Gitter sind).

      Wie hast du denn die Türen geplant? Inne liegende Schiebtüren nehmen noch mal Tiefe weg, ich würde eher außen liegende Flügeltüren machen.
      Hast du mal überlegt vielleicht 2 Kallax hintereinander zu stellen? Dann hättest du deutlich mehr Tiefe und viel Platz um dann noch den Vorrat an Streu, Futter etc. unterzubringen.

      Hier sind auch noch mal alle wichtigen Kallax-Threads verlinkt mit vielen Tips auch zur Umsetzung.
      Kallax Umbau - aus der Not eine Tugend machen
      Hallo smurf,
      Ich wollte die 4 Reihen für eine 2er Gruppe nutzen.
      Die Zugänge werde ich nochmal überarbeiten, bzw die Idee der Zugänge.
      Das mit den Alu Profilen und den Lüftungen habe ich natürlich schon bedacht.
      Eigentlich wollte ich Schiebetüren machen, aber die Idee mit Flügeltüren ist natürlich auch super.
      Das mit 2 Kallax hintereinander habe ich tatsächlich schon in Betracht gezogen Nur da eins die Tiefe von 39 cm beträgt wäre es bei 2 Kallax Regalen ja 78cm die ich leider vom Platz her nicht einrichten kann.
      Hättest du eventuell noch eine Idee, wie ich das ganze mit der Tiefe lösen kann?
      Lg
    • Maus19 schrieb:

      Hättest du eventuell noch eine Idee, wie ich das ganze mit der Tiefe lösen kann?
      leider nicht wirklich, man kann auch auch schlecht ein halbes Kallax dran setzen. Hast du mal überlegt statt dessen einen Pax als Basis zu nehmen? Den gibt es in 50cm Tiefe.
    • smurf79 schrieb:


      leider nicht wirklich, man kann auch auch schlecht ein halbes Kallax dran setzen. Hast du mal überlegt statt dessen einen Pax als Basis zu nehmen? Den gibt es in 50cm Tiefe.
      Habe gerade ein Pax mit den Maßen 100 cm Breite, 201 cm Höhe und 58 cm Tiefe entdeckt, dass wäre natürlich sehr gut.
      Mein Problem wäre jetzt nur das links und rechts an den Seiten sehr viele Löcher sind für Einlegeplatten. Wie bekomme ich diese gut verschlossen?
      lg
    • Maus19 schrieb:

      Wie bekomme ich diese gut verschlossen?
      Option 1: mit transparentem Aquariensilikon zuschmieren
      Option 2: du musst ja eh Ausschnitte machen - da kannst du von einem Reststück mit einer groben Feile oder Raspel Späne abtragen, diese dann mit Ponal Holzleim vermischen und in die Löcher geben.
      Option 3: Holzdübel in der passenden Dicke nehmen, in der Länge passend mit einer Zange abknipsen und dann reinhämmern.
    • Ich finde die Maße ehrlich gesagt, solala... Ist ja eig. nur Mindestmaß. Selbstbauen ist wirklich so absolut keine Option? :D Hat nur Vorteile, Maße können haargenau angepasst werden, Etagen sind variabel,...
      Ich bin/war die letzten Jahre kein Freund mehr von Etagen über Etagen. Lieber mehr Fläche


      Was die Löcher angeht, könnte man dünne Plexiglasplatten hinmachen. Entweder kleben, schrauben,...

      Lieben Gruss von Jenny *seit 01.07.2018 Rennerlos*