Parasiten und Folgen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Parasiten und Folgen

      Hey, ich habe eine Frage. Es ist ja so, das leider unsere Liebsten mal krank werden. Es gibt ja auch verschiedene Krankheiten. Manche lassen sich gut behandeln, manche gar nicht und die dritten braucht man nicht behandeln. Das geht selbst weg mit der Zeit.
      Jetzt habe ich dazu eine Frage, weil das hat mich echt etwas irritiert. Es gibt ja verschiedene Würmer und andere Parasiten. Die Zecke zum Beispiel. Wenn die ein Tier hat, kann es ja bei der Zecke auf den Menschen übergehen. Aber Würmer und Co? Falls ja, leidet der Mensch dann wie das Tier oder gibt es andere Formen? Weil habe in einer Doku was über Würmer im Katzenklo gesehen. Dass das für Kleinkinder sehr gefährlich sein kann.

      Edit Sasy:
      Thema aus dem Commtalk hierher verschoben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sasy ()

    • Dieses Thema kann man schlecht verallgemeinern.
      Jeder Parasit muss da einzeln betrachtet werden.
      Auch die Übertragungsweise von Würmern ,bzw deren Eiern ist unterschiedlich.
      Die bei Rennmäusen häufig auftretenden Aspiculuris sind zb nicht auf den Mensch übertragbar,sie sind Wirt spezifisch .
      Anders bei Milben ,die gehen zur Not auch an den Mensch.
      Lg Orio :wink:

    • Wenn du einen kurzen Überblick zu Parasiten haben willst, die auch auf den Menschen übergehen. Da habe ich glaub eine Seite gefunden. Auf [Link entfernt] erzählt ein Alex Green was zu dem Thema. Er hat auch irgendwie einen inoffiziellen Titel. Nennt sich, der Parasitenpapst. Weiß zwar nicht was ich davon halten soll, aber sei es drum. Jedenfalls steht da einiges zu dem Thema. Wie man die bekommen kann, was man dagegen unternehmen kann und was die Wirkung ist. Ob aber alles wahr ist, was da drinnen steht, tut mir Leid, bin kein Experte darin. Habe das nur beim schnellen googeln entdeckt.

      Edit Sasy:
      Werbelink entfernt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sasy ()

    • Kurze Erklärung von mir dazu, warum ich den Link entfernt habe und warum ich unabhängig davon Alex Green auch für eine ungeeignete Informationsquelle halte:
      Die HP beschäftigt sich mit Werbung für eine pauschale Parasitenbefreiungskur (die letztendlich dreistellige Beträge kosten soll) - das ist keine Information, die hier nützlich ist, weil wie Orio schon schreibt, unterschiedliche Parasiten auch unterschiedlich bekämpft werden müssen (und manche gar nicht für den Menschen eine Gefahr darstellen)
      Daß seine Methoden aber im besten Fall fragwürdig, im schlimmsten gefährlich sein kann, kann man hier nachlesen:
      psiram.com/de/index.php/Alexander_Vulcaneanu
      (so rät er zB dazu, bei Krebserkrankungen Ärzte zu meiden und ist für den Einsatz von MMS, was im Prinzip das Schlucken von Chlorbleiche (!) ist!)