Zwerghamstergeschichten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zwerghamstergeschichten

      Im Rennmausbereich gibt es ja einen schönen Thread, wo Anekdoten unserer Tiere erzählt werden können, für Hamster gibt es das bisher noch nicht, dabei können Zwerghamster doch auch wunderbar verrückt sein und kuriose Dinge tun!

      Ich sitz gerade am Rechner, kommt mein Mann ins Zimmer und schaut wie üblich auch beim Hamstergehege vorbei, ob die Campbell-Dame da ist, auch wenn er tagsüber nicht damit rechnet. Klein-Dori geruht aber heute doch zu schauen, wer denn da zu so unüblicher Zeit ihren Namen ruft - sie sah wirklich mit Kopf aus dem Streu gestreckt, einer Pfote auf dem Streu und einer erhobenen sehr huldvoll aus! Und wenn sie schonmal wach ist, soll sie auch etwas bekommen. Lieblingsessen sind Insekten aller Art, also die Packung gemischte Insekten von Myons Laden rausgeholt. Oben lagen nur Grillen, so etwas Großes kennt sie aus ihrem bisherigen Futter nicht. Aber es ist ein Insekt, es ist toll! Egal, daß es so lang ist wie Dori breit und unmöglich am Stück in die Backentaschen passt, was nicht passt wird passend gemacht! Hochkonzentriert macht sie sich an die Arbeit und läßt sich wirklich durch nix mehr ablenken "hey, siehst du nicht, daß ich zu tun hab?"