Rennmauskalender 2020 - Ran an die Kamera!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rennmauskalender 2020 - Ran an die Kamera!

      Liebe Community,

      Es ist zwar immer noch nicht alles geklärt, aber wir machen jetzt mal und schauen, wie weit wir kommen ;)

      Also ich freu mich riesig, denn: Der Rennmauskalender für das Jahr 2020 sucht 13 tolle Fotos eurer Rennmäuse!

      Wir möchten wie in den Jahren zuvor einen großartigen Wandkalender drucken lassen. Auch in diesem Jahr kann natürlich jeder mitmachen, der eine Kamera hat. Alles, was ihr rund um den Rennmauskalender 2020 wissen müsst, wenn ihr noch nie mitgemacht habt, wird hier später ergänzt. Keine Angst, ihr habt noch genug Zeit, eure Fotos zu laden, wenn ihr unsere Informationen zum Kalender erst später lest. Und bevor ihr vor Spannung platzt, könnt ihr ja schonmal die Infos zum Kalender 2019 lesen, einfach die Jahreszahl austauschen und fertig: rennmaus.de/ueber-uns/community/rennmauskalender-2019/

      Mitmachregeln gibt es auch, bitte lest diese aufmerksam durch, damit ihr keine Enttäuschung erleben müsst, wenn eure eingesendeten Fotos unscharf oder für den Kalenderdruck zu klein sind:

      • Mindestgröße: 2500x1900 Pixel
      • Die Fotos müssen von euch selbst fotografiert worden sein!
      • Die Fotos sollten eine hohe Auflösung haben, also mindestens mit einer 4-Megapixel-Kamera aufgenommen worden und nicht heruntergerechnet worden sein.
      • Jeder Nutzer darf höchstens 5 Fotos hochladen.
      • Die hochgeladenen Bilder dürfen keinen Text (Copyright/Datum/...) enthalten.
      • Das Motto der Bilder dabei steht Euch frei – ladet einfach die schönsten, witzigsten, niedlichsten Fotos Eurer Lieblinge hoch, die Ihr habt!
      • Es sind alle Rennmausarten gern gesehen!
      • Mit dem Hochladen von Bildern in die Kategorie "Rennmauskalender 2020" stellt ihr uns von finanziellen Forderungen bei Verwendung und Nutzung der Grafiken frei.
      • Mit dem Hochladen von Bildern in die Kategorie "Rennmauskalender 2020" übertragt ihr uns die zeitlich und räumlich unbegrenzte sowie nichtexklusive Nutzungserlaubnis im Speziellen auch im Rahmen der gewerbsmäßigen Nutzung


      Falls hier jemand noch nicht weiß, wie die Rennmauskalender aussehen und damit ihr wisst wofür ihr stundenlang vor euren Gehegen ausharrt, seht ihr hier den Kalender 2019 als Beispiel:



      Und nun: An die Kameras, knipsen, knipsen, knipsen, schauen, ob die Fotos den Mitmachregeln entsprechen, fünf tolle Fotos aussuchen, in die Galerie-Kategorie Rennmauskalender 2020 laden und gespannt sein, ob eines deiner Fotos zu den Gewinnerbildern zählt!

      Einsendeschluss ist Sonntag, der 27. Oktober 2019.

      Wir wünschen euch viel Spaß und viel Erfolg beim Fotografieren!


      Euer
      rennmaus.de-Team
    • Problem hierzu:

      "Die Fotos sollten eine hohe Auflösung haben, also mindestens mit einer 4-Megapixel-Kamera aufgenommen worden und nicht heruntergerechnet worden sein."

      Antwort beim Upload:

      "Die Datei ... ist zu groß."

      :S

      Bleibt mir ja nur, die Datei herunterzurechnen? Auf 2500x1900 als Mindestgröße ...

      Liebe Grüße von Lionne - mit Malo und Kuro (*06.03.2019)
    • ub-40 schrieb:

      ;(;( ich habe den Hochladetermin verpasst ;(;( . Ich dachte, es wäre doch bis 31.10. Zeit :huh: . Hatte zuviel um die Ohren :oops: .
      Na dann hoffe ich auf nächstes Jahr ^^ .
      Solange du noch laden kannst, machs doch! Ist ja noch nicht geschlossen, theoretisch schon, praktisch nicht ;) Ich bin nämlich auch nicht dazu gekommen, hier weiter zu machen, erst Urlaub (oh wie furchtbar :D ), dann beruflich der normale Wahnsinn und heute sitz ich so gemütlich aufm Sofa und denk: Eieiei, der Kalender =O:D

      Ich hab grad reingeschaut: Meine Herren, was für schöne Bilder 8|

      Ich wünsche euch schonmal einen schönen Sonntag und kümmere mich morgen ums Exportieren (UB40: die Zeit läuft ;) ) und dann ists wirklich dicht.

      *wink*
    • Caramella schrieb:

      mein Team besteht aktuell aus mir und ich habe leider keine Idee ...

      Da finden wir bestimmt gemeinschaftlich bis nächstes mal einen Weg ^^

      Da mir Probleme meist keine Ruhe lassen, habe ich gleich mal rumgestöbert…

      Soweit ich es gerade sehe ist mit der vorhandenen Dateiendung .zip theoretisch das komprimieren einer Datei möglich. Dann sieht man das Bild in der Galerie vermutlich nicht, aber nach dem exportieren und entpacken sollte es in voller Pracht und Größe da sein.

      Praktisch muss ich das erst mal testen, dafür müsste ich aber an den Rechner und raus aus der Hängematte :whistling: