Hamsterhalter neu im Forum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hamsterhalter neu im Forum

      Neu

      Guten Tag!

      Ich bin Sasha und, wie man es schon im Titel lesen kann, neu hier im Forum. Ich bin eigentlich Hamsterhalter, halte schon seit Jahren hauptsächlich Zwerghamster, begeistere mich aber auch sehr für andere Kleinnager :) Zurzeit wohnen bei mir Campbell Zwerghamster Fynn in einem 100*50*50cm Rodipet Laola Gehege sowie meine zwei 6 jährigen Wohnungskatzen Pietro und Luna.

      Fynn kommt von einer Pflegestelle ganz im hohen Norden und lebt zeit fast einem Monat bei uns im Rhein-Main-Gebiet. Er kam aus einer ungewollten Schwangerschaft, ist aber ein sehr aufgeschlossener und neugieriger kleiner Racker. Er liebt Gurkenkerne, für diese klettert er auch gerne auf die Hand und lässt sich hochnehmen. Ansonsten steht er doch erst sehr spät auf, lässt sich dafür aber auch gerne mal tagsüber blicken.

      Zu mir: Ich bin (fast) 20 Jahre alt, momentan mache ich meine Ausbildung und bin mit meinem Freund auf Wohnungssuche. Ich liebe Hamster schon seit Kleinauf und komme nie so ganz von denen weg. Im Gegensatz dazu, mich faszinieren andere Kleinnager wie Renn- oder Farbmäuse auch sehr, wobei ich bei denen immer Angst habe, wenn die Stimmung in der Gruppe kippt. Bei Hamstern, welche ja einzeln glücklich sind, hab ich so Probleme ja nicht. Aber mal sehen, vielleicht lass ich mich ja doch von den süßen Kulleraugen überreden, wenn wir in der neuen Wohnung mehr Platz für ein zweites Gehege haben. :D

      Viele Grüße und schönes Wochenende wünsch ich euch allen!

    • Neu

      Herzlich Willkommen erstmal im Forum,

      Wenn du vom Rhein-Main bist könnte das Treffen in Mainz für dich ja interessant sein. Es treffen sich am 30 November eine bunte Mischung von Rennmausbegeisterten. Wir essen gemütlich und plaudern viel. Die letzten Male gab es auch immer die Möglichkeit irgendwie Mäuse zu schauen. Ich denke gerade wenn du noch nicht viel mit Rennmäusen zu tun gehabt hast, ist das sicher klasse mal erlebt zu haben. Vielleicht ergibt sich später dann auch mal eine Vermittlung über @rho oder @Orio die regelmäßig "Secondhand Tiere" aufnehmen. Weil Tiere die sich über ein gutes Zuhause freuen gibt es immer. :love:

      Liebe Grüße Pusteblume