[Laola] Campbellheim auf 100*50*50cm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Laola] Campbellheim auf 100*50*50cm

      Neu

      Guten Abend,

      Ich würde mal gerne das Zwerghamsterforum ein wenig auffrischen, weshalb ich euch mal Fynn's Waldgehege vorstellen würde. Es ist das Laola von Rodipet und hat das aktuelle Mindestmaß von 0,5m2. Insgesamt hat er etwa 25cm hohe Einstreu, ein Viertel des Geheges ist mit Sand ausgelegt und das Korklaufrad hat einen Durchmesser von 27cm.

      Im Gehege sind drei Korkröhren, davon zwei mindestens teilweise eingebuddelt, sowie eine Weinrebe. Fynn hatte sich einen kleinen Bau unter dem Sandbad gebuddelt, mittlerweile ist er meines Wissens nach in das Mehrkammernhaus umgezogen.

      Hier ist das schöne Stück :)
      Bilder
      • IMG_20191103_111028.jpg

        4,01 MB, 4.032×3.024, 4 mal angesehen
      • IMG_20191103_111033.jpg

        3,7 MB, 4.032×3.024, 4 mal angesehen
      • IMG_20191103_111037.jpg

        3,75 MB, 4.032×3.024, 4 mal angesehen
      • IMG_20191103_111056.jpg

        3,43 MB, 4.032×3.024, 5 mal angesehen
      • IMG_20191103_111120.jpg

        3,96 MB, 4.032×3.024, 6 mal angesehen
    • Neu

      Drossi schrieb:

      Sieht klasse aus, aber sind wir hier nicht eigentlich bei den Rennmäusen ?
      Falls es nicht ein anderer Mod schon verschoben hat ist es richtig im Zwerghamster-Forum... Und wenn ihr mal so was im falschen Bereich seht bitte den Melde-Button nutzen, dann bekommen wir das auch eher angezeigt. Der User kann es eh nicht mehr selber verschieben.
    • Neu

      Hallo!

      Sieht toll aus! :) Und er scheint ja schon passen hinter dem Loch an der Vorderfront eine Höhle angelegt zu haben. Siehst Du ihn da ab und an schlafen? Meine Rosetta (ebenfalls Zwerghamster) hatte mal bis zum Glas geschaufelt, das ganze aber noch in der gleichen Nacht wieder zugebuddelt. Ihr Vorgänger Ayu war zumindest einige Wochen zu sehen.


      Gruß
      Grauwölfin

      Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgehen wird, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht (V. Havel)