Sind meine Mäuse zu dick?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sind meine Mäuse zu dick?

      hallo. Ich bin etwas unsicher ob das Gewicht meiner Mäuse,vor allem der einen Maus (Silberagouti),in Ordnung ist. Wiegen ist etwas kompliziert. Bin mir nicht sicher ob meine Waage stimmt. Die gab bei beiden ca 40g an bei einem Alter von knapp 7 Monaten. Auf der analogen Waage (ist ungenauet) wiederum ca 70g

      Ich verfütter insgesamt für 2 Mäuse 2tl wechselndes Rennmausfutter (alles aus der Futterkrämerei Rennmausoriginal,Daily Dream,Colourpoint) dabei sammel ich immer noch aus der Portion alle Sonnen- oder Kürbiskerne raus. Zusätzlich such ich die Kardisaat raus. Diese wird dann als Leckerli verfüttert (ca 4 Stück pro Maus.je nach dem was von der Tagesration abfällt. Wird ja nicht extra gefüttert) Als Leckerli bekommen sie 8 Gurkenkerne pro Tag (Portionierung hab ich vom Rennmausladen) und ca 1-2 getrocknete Karottenscheiben pro Maus (diese zerkleinere ich immer zu ganz kleinen Stücken)
      Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne gibt es ca 1-2× pro Woche und dann 1 Kern pro Maus.
      Täglich gibt es frische Kräuter oder Gemüse.
      Eiweißfutter gibt es für die braune (mader) Maus in Form von ca 3-5 (je nach Größe) Mehlwürmer über die Woche verteilt. Die zweite bekommt ca 4x ein kleines Stück von einer Eiweißknabberstange (anderes Eiweiß frisst sie nicht)
      3x die Woche gibt es dann ca 2 Hände voll getrocknete Blüten und Blätter.
      1x pro Woche gibt es Erlebnissfutter ( Darikolben,Flachs,sommermix von JR Farm,Kamille,Dill etc)

      Ich lade euch mal Bilder hoch. Bin gespannt auf eure Einschätzung

      Bilder
      • 20200702_081819.jpg

        918,8 kB, 1.259×1.519, 10 mal angesehen
      • IMG_20200720_064810_430.jpg

        64,35 kB, 1.080×1.080, 7 mal angesehen
      • VideoCapture_20200723-064312.jpg

        395,8 kB, 1.080×1.920, 6 mal angesehen
      • VideoCapture_20200717-063610.jpg

        330,82 kB, 1.080×1.920, 6 mal angesehen
      • Screenshot_20200715-063536_Video Player.jpg

        996,58 kB, 1.080×2.340, 5 mal angesehen
      • VideoCapture_20200723-064038.jpg

        452,91 kB, 1.080×1.920, 6 mal angesehen
      • VideoCapture_20200715-065424.jpg

        424,85 kB, 1.080×1.920, 7 mal angesehen
      • 20200721_064253.jpg

        123,23 kB, 544×504, 8 mal angesehen
      • 20200717_070229.jpg

        283,68 kB, 782×756, 10 mal angesehen
    • Hermine Apfelbaum schrieb:

      Die gab bei beiden ca 40g an
      40 gr. können tatsächlich nicht stimmen, das haben bei mir gutgewichtige Farbmäuse und sind um einiges kleiner und schmaler.

      Ein ganz kleines bisschen pummelig finde ich sie schon für 7 Monate, aber lieber einen kleinen Ticken pummeliger als zu dünn. Ich habe derzeit zwei 6 und 7 Monate alte Renner bei mir sitzen und da habe ich die Befürchtung, ob sie evtl. für ihr Alter zu wenig auf den Rippen haben.

      Alle Renner bekommen bei mir alles exakt gleich viel, auch gleich viel an Leckerlies. Sie sind dennoch unterschiedlich gebaut, von schlank über normal zu Flauschkugel :love:

      Vielleicht doch etwas von den Leckerlies minimieren.
    • Hallo Hermine,
      deine Mäusschen sehen schon ein bisschen kräftig aus. Aber der Schein kann trügen. Erstmal sollten die beiden richtig gewogen werden denn 40g kann wie schon gesagt nicht sein. Wegen den Leckerlies binn ich jetzt bisschen verwirrt. Bei mir bekommen die schon mehr und sind bis jetzt noch nicht wirklich dick geworden. Sweety ist bei mir bei ca.65g und Rocky ist die größere die ist bei 80g. aber ist es nicht so, das Rennmäuse bis zum ersten Lebensjahr noch nicht ausgewachsen sind? Wenn sie zu dick sind dann sollte man vielleicht doch die Leckerlimenge reduzieren.

      Tu was du kannst, mit dem was du hast, wo immer du bist.

      Theodore Roosevelt
    • hallo. Danke fürs Feedback. Ich finde meine beiden für knapp 7 Monate auch schon recht groß.

      Habe jetzt extra Futter mit hohen mehlsaatenanteil geholt(weniger ölsaatenanteil) und fütter am Tag nur noch 5 Gurkenkerne pro Maus Plus die Kardikörner aus dem Hauptfutter(ca 4-5 je nach dem was auf dem Löffel mit landet).

      Mal sehen was das bringt. Mit dem wiegen bin ich noch nicht weiter. Bleibe aber dran. :)

    • hallo. Hier ein Update. Hab das wiegen vor ein paar Tagen auch hinbekommen. Wenn die Waage jetzt stimmt wogen sie beide ca 95g. Also zu viel.
      Natürlich ließ ich hier keinen hungern. Hab aber das Hauptfutter umgestellt aber nicht reduziert. Die Gewichtung von ölhaltigen und mehlhaltigen Saaten ist jetzt figurfreundlicher. Leckerlis bleiben wie beschrieben. Hab mich nach der Empfehlung aus dem Rennmausladen gehalten.

      Beide sehen jetzt schon schmaler aus. Nächste Woche wiege ich nochmal und schau wie es dann aussieht.