Material Terrarium und Aufteilung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Material Terrarium und Aufteilung

      Hallo,
      Ich wollte mir auch gern ein selbstgebautes Terrarium nach der Tooltime Anleitung bauen, die Frage wäre ob man statt Glas auch Plexieglas nehmen kann oder ist das irgendwie schädlich?
      Zudem noch die Frage: Im Tooltime Terrarium werden die beiden Glassscheiben ja zum Reinigen herausgenommen, wäre es nicht einfach wenn man die beiden Zwischenböden weglässt oder jeweils an der Wand kleinere Plattformen befestigt, sodass man überall gut hinkommt? Wenn man die Glasscheiben zum reinigen herausnimmt fällt einem doch auch erstmal alles entgegen oder?

      Ich bin absoluter Anfänger auf dem Gebiet also bin ich für jeden Rat dankbar.
      Grüße

    • Bei meinem Eigenbau-Gehege wurde auch Plexieglas verwendet und weder ich noch meine Mäuse hatte bis jetzt Probleme damit. Wüsste nicht warum es schädlich sein sollte. Es muss eben so eingearbeitet sein, das die Mäuse es nicht annagen können, oder sich daran verletzten (Spitze Kanten oder sowas).

      LG :)

      In der Idee leben heißt, das Unmögliche behandeln, als wäre es möglich.

      Johann Wolfgang von Goethe
    • Wofür möchtest du denn Plexiglas einsetzen? Normalerweise wird das als Ersatz für Echtglas verwendet, da billiger.
      Wofür ist bei dir Plexiglas angedacht, dass du dir Gedanken machst, ob schädlich.

      Da wo ich Plexiglas einsetze, würden Farb- oder Rennmäuse niemals nagen, zudem haben sie weitaus interessantere Beschäftigungen. Ich kann mir vorstellen, erst wenn Maus am Verhungern ist würde sie eventuell ans Plexiglas gehen. Dann aber dürfte das nicht mehr der Hunger sein, sondern ...
      .

      R.I.P. :rainbow:Cookie, Anton, Aynur, Tengis, Beethoven, Oskar, Kayuqtuq, Dzengis, Tsu'tey, Kevin, Einstein, Tugay, Natsu, FeiFei, Delsin, Tselmeg, Oonagh, Gorbi, Hugo, Tulip, Pasqualina, Kuruk :love::love::love:

      Dann noch: Feras mit Tulip die II., Bröckchen mit Naghmeh, Aruun mit Mimiteh, Methap mit Ephren :heart::heart::heart: und mein Holmes :love::love:

    • Hallo,

      ich habe bisher nur einen Terrarien-Anbau selbst gemacht und für die Vorderseite Plexiglas verwendet.
      Da es hier im Forum hieß, dass dieses schneller verkratzt als Glas und dann milchig wird, habe ich eine Plexiglasscheibe gekauft, die für Treppengeländer geeignet ist, somit besonders kratz- und bruchsicher :)
      Die Schnittkanten waren auch sehr sauber und die Scheibe ließ sich einfach in eine Führungsschiene einsetzen, somit nagesicher.
      Die Scheibe ist jetzt circa zwei Jahre alt und sieht noch aus wie neu. Sie zieht allerdings den Staub ziemlich an.

      lg
      Alea

      Man hat viel erreicht, wenn einen sein Leben an ein volles Faß erinnert und nicht an einen leeren Eimer - Hildegunst von Mythenmetz, Die Stadt der träumenden Bücher